Alias funktioniert nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Alias funktioniert nicht

Postby Nimroy » 30. January 2005 12:06

Hi Forum,

ich bin seit gestern auch XAMPP-Anhänger, Ich würde gerne den XAMPP-Root von meinen eigenen Projekten getrennt halten und wollte dafür eigentlich ein Alias einrichten.

Habe die httpd.con in ...xampp/apache/conf wie folgt ergänzt:

Code: Select all
Alias /web "E:\Web-Space\"
<Directory "E:\Web-Space">
Options Indexes FollowSymLinks MultiViews ExecCGI
AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>


Aber wenn ich dann localhost/web aufrufe kann er das Verzeichnis nicht finden. Server neu gestartet hab ich schon. Nimmt er nicht an.

Jemand ne Idee?
Nimroy
 
Posts: 2
Joined: 30. January 2005 11:50

Postby Wiedmann » 30. January 2005 12:31

Der Apache erwartet in seine Konfigdateien bei Pfadangaben Forwardslash's "/" und keine Backslash's "\".
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Nimroy » 30. January 2005 12:35

Grmpf.

Scheiß Copy&Paste. Aber hätte ich eigentlich drauf kommen sollen. Danke!
Nimroy
 
Posts: 2
Joined: 30. January 2005 11:50

Postby Stefan » 30. January 2005 12:36

Morsche,

Code: Select all
Alias /web "E:\Web-Space"
statt
Code: Select all
Alias /web "E:\Web-Space\"
Ach ja, ich will Dir ja nicht vorschreiben wie Du Deine Verzeichnisse zu benennen hast, aber zumindest bei mir hat es sich gezeigt, daß man Verzeichnisse, bzw. Dateinamen besser immer klein schreibt. Du weißt, auf Linux ist W != w. Das hilft Fehler zu vermeiden.

ciao, Stefan

Nachtrag: Warum nur sehe ich die Antworten eigentlich nicht schon bevor ich meinen Mist absetze....?
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby ollo » 30. January 2005 12:53

Nimroy wrote:Grmpf.

Scheiß Copy&Paste. Aber hätte ich eigentlich drauf kommen sollen. Danke!


Naja. das ist ein verzeilicher Fehler, ich muss selbst ständig irgendwo anders im Config-file suchen, was denn nun Standard ist.

PHP ist's glaube ich egal, und MySQL will \. Oder dem ist's auch egal. <-- Ohne Gewähr :o

Haben wir alles Microsoft zu verdanken, die scheinen allergisch auf Standards zu reagieren. Ich mein, sogar mein Amiga hat Forward Slashs benutzt! :shock:
ollo
 
Posts: 85
Joined: 11. November 2004 12:29

Postby ollo » 30. January 2005 12:56

Stefan wrote:Morsche,

Ach ja, ich will Dir ja nicht vorschreiben wie Du Deine Verzeichnisse zu benennen hast, aber zumindest bei mir hat es sich gezeigt, daß man Verzeichnisse, bzw. Dateinamen besser immer klein schreibt. Du weißt, auf Linux ist W != w. Das hilft Fehler zu vermeiden.


Also alle Verzeichnisse möchte ich nicht in Kleinschreibung, das erschwert das Lesen. Kenn man ja von diversen eMails und Posts. :P

Aber bei den Verzeichnissen von Web-Projekten gebe ich dir voll und ganz Recht. Gleiches gilt dort auch für die Dateinamen.
ollo
 
Posts: 85
Joined: 11. November 2004 12:29

Postby Wiedmann » 30. January 2005 13:00

Haben wir alles Microsoft zu verdanken, die scheinen allergisch auf Standards zu reagieren.

Das ist aber wohl mal eine Hammer, oder nicht? Die Frage ist doch eher, waum ist der Apache zu dämlich den directory_separator zu benutzen, der für das System auf dem er gerade läuft, gültig ist...

PHP ist's glaube ich egal, und MySQL will \. Oder dem ist's auch egal. <-- Ohne Gewähr

Diese zwei Programme setzten deine Pfadangaben i.d.R. auf den gültigen directory_separator automatisch um.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests