VHost und Port Prob

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

VHost und Port Prob

Postby RealKev » 18. May 2003 21:42

Moinsche,

hab folgendes Problem:

Habe zwei VHost laufen, die auch funzen.
Nun möchte ich aber einen dritten einfügen. Mein Problem bei diesem ist jedoch, dass ich nicht "auf eine andere Seite" möchte, sondern dass der Port geändert werden soll. Also "eine Weiterleitung" auf einen anderen Port.

Hab es bisher so gemacht, dass ich in der Index.html die Weiterleitung habe, aber das müsste doch auch direkt gehen. Oder??

Der User soll am Besten von den ganzen "SchnickSchnack" nichts mitbekommen!!

Wäre cool, wenn ihr mir helfen könntet.

Vielen Dank im Vorraus

CU RealKev
Trafen sich zwei, war einer garnicht da!
User avatar
RealKev
 
Posts: 7
Joined: 17. February 2003 17:17
Location: Hamburg

Postby boppy » 19. May 2003 00:06

...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby Guest » 19. May 2003 00:44

boppy wrote:wie wäre es mit

http://httpd.apache.org/docs-2.0/vhosts/examples.html

oder

http://httpd.apache.org/docs-2.0/vhosts

?? - da sollte es drin stehen... :)


Thx,

aber wie schon geschrieben, liegt mein Prob nicht beim Erstellen "normaler" VHost, da ich schon zwei VHosts habe, aber ich möchte, dass wenn der eine VHost mit Port 80 angesprochen wird, der User umgeleitet wird auf einen anderen Port, der ausserhalb des Apaches ist. Möcht meinen Usern ein WebMail-Zugang ermöglichen, ohne dass er aber ständig die Adresse mit dem spez. Port eingeben muss, sondern "einfach" die Adresse eingibt (zB mail.localhost anstatt localhost:12345)
Guest
 

Postby boppy » 19. May 2003 15:50

also bei mir sieht das ungefähr (leichte änderung an den ports *g*) so aus (mehrere ports haben den gleiche HTDoc-Dir)

Listen 80
Listen 81
Listen 82
Listen 83
Listen 84

NameVirtualHost _default_:80
NameVirtualHost _default_:81
NameVirtualHost _default_:82
NameVirtualHost _default_:83
NameVirtualHost _default_:84

<VirtualHost _default_:80 _default_:81>
DocumentRoot "/internetserver"
</VirtualHost>

<VirtualHost _default_:82
DocumentRoot "/internet_82
</VirtualHost>

<VirtualHost _default_:83 default_:84>
DocumentRoot "/internet_83"
</VirtualHost>

<VirtualHost _default_:*>
ServerName boppy.heimserver.de
DocumentRoot "/internetserver"
</VirtualHost>



----------------
vielleicht kommt es ja ein wenig näher an des rätsels lösung...
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Nein

Postby RealKev » 19. May 2003 21:03

Sorry, wegen oben. Hab zu spät bemerkt, dass ich nicht eingeloggt war! Schande über mich. ;)

Nein, irgendwie versteht ihr mich nicht richtig.

Wäre es "nur" das Problem, wärs ja ganz einfach.

Ich will auf einen Port, der "ausserhalb" des Apaches liegt, dh der User soll "normal" über Port 80 kommen, und Apache soll ihn auf einen anderen Port umleiten.
(anstatt http://xxx:12345/mail nur http://mail.xxx/)

Der Apache soll also "nur" bei seinem Port 80 bleiben!!!!!! :evil:

Kann mir denn keiner helfen?? :cry:

CU RealKev
Trafen sich zwei, war einer garnicht da!
User avatar
RealKev
 
Posts: 7
Joined: 17. February 2003 17:17
Location: Hamburg


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests