Probleme bei PHP-Einbindung

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Probleme bei PHP-Einbindung

Postby testerbb » 08. May 2005 15:52

Hallo Leute
Ich habe ein paar probleme mit PHP, oder besser gesagt mit einbindung von PHP als Modul. So habe ich alles gelöscht und neu installiert, aber das Problem besteht weiterhin.
Ich habe auf Windows XP Pro Apache 1.3.x mit der .msi installiert. Dabei habe ich bei der Frage nach der email des webmasters meine eingegeben und den rest der Installation abgewartet.
Wenn ich nun Apache ohne PHP oder desgleichen starte, kommt auf der "willkommens-seite" die email Webmaster@domänenname und nicht meine.

Wenn ich nun die httpd.conf für PHP configuriere, wird PHP trotzdem nicht gestartet, auch wenn ich diese 3 Zeilen hinzufüge

LoadFile "L:/Apache/php4ts.dll"
LoadModule php4_module "l:/Apache/php4apache.dll"
AddType application/x-httpd-php .php



Deshalb habe ich die vermutung, dass apache gar nicht erst meine httpd.conf einliest, sondern irgendwelche Stadardwerte übernimmt.

Wer kann mir helfen? Ihr seid meine letzte rettung!!
Danke für die Hilfe
BB
testerbb
 
Posts: 8
Joined: 08. May 2005 15:24

Postby deepsurfer » 09. May 2005 08:27

auch den APACHE (als eigenständiges programm) neu starten, damit er die httpd.conf neu einliest.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby testerbb » 09. May 2005 20:06

wenn du damit das apache-fenster schliessen und das programm neu starten meinst, dann ja! habe ich auch schon versucht
testerbb
 
Posts: 8
Joined: 08. May 2005 15:24

Postby Wiedmann » 09. May 2005 20:37

Wenn ich nun Apache ohne PHP oder desgleichen starte, kommt auf der "willkommens-seite" die email Webmaster@domänenname und nicht meine.

Etwas anderes ist an dieser Stelle auch nciht vorgesehen.

Wenn ich nun die httpd.conf für PHP configuriere, wird PHP trotzdem nicht gestartet, auch wenn ich diese 3 Zeilen hinzufüge

Wie kommst du darauf das PHP nicht gestartet wird?


BTW:
PHP hast du aber installiert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby testerbb » 10. May 2005 21:58

Apache ruft jetzt PHP auf und gibt auch eine entsprechende Meldung im Fenster an.

Nun, wenn ich aber auf localhost gehe, erscheint mir die Apacheseite anstatt meine index.php, obwohl ich

<IfModule mod_dir.c>
DirectoryIndex index.html index.php
</IfModule>
gilt.

Wenn ich aber auf localhost/index.php gehe, gibt er die http 400 Fehlermeldung heraus (Ungültige Anforderung).

Was läuft nun falsch?
testerbb
 
Posts: 8
Joined: 08. May 2005 15:24

Postby deepsurfer » 12. May 2005 09:00

wo genau hast du deine index.php abgespeichert ???
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby PF4 » 12. May 2005 09:23

testerbb wrote:Apache ruft jetzt PHP auf und gibt auch eine entsprechende Meldung im Fenster an.

Nun, wenn ich aber auf localhost gehe, erscheint mir die Apacheseite anstatt meine index.php, obwohl ich

<IfModule mod_dir.c>
DirectoryIndex index.html index.php
</IfModule>
gilt.

Wenn ich aber auf localhost/index.php gehe, gibt er die http 400 Fehlermeldung heraus (Ungültige Anforderung).

Was läuft nun falsch?


Hi,
wenn index.php eine höhere Priorität haben soll als die index.html MUSS diese auch im DirectoryIndex davor stehen!
also ist

<IfModule mod_dir.c>
DirectoryIndex index.php index.html
</IfModule>

richtig.
Was das andere angeht hilft ein Blick ins Error_log
"2 Dinge sind unendlich die Dummheit der Menschheit und das Universum , aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher“
Albert Einstein
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby ebulon » 23. May 2005 16:58

php4ts.dll diese datei aus dem Apache ordner in den System32 ordner von windows kopieren , dann klappt es
User avatar
ebulon
 
Posts: 16
Joined: 23. May 2005 15:40


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests