problem mit simplem rewrite_rule

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

problem mit simplem rewrite_rule

Postby frozenDaiquiri » 01. March 2005 18:48

Hallo, hoffe mir kann jemand weiter helfen. Ich versuche mittels folgender Regel die url zu konvertieren.

RewriteRule ^(.*)$ $1.php

Wenn ich jedoch www.domain.de/file aufrufe kommt die Fehlermeldung "datei www.domain.de/file konnte nicht gefunden werden".
Nun wird die url laut der RewriteRule doch aber garnicht auf "file" sondern "file.php" umgewandelt (was korrekt wäre), oder nicht?

weiss jemand rat?

thx, frozen
frozenDaiquiri
 
Posts: 1
Joined: 01. March 2005 18:46

Postby deepsurfer » 01. March 2005 19:34

schau mal hier nach, die haben ein gutes Tutorial und im Forum dort sind die jungs sehr fit in dieser materie

http://www.modrewrite.de
http://www.modrewrite.de/foren/forum1.html
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest