Original-IP geht verloren durch ProxyPass

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Original-IP geht verloren durch ProxyPass

Postby MarvinMonroe » 03. February 2005 09:29

Hallo,
ich benutze einen virtuellen Host mit ProxyPass und ProxyPassReverse, um Anfragen von Außen auf einen anderen Rechner weiter zu routen. Das funzt auch einwandfrei.
Auf dem anderen Rechner läuft ein kleiner selbstgebauter Webserver. Wenn ich dort nun z.B. die RemoteIP aus der HTTP-RequestInfo-Struktur auslesen will, steht dort die lokale IP des Rechners, auf dem der Apache läuft! Die Original-IP vom User ist futsch. Die will ich aber nun unbedingt auslesen. Weiß jemand, ob dem Apache das irgendwie beizubringen ist?
MarvinMonroe
 
Posts: 1
Joined: 03. February 2005 09:20

Postby Wiedmann » 03. February 2005 12:24

Nein (Prinzipbedingt beim Zugrif eines Clients über einen Proxy).

Über die Directive ProxyVia solltest du dann aber einen zusätzlichen Header aben den du parsen kannst. *glaub*
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Apache-User » 03. February 2005 13:28

lies die ip einfach von dem apache rechner aus der das ganze ja durch den proxy jagt... erstelle eigne logs für den vhost fals nicht schon vorhanden so hast du auch die zugreifende IP
mfg
D.A.U.™
User avatar
Apache-User
 
Posts: 594
Joined: 30. December 2002 16:50
Location: anonym


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests