.htaccess setzen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

.htaccess setzen

Postby blindfold » 04. July 2005 11:02

Hallo,

ich will ein Verzeichnis auf einem Server sichern und muss die .htaccess und .htpasswd von Hand schreiben, da ich keinen Zugriff auf die Verwaltungssoftware habe.

Meine .htaccess hat folgenden Inhalt:

Code: Select all
AuthType Basic
AuthName "Password required"
AuthUserFile /admin/.htpasswd

Require valid-user


In meiner htpasswd steht einfach

Code: Select all
user:passwort


Beide Dateien befinden sich im Ordner admin meines Servers und sollen dieses sichern. Wenn ich nun http://www.url.de/admin/ aufrufe, erscheint auch das obligatorische Fenster zur Eingabe von Benutzernamen und Passwort. Wenn ich nun aber Benutzernamen und Passwort eingebe und mit "Ok" bestätige, erscheint das Fenster erneut - ohne Inhalt.

Ich komme also nicht ins Verzeichnis. Habe ich in der .htaccess einen falschen Pfad zur .htpasswd angegeben? Muss da evtl. dieses htdocs/xxxx-Zeugs rein, damit vom Rootverzeichnis ausgegangen wird? Wenn ja, kann man das auch irgendwie umgehen? Die kenen ich nämlich nicht und habe wie gesagt auch überhaupt nichts mit dem Anbieter zu tun.

Gruß,

blindfold
blindfold
 
Posts: 6
Joined: 03. July 2005 22:05

Postby Wiedmann » 04. July 2005 11:10

Muss da evtl. dieses htdocs/xxxx-Zeugs rein, damit vom Rootverzeichnis ausgegangen wird?

"AuthUserFile" erwartet einen absoluten Pfad von Root aus (hast du ja durch das "/" am Anfang selber so vorgegeben). Relative Pfade würden vom ServerRoot ausgehen.

Die kenen ich nämlich nicht und habe wie gesagt auch überhaupt nichts mit dem Anbieter zu tun.

Immerhin hast du soviel mit dem Anbieter zu tun, dass du seinen Server benutzen kannst, sprich Dateien hochladen kannst... Also hast du auch Zugriff auf die entsprechenden Infos.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby blindfold » 04. July 2005 14:41

Tja, aber wieso funktioniert denn nun die .htaccess nicht? :?
blindfold
 
Posts: 6
Joined: 03. July 2005 22:05

Postby Wiedmann » 04. July 2005 14:46

Hab ich doch geschrieben? .oO (oder kam das nicht rüber)
--> dein Pfad stimmt nicht.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby blindfold » 04. July 2005 17:48

Ne, kam nicht rüber, bin wohl etwas durcheinander. :lol:

Mh, meine .htacces-Datei schaut jetzt so aus:

Code: Select all
AuthType Basic
AuthName "Password required"
AuthUserFile /kunden/url.de/xxx/xxx/xxx/xxx/xxx/admin/.htpasswd

Require valid-user


Aber es tritt immer noch der selbe Fehler auf.
blindfold
 
Posts: 6
Joined: 03. July 2005 22:05

Postby Wiedmann » 04. July 2005 18:10

Wen interessiert denn hier den include_path von PHP?

OK. in diesem Pfad liegt dann die ".htaccess" und ".htpasswd" beim Zugriff über FTP?

In welchem (FTP-) Pfad liegt dann die PHP-Datei die du gerade benutzt hast?

BTW solltest du eher so eine "test.php" benutzen:
Code: Select all
<?php
    echo realpath(__FILE__);
?>
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby blindfold » 04. July 2005 18:14

Hatte meinen Post editiert, sorry. Wusste nicht, dass du schon antwortest.

Also, ich hab mich da etwas versehen und statt phpinfo() was altes benutzt, ich bin wohl echt etwas eingerostet in diesem Bereich.

Jedenfalls funktioniert jetzt alles, hatte noch vergessen, in meinem FTP-Programm die ASCII-Endungen zu aktualisieren.

Vielen Dank. :)
blindfold
 
Posts: 6
Joined: 03. July 2005 22:05


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests