ProxyPass Problem

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

ProxyPass Problem

Postby anno » 11. March 2005 21:55

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, also erstmal Guten Tag.

Und da ich hauptsächlich wegen eines Problems hier bin, fange ich auch gleich damit an.

Ich betreibe einen Linuxrechner (SuSE 9.2), auf dem nicht nur ein Apache2 auf Port 80 läuft, sondern außerdem noch Desknow (eine Groupware) auf Port 8080. Der Apache ist von außen über einen DynDNS-Provider ansprechbar. In der Firewall meines DSL-Routers und in der Firewall des Linuxrechners ist dazu Port 80 geöffnet.

Nun soll zusätzlich auch Desknow von außen ansprechbar sein, und zwar [b]ebenfalls[/b] auf Port 80. Das ist deshalb notwendig, weil

- dort, wo ich zugreife, Port 8080 durch eine Firewall für ausgehende Verbindungen blockiert ist (nur Port 80 geht)

- ich in meinem DSL-Router nicht mehr Löcher als unbedingt nötig haben will.

Also flugs zu mod_proxy gegriffen. Das Modul ist eingebunden, und in meiner httpd.conf steht:

ProxyRequests Off
ProxyPass / http://localhost:8080/
ProxyPassReverse / http://localhost:8080/

Das funktioniert aber nur zur Hälfte, denn so werden natürlich [b]alle[/b] Requests umgeleitet. Woran ich nun scheitere, ist die Syntax, mit der ich folgendes erreiche:

http://localhost ---> keine Umleitung, d.h. Apache verarbeitet den Request

http://localhost/myapp --> keine Umleitung, d.h. Apache verarbeitet den Request

http://localhost/desknow --> Umleitung auf http://localhost:8080, d.h. Desknow verarbeitet den Request.

Versucht habe ich z.B. folgendes

ProxyRequests Off
ProxyPass /desknow/ http://localhost:8080/
ProxyPassReverse /desknow/ http://localhost:8080/

und verschiedene Varianten davon (z.B. abschließende / weggelassen). Genützt hats alles nix, die angeforderte URL (Desknow) wird nicht gefunden.

Hat jemand eine Idee? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Vielen Dank und viele Grüße,
Andreas
anno
 
Posts: 2
Joined: 11. March 2005 21:22

Postby deepsurfer » 12. March 2005 09:40

nimm dazu eine VHOST für den Desknow mit dem mod_rewrite befehl rein...

unter
http://www.modrewrite.de/foren/forum1.html

wird dir sofort hilfe gegeben, die jungs dort sind sehr fit in der sache (aber wie gehabt auch dort die Suchfunktion benutzen)
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest