Probleme mit perl.conf Einstellungen werden nciht geladen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Probleme mit perl.conf Einstellungen werden nciht geladen

Postby mdg-webmaster » 24. January 2005 00:48

Hallo,

ich benutzte schon eine ganze weile xampp damals noch wampp :-)

Ich verwende jetzt nach einem Update die aktuelle Version von xampp für Windows mit dem perl addon, aber ich glaube das da manches nicht geht.

Manche cgi Scripte und perl Scripte funktionieren und bei machen bekomme ich einen Internal Server Error 500.

Auch habe ich jetzt seit dem perl Addon eine perl.conf in apache\conf Diese Einstellungen die dort enthalten sind werden aber nicht gestartet habe ich die Vermutung.

Normalerweise müsste ich http://localhost\perl aufrufen können geht aber nicht. Mit \asp ist es genau so. Die Ordner existieren.

Wenn ich diese Einstellungen von der perl.conf in die httpd.conf eintrage, dann kann apche nicht gestartet werden. Ich habe Apache und MySQL als Service unter Win 2000 Pro laufen.

Müssen diese Einstellungen in die httpd.conf oder ist beim installieren des Addons ein Fehler unterlaufen? Normalerweise ja nicht, dann muss muss ja nur die Ordner in den xampp Ordner kopieren.

Kann mir da einer helfen?

Grüße
mdg-webmaster
Last edited by mdg-webmaster on 24. January 2005 11:48, edited 1 time in total.
mdg-webmaster
 
Posts: 21
Joined: 24. January 2005 00:31

Postby Wiedmann » 24. January 2005 01:30

Müssen diese Einstellungen in die httpd.conf oder ist beim installieren des Addons ein Fehler unterlaufen? Normalerweise ja nicht, dann muss muss ja nur die Ordner in den xampp Ordner kopieren.

Und danach nochmal "setup_xampp.bat" ausühren.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby mdg-webmaster » 24. January 2005 11:41

Ja, das habe ich getan. Also ich habe dann Mod_perl, nach dem kopieren der Ordner über den Setup aktiviert. Aber wenn ich dann den Apache Service neustarte dauert das 1. ziehmlich lange und 2. wird er am Ende nicht korrekt gestartet. Er wird zwar gestartet, aber bekomme trotzdem die Meldung, das er nicht gesartet werden kann. Ist ein bischen Konfuß

Ich habe eben gesehen, dass man die per.conf auch in die httpd.conf includen kann. Spielt es eine Rolle wo die Daten eingetragen werden müssen? Ob oben unten oder unter einer bestimmten Einstellung?


Also ich habe jetzt nochmal die setup_xampp.bat ausgeführt und Mod_Perl aktiviert. Die Einstellung sind includet. Der Servicestart dauert wieder ziehmlich lange und dann bekomm ich eine Fehlermeldung, dass der Dienst nicht gestartet werden kann. Fehler 1053. Aber er ist trotzdem gestartet. Aif die Verzeichnisse kann ich trotzdem nicht zugreifen. Error 404.

Mach ich das alles wieder rückgängig, also das includen rausnehmen und Xampp ohne Mod_perl, dann geht alles ohne Probleme.

Ich verstehe es nicht :roll:

Grüße
mdg-webmaster

Nehme ich das includen wieder raus und stelle im Setup ohne Mod_Perl ein, dann geht alles wieder. Aber das ist doch nicht sinn und Zweck.
mdg-webmaster
 
Posts: 21
Joined: 24. January 2005 00:31

Postby mdg-webmaster » 25. January 2005 00:17

Kann mir da keiner helfen?
mdg-webmaster
 
Posts: 21
Joined: 24. January 2005 00:31


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests