mod_expire - Wie benutze ich das genau ?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

mod_expire - Wie benutze ich das genau ?

Postby MS Master » 27. May 2003 12:51

Hi all,

bin bei der suche im Netz über mod_expire gestosen. Habe das Problem, das mir Opera nach dem Senden von Formularen immer wieder "alte Daten" anzeigt, sowohl beim Seitenaufbau, als auch beim erneuten laden des Formulares.

Auf dem Server beim ISP funzt das hingegen super.

Nun hat einer gemeint, ich soll mod_expire im Apache benutzen, um das auch Lokal zu unterdrücken/unterbinden das der noch "alte Daten" benutzt.

Nur, wie muss ich das genau konfigurieren.

Hoffe das mir da jemmand helfen kann.

mfg
MS Master
MS Master
 

Postby Pc-dummy » 27. May 2003 21:59

Hmm

mod_expires verändert den HTTP Header um die damit die Lebensdauer eines HTML-Dokuments zu definieren. Sehr gut geignet um Proxyserver und lokale zwischenspeicher zu umgehen.

Ich kenn Opera nicht :(

gibt es da nicht irgendwo ne option um das cachen von seiten zu vermeiden oder für vereinzelte zu unterdrücken.

Wäre einfacher

Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby boppy » 27. May 2003 22:12

Ja gibt es. in den einstellungen kannst du definieren, ob er bei jedem aufruf die seite prüfen soll... müsst ihr mal gucken wo, ich weiß im mom nur, dass es die opt gibt!
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby MS Master » 28. May 2003 09:16

Hi,

klar kann ich auch in Opera den Cache abschalten, aber ....

Lokal erhalte ich immer wieder "alte Daten" angezeigt, die erst nach einem Refresh aktualisiert werden.

Lade ich die Pages auf den Server des ISP, werden hingegen IMMER die neuen Daten angezeigt, egal wie oft ich was ändere.

Folglich muss auch an Apache/PHP was anderst eingestellt sein, was diesen effekt "Online" erzwingt, wohingegen dieser "Lokal" unterdrückt wird.

Und bitte kein Cache abschalten etc. wenn es "Online" geht ohne, muss sich das doch auch Lokal so konfigurieren lassen, das sich Apache/PHP dort gleich verhalten.
User avatar
MS Master
 
Posts: 34
Joined: 27. May 2003 12:52


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests