Apache2 + virtueller Server

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby mascoxx » 11. May 2005 22:00

Hi!

Naja, hab mir nur meine Firma als Beispiel genommen....das ist der einzige Grund.

Tja, wie lege ich den Mainserver mit Domain an?

MfG
Clemens
mascoxx
 
Posts: 18
Joined: 03. May 2005 14:41
Location: Eichgraben

Re: Deine Firma

Postby hardy1234 » 11. May 2005 23:05

Warum nur alles komplizierter als es muss. Na gut. Den Webmin hast Du wie ich vermute und kennst dich auch einigermaßen damit aus.

Unter ->Server->Apache findest Du die Serverliste. Soweit die Konfiguration auch nur halbwegs stimmig ist, tauchen hier alle, also auch die virtuellen Server auf. Mach ne Datensicherung der Websites und lösch einfach komplett alles.

Dann setzt Du den Main-Server auf indem Du den anklickst und die Grundeinstellungen vornimmst. I.d.R kannst Du die Voreinstellungen beibehalten und lediglich die hostmaster-email eingeben. Wichtig ist die Peer-Einstellung, die sollte auf

/home/*/public_html

verweisen. Das wäre der Server der als Host für alle anderen fungiert. normalerweise wird der Zugang für den mit SSL abgesichert. Aber gemach, das läßt sich nachholen. Für diesen Server solltest Du die Host-Domain angeben. Wenn Du noch keine hast besorg dir eine bei DynDns.org. Das heißt diese Seiten sind nicht für die Außenwelt zugänglich, es sei denn sie haben das Passwort.

Als nächstes legst Du die Webmaster der neuen öffentlichen Seiten als Benutzer an. Das findet sich unter ->System, also LINUX-Benutzer. Damit existieren die Home-Verzeichnisse und die Passwörter.

Nun wieder unter ->Server und hier virtuellen Server anlegen. Das ist das Formular unten auf der Seite. Erst ab hier bekommen die Server normalerweise richtige Domain-Namen. Im Übrigen sind die Einstellungen ähnlich wie beim Main-Server zu machen und schon kannst Du deine Seiten in /home/XXXX/public_html anlegen und sie werden bei aufruf der Domain auch angezeigt.

Beim Zugriff aus dem internen Net wirst du erleben, das jeweil der Host-Name des Apache-Servers vor die Domain gesetzt werden muß, das ist aber völlig normal. Die normale Domain, Bsp.: blabla.dyndns.org ist auch von außen zu erreichen wenn Du sie so als virtuellen Server angelegt hast.
hardy1234
 
Posts: 3
Joined: 09. May 2005 16:50

Previous

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests