Mercury Anleitung für AnfängerInnen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Mercury Anleitung für AnfängerInnen

Postby razzle-dazzle » 07. March 2005 00:34

Achtung: In einer vorigen Mail wurde aus Versehen der falsche Pfad zum PDF-Dokument angegeben...


Hallo liebe Leute,


nach tagelanger Forensuche und ner Menge eigener Tests habe ich endlich, endlich den Mercury zum Laufen gebracht.

Nun habe ich für alle eine Anleitung zum Konfigurieren für den Mercury geschrieben; für lokale Anwendungen (also Mails im LAN verschicken, lokal Scripte testen, usw.) und auch, wenn man vom lokalen Rechner E-mails ins Internet verschicken will.
Gehe auch etwas auf das Testen von Php-Skripten, welche die mail()-Funktion beinhalten, ein.

Falls ich da was falsch dargestellt habe oder es Anregungen gibt, bitte schreibt Ergänzungen ins Forum.
Also, das PDP-Dokument gibts hier:

http://www.selbstverwaltung-bundesweit.de/hope.php

Das Dokument ist natürlich Copyleft. Hoch die antikommerzielle Solidarität.
razzle-dazzle
 
Posts: 15
Joined: 13. February 2005 15:51

Super Anleitung!

Postby SamB » 05. February 2006 15:14

Hey razzle-dazzle,
SUPER Anleitung für einen der nicht in der Nomenklatur der Maillinge zu Hause ist. Werde Dein Werk weiter empfehlern!
SamB
 
Posts: 19
Joined: 26. January 2006 12:52

Postby chr0m » 10. February 2006 14:33

jo, hat mir auch wirklich geholfen, aber ich weiß nicht wie ich emailadressen anlegen kann und die mit z.b. outlook abrufe. weißt du wie das geht?
chr0m
 
Posts: 5
Joined: 09. February 2006 02:00

Postby lugau45 » 13. February 2006 15:58

hmm habe es mal so eingerichtet wie es in der anleitung steht bekomme aber fehlermeldung und geht auch nichts raus.fehler:
--- Problems not related to specific addresses in the message:
501 bad address syntax: < Newsletter Lugau <server@marco-doki.de> SIZE=456
*** server@marco-doki.de
irgendwas ist ja immer...
Skype me...
User avatar
lugau45
 
Posts: 106
Joined: 25. July 2004 10:31

Postby djkamp » 22. February 2006 23:09

laut anleitung eingerichtet->funktioniert gar ned :(

folgendes möchte ich realisieren:

mein server ist über dyndns erreichbar, nun soll der mailversand/empfang auch funktionieren. was muss ich da beim mercury alles einstellen? die notwendigen ports sind bei meinem router offen...
djkamp
 
Posts: 16
Joined: 21. February 2006 15:56

Postby deepsurfer » 23. February 2006 12:45

djkamp wrote:laut anleitung eingerichtet->funktioniert gar ned :(

folgendes möchte ich realisieren:

mein server ist über dyndns erreichbar, nun soll der mailversand/empfang auch funktionieren. was muss ich da beim mercury alles einstellen? die notwendigen ports sind bei meinem router offen...


Im DynDNS account auch die WildCards angekreuz (Häkchen gesetzt) ?
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby djkamp » 23. February 2006 16:31

deepsurfer wrote:Im DynDNS account auch die WildCards angekreuz (Häkchen gesetzt) ?


aber klar doch! sonst würden ja meine ganzen vhosts nicht funktionieren ;)

funktioniert nun auch, mein fehler war, den mercury nur für lokale dienste (laut anleitung mit localhost domainangaben und so) zu konfigurieren, als ich da mit der lan-ip und der dyndns-adresse gearbeitet hab, hats einwandfrei funktioniert. übrigens, hab ich mich durch die hilfe von mercury gearbeitet, (kann ich wärmstens empfehlen!!!!!) nun ist mir einiges mehr klar und deshalb konnte ich den mercury gleich beim ersten versuch so konfigurieren, das alles funktioniert. kann ich nur empfehlen! vergesst die ganzen sinnlosen anleitungen und nehmt euch die zeit (ca. 2 stunden) die wichtigsten funktionen aus der hilfe rauszulesen, dann könnt ihr euch den mercury sehr genau an eure bedürfnisse anpassen!

mfg
djkamp
 
Posts: 16
Joined: 21. February 2006 15:56

Postby M3g4Star » 23. February 2006 16:42

Mei du musst Zeit haben ... :roll:

und nehmt euch die zeit (ca. 2 stunden)
User avatar
M3g4Star
 
Posts: 145
Joined: 25. January 2006 07:46
Location: München

Postby deepsurfer » 23. February 2006 16:59

djkamp wrote:funktioniert nun auch, mein fehler war, den mercury nur für lokale dienste (laut anleitung mit localhost domainangaben und so) zu konfigurieren, als ich da mit der lan-ip und der dyndns-adresse gearbeitet hab, hats einwandfrei funktioniert. übrigens, hab ich mich durch die hilfe von mercury gearbeitet, (kann ich wärmstens empfehlen!!!!!) nun ist mir einiges mehr klar und deshalb konnte ich den mercury gleich beim ersten versuch so konfigurieren, das alles funktioniert. kann ich nur empfehlen! vergesst die ganzen sinnlosen anleitungen und nehmt euch die zeit (ca. 2 stunden) die wichtigsten funktionen aus der hilfe rauszulesen, dann könnt ihr euch den mercury sehr genau an eure bedürfnisse anpassen!

mfg



DANKE djkamp....danke...danke...danke...danke

Endlich mal einer der es auspricht, wenn ich das mache dann Meinen alle ich würd sie veräppeln wollen...

DANKE

gruss
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby KingCrunch » 23. February 2006 17:11

Das unterschreib ich dir auch :)
Nicht jeder Fehler ist ein Bug ...
KingCrunch
 
Posts: 1724
Joined: 26. November 2005 19:25

Postby Demetry » 24. February 2006 02:52

echt super!

*amtlicher Stempel*
:-)
Demetry
 
Posts: 79
Joined: 19. July 2005 22:39
Location: Germany
Operating System: Windows 7 / 8.1


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests