Aufrufurl umbiegen ? z.B. mydomain.de --> www.mydomain.d

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Aufrufurl umbiegen ? z.B. mydomain.de --> www.mydomain.d

Postby MacGyver » 12. April 2005 08:10

Hallo erstmal...,

ich hab ein kleins Problem...:
Ich möchte alle Subdomains einer Domain auf www.domain.de umbiegen - und zwar so, das auch die neue URL in der Browserzeile steht.

Grundsätzlich wäre das ja mit einem
Redirect / http://www.mydomain.de

Leider bezieht sich diese Directive aber leider NUR auf / - alle Subdirectories (bzw. dann für den Browser -DeepLinks-) werden nicht umgeleitet.

Hat da jemand einen Tip wie ich das umsetzen kann ?
Vielen Dank im Voraus!
MacGyver
 
Posts: 5
Joined: 12. April 2005 08:04

Postby deepsurfer » 12. April 2005 09:23

Redirect permanent / http://www.mydomain.de

hinzufügen und testen
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 12. April 2005 09:44

MacGyver wrote:Leider bezieht sich diese Directive aber leider NUR auf / - alle Subdirectories (bzw. dann für den Browser -DeepLinks-) werden nicht umgeleitet.

Dies ist falsch. Siehe:
Apache-Manual wrote:The Redirect directive maps an old URL into a new one. The new URL is returned to the client which attempts to fetch it again with the new address. URL-path a (%-decoded) path; any requests for documents beginning with this path will be returned a redirect error to a new (%-encoded) URL beginning with URL.


Für ein ähnliches Problem, was aber auch deines löst, hatte ich letztens erst einmal was gepostet (du musst den Redirect abhängig vom Request-Header "Host" machen).


deepsurfer wrote:Redirect permanent / http://www.mydomain.de

Ob der Status zum Redirect jetzt 301 oder 302 ist, macht bei dem eigentlichen Problem jetzt keinen Unterschied. Wobei er aber tatsächlich wohl einen 301 benutzen will.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby MacGyver » 12. April 2005 09:56

any requests for documents beginning with this path will be returned a redirect error to a new (%-encoded) URL beginning with URL


Das habe ich auch gelesen - und mich schon gefreut damit eine Lösung gefunden zu haben. Die Praxis zeigt mir aber leider, das deeplinks NICHT berücksichitigt werden.
Evtl. hab ich bei mir auch noch irgend einen Speziallfall, der das obige Statement wieder aushebelt.

Ausprobieren hat aber ergeben, dass bei Redirect / http://www.mydomain.de
eine Anfrage an mydomain.de/ auf www.mydomain.de umgeleitet wird.
eine Anfrage an mydomain.de/images/ nicht umgeleitet wird... :(

Ich suche mal deinen anderen Post.
Danke soweit !
MacGyver
 
Posts: 5
Joined: 12. April 2005 08:04

Postby deepsurfer » 12. April 2005 10:38

@Wiedmann:
wie wär es mit einem Rewrite Rule ???, als erste directive (htaccess im documentroot) , dann liegt die umwandlung auf alles.
Intern arbeitet er weiter mit seinen Subdomains.

MacGyver:
Die Frage an Wiedmann dient zum gegenfragen einer Direktive und deren Lösungmöglichkeit bezogen auf dein Konzept. Bevor ich dich aber dahingehend verweise, bräuchte ich feedback von Wiedmann.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Wiedmann » 12. April 2005 10:48

Die Praxis zeigt mir aber leider, das deeplinks NICHT berücksichitigt werden.

Funktioniert bei mir wunderbar. Beim Redirect des Roots, darf man aber den abschliessenden Slash in der URI nicht vergessen:
Code: Select all
Redirect permanent / http://www.mydomain.de/


Ich suche mal deinen anderen Post.

Hm, der Zusammenhang erschliesst sich glaub nicht gleich. Nach nochmaligen, genauerem Durchlesen würde ich aber auch eher sowas empfehlen:

Code: Select all
LoadModule rewrite_module modules/mod_rewrite.so

ServerName www.mydomain.de
UseCanonicalName On

RewriteEngine on
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^www\.mydomain\.de          [NC]
RewriteCond    %{HTTP_HOST}    !^$
RewriteRule    ^/(.*)          http://www.mydomain.de/$1    [L,R=301]

Das Ganze kommt in die "httpd.conf". Nicht in einen Directory-Abschnitt dort oder in eine ".htaccess".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests