Apache 1.3.33 <Win32>, XP, IE und Umlaute in Dateiname

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache 1.3.33 <Win32>, XP, IE und Umlaute in Dateiname

Postby Erik » 06. April 2005 12:45

Servus.
Ich habe mich im Forum schon umgesehen, aber entweder habe ich die Lösung für mein Problem übersehen oder es gibt keine.

Folgendes:

Ein PHP Skript liest einen Ordnerinhalt aus und erstellt aus den vorhandenen pdf Dateien eine Tabelle. Dies funktioniert, solange im Dateinamen keine Umlaute vorkommen.
Wenn im HTML Code in <meta charset=iso-8859-1> steht, wird der Dateinahme ordentlich im Browser ordentlich angezeigt.

Zwei Tagebücher.pdf

Fahre ich mit der Maus über den Link, erscheint unten im IE

localhost/dokumente/Zwei Tagebücher.pdf

Soweit eigentlich alles in Ordnung. Klicke ich den Link jedoch an, erscheint die Fehlermeldung, Datei nicht vorhanden. In der Adresszeile des IE steht dann Folgendes:

localhost/dokumente/Zwei%20Tagebücher.pdf

Im Apache error-log wird ein Eintrag verzeichnet mit dem Hinweis darauf das eine Datei nicht gefunden werden konnte, der Pfad lautet

......./dokumente/Zwei Tageb\xc3\xbccher.pdf

Wenn ich im HTML Code iso-8859-1 in Windows-1252 ändere, erzeugt es dasselbe Problem. Ädere ich das charset in utf-8, wird überall nur Folgendes dargestellt:

Zwei Tageb?-.pdf


Nun werde ich aus allem nicht mehr schlau. Kommen keine Umlaute im Dateinamen vor funktioniert alles reibungslos. Da ich aber nicht auf Umlaute verzichten will, eine deutsche Intranetseite ohne Umlaute ist nicht akzeptabel, hoffe ich jemand kann mir helfen.

Schon mal vielen Dank, Erik
Erik
 
Posts: 1
Joined: 06. April 2005 12:02

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests