Ein Verzeichnis in einem Dirlisting auflisten...

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Ein Verzeichnis in einem Dirlisting auflisten...

Postby mdg-webmaster » 28. June 2005 16:45

Hallo, der Titel passte nicht ganz rein.

Ich möchte ein Verzeichnis in einem Dirlisting aufnehmen, dass nicht in dem jeweiligen Verzeichnis drin ist, sondern woanders liegt. Mann kann ja mit alias verschiedene Verzeichnise verlinken nur werden diese dann nicht im Dirlisting angezeigt. Nur Über die Adresszeile kann man sie erreichen. Ich möchte aber gerne, dass auch dieses Verzeichenis, das ich mit alias verlinkt habe im Dirlisting angezeigt wird. Kann man sowas mit htaccess realiseren? Wenn ja wie?

Danke
mdg-webmaster
mdg-webmaster
 
Posts: 21
Joined: 24. January 2005 00:31

Postby Wiedmann » 28. June 2005 17:03

'n symlink sollte mod_autoindex aber anzeigen. oder ein entsprechendes document für das ein redirect eingerichtet ist.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mdg-webmaster » 28. June 2005 19:37

Was ist 'n symlink? Ich glaube ich muss das genauer erläutern.

Beispiel:

www.urladresse.de/dir


zeigt verschiedene Verzeichnisse die eben in /dir sind als Auflistung an. Jetzt habe ich ein Verzeichnis, das eben nicht in /dir ist, aber trotzdem über die URL Adresse ereichbar sein soll. Wie schon gesagt ist das Verzeichnis über die Adresszeile durch einen Alias erreichbar wird aber nicht im Listing von /dir angezeigt, weil das Verzeichnis sich nicht dort drin befindet. Aus Platzgründen kann ich das Verzeichnis nicht dort hin kopieren. Hier nun meine Zeilen in der conf:

Alias /projekte "f:\projekte"

<Directory "f:\projekte">
Options Indexes FollowSymLinks
AllowOverride All
</Directory>

hmm, meint du das es etwas mit dem FollowSymLinks zu tun hat? 'n symlink geht aber nicht. Dann startet mein Apache nicht mehr.
mdg-webmaster
 
Posts: 21
Joined: 24. January 2005 00:31

Postby deepsurfer » 29. June 2005 12:25

nein mit SymLINK meint Wiedmann etwas anderes

http://en.wikipedia.org/wiki/Symbolic_link

Da du Windows benutzt heisst es bei dir "Verknüpfung",

Folglich musst du im verzeichnis f:/projekt mit dem DATEI-Explorer reingehen und darin eine Verknüpfung zu einem anderen Verzeichnis reinsetzen.

(rechte Maustaste innerhalb von f:/projekt und im Menü auf "NEU --> Verknüpfung" klicken.
Im eingabe Fenster schreibst du nun den kompletten pfad des anderen Verzeichnises rein z.b. "x:/mein/anderes/verzeichnis" (oder auf durchsuchen klicken), danach auf "Weiter" und dann gibst du ein Namen ein und dann auf "Fertig stellen".
Jetzt ist innerhalb von f:\projekte eine Verknüpfung mit "Namen" vorhanden. Dieses wird nun auch im Browser http://domain.de/dir angezeigt und wenn ein User im Browser auf "namen" klickt wird dieser unbemerkt in das andere Verzeichnis gebracht.

"Ende der Kommunikation"
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 29. June 2005 12:55

Hi DeepSurfer,

mit Symlink meinte ich schon einen Symlink... damit geht es jedenfalls (gerade probiert). Mit Verknüpfungen kennt sich der Apache (im Gegesatz zu manch anderere Windows (WWW/FTP) Server Software) nicht aus.

Allerdings weiss ich jetzt auch gar nicht, was unser "Webmaster" getrieben hat, damit sein Apache nicht mehr startet.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby deepsurfer » 29. June 2005 13:15

Wiedmann wrote:Hi DeepSurfer,

mit Symlink meinte ich schon einen Symlink... damit geht es jedenfalls (gerade probiert). Mit Verknüpfungen kennt sich der Apache (im Gegesatz zu manch anderere Windows (WWW/FTP) Server Software) nicht aus.


hossa.... jo... boooaaahhh dat geht mit dem (apache) ja garnit.... aua..

Sorry, mdg-webmaster, hab grad getestet mit meinem Vorschlag geht es nicht..

Thx..Wiedmann für Richtigstellung
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 29. June 2005 13:22

Bei einem Symlink, bräuchte man dann noch nicht mal einen Alias einrichten.

BTW:
Wenn schon Aliase da sind, geht es eigentlich noch einfacher *andenkopfhau*. Einfach ein leeres Verezichnis für jeden Alias dort anlegen das mod_autoindex dann auflisten kann. Beim Klick da drauf, sprich bei der entsprechenden GET-Anfrage, greift dann zuerst der Alias und es wird die gewünschte Seite geliefert (und nicht das leere Unterverzeichnis).
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mdg-webmaster » 29. June 2005 13:53

Wiedeman du bist ein Held. Das mit dem leeren Verzeichnis ist die Lösung. Mir war nicht klar, dass erst die aliase überprüft werden.

Danke

mdg-webmaster
mdg-webmaster
 
Posts: 21
Joined: 24. January 2005 00:31


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests