Frage bezüglich RedirectMatch

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Frage bezüglich RedirectMatch

Postby stigmata » 23. February 2005 12:02

Hallo,

ich habe eine .htaccess Datei mit dem Inhalt:

RedirectMatch temp ^(.*)/latest(/[^/]*/?[^/]*)?$ $1/0.57$2
AddType application/octet-stream .hlp
AddType application/octet-stream .cnt
AddType application/octet-stream .RSA
AddType application/octet-stream .DSA

Diese macht nichts anderes als die AddTypes hinzu zu fügen und ein Redirect von "latest" auf ein Verzeichnis 0.57 - dieses Verzeichnis ändert sich aber oft und ich möchte deswegen nicht jedes mal den Apache neustarten müssen, ein Symlink ist ebenfalls nicht möglich. Der Vorteil ist das ich die .htaccess schon fertig bekomme ;)

Jetzt meine Frage, wie kann ich die .htaccess in meinem Vhost inkludieren?
Im Moment sieht das so aus:

<VirtualHost XX.XXX.XX.X>
ServerName blah.blah.org
RewriteEngine on
DocumentRoot /var/www/html/seite
DirectoryIndex index.html index.php default.php
AccessFileName .htaccess
Options -Indexes +FollowSymLink
</VirtualHost

Reicht es die Datei im VHost mittels Include einzubinden? Das AccessFileName muss wohl raus (die .htaccess wird nicht für Auth genutzt)?
Bin für jeden Tip sehr dankbar!

Grüsse,
stigmata
stigmata
 
Posts: 4
Joined: 23. February 2005 11:51

Postby Wiedmann » 23. February 2005 12:28

Reicht es die Datei im VHost mittels Include einzubinden?

Nein. Das geht nicht (wirklich).

Das AccessFileName muss wohl raus (die .htaccess wird nicht für Auth genutzt)?

Nein. Das muss da bleiben. (Eine .htaccess hat nicht zwingend etwas mit Auth zu tun)

und ein Redirect von "latest" auf ein Verzeichnis 0.57 - dieses Verzeichnis ändert sich aber oft und ich möchte deswegen nicht jedes mal den Apache neustarten müssen,

Genau in dieses Verzeichnis "/latest" machst du eine ".htaccess" die dann auf das korrekte Verzeichnis redirected. Gibts eine neue Version, musst du nur diesen einen Redirekt in der ".htaccess" anpassen.
BTW: Wenn du diese ".htaccess" die du hast einfach in den DocumentRoot deines VHosts legst, tut die nicht?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby stigmata » 23. February 2005 14:54

Hi Wiedmann,

ich habe es getestet und es funktionierte ohne Probleme - die .htaccess macht in diesem VHost nichts anderes als den Redirect.

Das Verzeichnis latest ist nicht auf dem Server vorhanden, aber ein Verzeichnis mit der Nummer 0.57 z.b. - latest ist ein Redirect auf 0.57 aber diese Nummer ändert sich stetig und der Redirect wird mir in der .htaccess-Datei "geliefert" ich bekomme die .htaccess Datei bei einem rsync von einem Server, ich habe darauf keinen Einfluss....

Was für Probleme (Sicherheitslücken) habe ich wenn AccessFileName aus dem VHost nehme? Die .htaccess-Datei ist als Vertrauenswürdig einzustufen ;)

Gruss,
stigmata
stigmata
 
Posts: 4
Joined: 23. February 2005 11:51

Postby Wiedmann » 23. February 2005 15:04

ich habe es getestet und es funktionierte ohne Probleme - die .htaccess macht in diesem VHost nichts anderes als den Redirect.

Dann hat sich deine vorherige Frage ja eigentlich erledigt (es tut ja alles), oder nicht?

Was für Probleme (Sicherheitslücken) habe ich wenn AccessFileName aus dem VHost nehme?

Dein Redirect tut dann nicht mehr
--> eine vorhandene ".htaccess" wird nicht mehr ausgewertet

Die .htaccess-Datei ist als Vertrauenswürdig einzustufen

Ich kann mich nur nochmal wiederholen: Eine .htaccess hat grundsätzlch nichts mit Sicherheit zu tun...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests