vhost bis zur verzweiflung

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

vhost bis zur verzweiflung

Postby TartaroZ » 07. May 2003 15:34

hi, ich habe einen apache 1.3.27 auf meinem unix-server (redhat 7.3) mit folgender config:

Code: Select all
[..]

User apache
Group apache

[..]

NameVirtualHost 62.75.137.251

<VirtualHost 62.75.137.251:80>
DocumentRoot "/var/www/html/"
ServerName 137251.vserver.de
</VirtualHost>

<VirtualHost 62.75.137.251:80>
DocumentRoot /var/www/web1/html
ServerName web1.137251.vserver.de
</VirtualHost>

<VirtualHost 62.75.137.251:80>
DocumentRoot /var/www/eggdrop/html
ServerName mofmof.137251.vserver.de
</VirtualHost>

[..]


Die Benutzer web1 (für web1.137...) und eggdrop (für mofmof.137...) sind Mitglieder der Gruppe apache. Dennoch geht entweder nur "web1 .137..." oder nur "mofmof.137...". Was ist da falsch?

Ich habe zur Zeit leider nicht das Modul mod_suexec installiert. Sollte es keine andere Möglichkeit geben, werde ich es wohl installieren müssen.

MfG TarZ
TartaroZ
 

Postby Pc-dummy » 07. May 2003 20:41

HI

Probier mal überrall wo jetzt ne IP steht einfach nen * hinzumachen

MFG
Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests