WAMPP erfolgreich installiert-doch wie weiter mit PHP-KIT?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

WAMPP erfolgreich installiert-doch wie weiter mit PHP-KIT?

Postby Phyllo » 01. May 2003 23:24

Nun ich habe soeben erfolgreich WAMPP 2.1 (auf Windows XP) installiert

Jetzt möchte ich PHP-KIT darauf installieren, also schmeisse ich alle Dateien die es dazu benötigt in den Ordner "htdocs" (sichere davor noch die standart Files im Ordner)

Nun dies habe ich gemacht, dann rufe ich http://localhost/install.php ab, klicke mich durch bis ich zu dem Fenster komme wo ich verschiedene Daten eingeben muss;

Image

Nun welche Daten muss ich hier als Passwort und Benutzer eingeben? Habe noch nichts in der Config geändert!

Und wenn ich den localhost ändern möchte in ipconflict kann ich dies, indem ich nur den Name von localhost auf ipconflict in der httpd.config abändere?

Danke für eure Hilfe, bin leider ein Newcomer..... :roll:
Phyllo
 

Postby DJ DHG » 01. May 2003 23:37

Moin Moin

host: localhost
user: root
pass: wenn du es nicht geändert hast brauchst du kein passwort
dantenb: es sollte eine leere datenbank names "test" schon vorhanden sein


mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby SEJ » 03. May 2003 04:18

ich habe da das problem, dass er immer wieder mit der installation von neuen anfängt. jetzt sagt man, ja install.php löschen... jo, tat ich, ergo: 404 error objekt nicht gefunden... egal welche php ich in dem verzeichniss anwähle... objekt nicht gefunden... mit einer info.php geht es.

bei php nuke bekomme ich eine inhite fehler mit der common.php im db verzeichniss...

hiiiiilfeeeee was ist hier los??? hat einer rat?
SEJ
 

Postby Phyllobates » 03. May 2003 16:57

Also ich werde voresrt einmal andere Home-Server's ausprobieren, wenn einer schon ein PHP-KIT auf dem WAMPP 2.1 draufinstalliert hat und es auch zum laufen bekam, kann sich hier melden!

Momentan lege ich ein paar Stunden Fehleranalyse aufs EIS und teste andere Web-Servers aus!
User avatar
Phyllobates
 
Posts: 30
Joined: 01. May 2003 23:08
Location: On the Web

Postby PF4 » 03. May 2003 17:53

Ich hab das ding auf meheren Wampp 2.1 installiert und es ging ohne Probleme da muss ein andere Fehler vorliegen
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby AlexPausB » 03. May 2003 18:00

jetzt probier ichs auch mal :evil:
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby AlexPausB » 03. May 2003 18:31

So leider habe ich selbige Probleme wie SEJ. Installation funzt, danach die install.php gelöscht, doch egal welche Datei ich dann im Browser auswähle (ausser info.php) das Ziel ist immer die gelöschte install.php und somit ein 404er Error-Dokument...

Auf Linux hats ohne Probleme gefunzt?!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby SEJ » 04. May 2003 14:03

Jo fehler ist in der PHP.ini...


include_path = ".;\wampp2\php\pear\"

so muss es in der PHP.ini aussehen. Sucht euch mal den Punkt raus. da fehlt .; das ist wichtig. Steht auch darüber, entwerde .; oder c:/

Bei mir ging PHPNuke und PHPKit. Hätte ich dies nicht mit PHP Nuke ausprobiert und durch stunden langes Forum durchstöbern, hätte ich als nube nicht den fehler gefunden. Die Fehler angabe bei PHPNuke brachte mich dann auf die Lösung.

Also auch an die Macher von WANMPP2, aktualisiert mal eure PHP.ini. ;)
SEJ
 

Postby Phyllobates » 07. May 2003 14:50

Nun ich habe noch Probleme bei der Installation von PHP-KIT wenn ich das Setup starte und folgende Optione eingebe (von DJ DHG)

Image

Bekomme ich folgende Fehlermeldungen

Image

"ehhmmm", was soll das? ist es wirklich so schwer php-kit zum laufen zu bringen oder bin ich einfach zu doof!? 8)

Was mache ich falsch, habe Mysql gestartet und Apache natürlich auch! :lol:
User avatar
Phyllobates
 
Posts: 30
Joined: 01. May 2003 23:08
Location: On the Web

Postby DJ DHG » 07. May 2003 14:57

dann schau dochmal nach ob es die datenbank überhaupt gibt

eigentlich sollte es die geben

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Phyllobates » 07. May 2003 15:25

Juhu ein Schritt weiter!

Die Datenbank hiess "mysql"

Nun habe ich Installation erfolgreich abgeschlossen. Jetzt sollte ich die install.php löschen....habe ich auch gemacht nun findet er das Verzeichnis nicht mehr!

Also werde ich der Fehler beheben wie SEJ beschrieben hat
include_path = ".;\wampp2\php\pear\"

so muss es in der PHP.ini aussehen. Sucht euch mal den Punkt raus. da fehlt .; das ist wichtig. Steht auch darüber, entwerde .; oder c:/



Ist das soweit ok?
User avatar
Phyllobates
 
Posts: 30
Joined: 01. May 2003 23:08
Location: On the Web

Postby DJ DHG » 07. May 2003 15:42

Ist das soweit ok?


nicht ganz...
du sagtest du hast alles in die
mysql dantenbank reingeschmiessen oder installieren
lassen..... ich an deiner stelle würde lieber eine neue
anlegen es dort hin installieren lassen also nicht
in die schon vorhandene "mysql" .....

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Phyllobates » 07. May 2003 16:13

Ok danke!

Und die lege ich mit dem vorhandenen Tool an, dass mitinstalliert wird bei WAMPP 2.1?

Kann ich dort ohne Probleme eine neue Datenbank erstellen?
User avatar
Phyllobates
 
Posts: 30
Joined: 01. May 2003 23:08
Location: On the Web

Postby DJ DHG » 07. May 2003 16:15

Wenn du phpmyadmin meinst ja
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Phyllobates » 07. May 2003 16:48

Hmmm :? ich meinte "winmysqladmin", aber das geht wohl mit dem nicht!

Wie erstelle ich denn bei phpMyAdmin eine neue Datenbank!? Bin jetzt im Verzeichnis...und stöbere ein wenig herum, doch ich kann nichts finden, muss ich eine neue Datei machen? Wenn ja wo?

Sorry für meine Newbie Fragen..... :roll:
User avatar
Phyllobates
 
Posts: 30
Joined: 01. May 2003 23:08
Location: On the Web

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests