2mal XAMPP / (Apache + MySQL) auf einem PC

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

2mal XAMPP / (Apache + MySQL) auf einem PC

Postby Zedda » 13. January 2005 15:39

Hallo Leute!
Ich bin eigentlich nicht wirklich ein NEWBIE und habe schon viele Apache-Installationen (von Hand oder per XAMPP) unter Linux und Windoofz installiert und habe es irgendwie auch immer so hingekriegt, wie ich es wollte... jetzt stehe ich aber vor einem Problem, das ich nicht hinbekomme:

Folgende Situation:
Ich habe als Webdesigner sowohl auf meinem Heim-PC (Win XP) als auch auf meinem Arbeits-Laptop (ebenfalls XP) einen Apache als Dienst mit MySQL (ebenfalls als Dienst) und PHP 4 installiert. Beide Server arbeiten problemlos auf jeweils PORT 80 mit unterschiedlichen IP-Adressen, MySQL lauscht immer auf dem Standardport 3306 (localhost). Für Präsentationen (z.B. Softwaredemos) habe ich mir jetzt einen 256 MB-USB-Stick gekauft und wollte darauf XAMPPlite installieren, wobei ich mich an die Anleitung unter http://www.apachefriends.org/de/winxampp/xampp-win32-143_de.txt gehalten habe (setup_xampp.bat wurde nicht ausgeführt!). Nun wollte ich mit xampp_start.exe die Server starten, aber bekomme in der DOS-Box folgende Fehlermeldungen:
Code: Select all
[notice] Disabled use of AcceptEx() WinSock2 API
(OS 10048)Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder Anschluss) nur jeweils einmal verwendet werden. : make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:443
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs
.Can't start server: Bind on TCP/IP port: No error
050113 uhrzeit [ERROR] Do you already have another mysql server running on port: 3366 ?
050113 uhrzeit [ERROR] Aborting
050113 uhrzeit [Note] mysql\bin\mysqld.exe: Shutdown complete
.


Wie man sieht, soll der zweite MySQL-Server auf Port 3366 sitzen, der Apache auf 881 (sollten unbenutzte Ports sein). Da ich den Luxus habe, in meinen beiden Rechnern jeweils mehrere Netzwerkkarten zu haben, habe ich den neuen XAMPPlite auf eine andere IP-Adresse gelegt als meinen Standard-Apache. Dennoch tut sich nichts und ich weiß nicht, ob ich nicht vielleicht in httpd.conf oder my.cnf irgendwas vergessen habe, das man anpassen muss.

Idealerweise sollte der XAMPPlite überall funktionieren, z.B. auch bei einem Kunden, der keinen Server installiert hat. Weiß jemand vielleicht Rat? Wieso sucht Apache nach 0.0.0.0:443, obwohl es doch 127.0.0.1:881 sein sollte?

Thanxs
Zedda
 
Posts: 1
Joined: 13. January 2005 15:04
Location: Aachen

Postby Wiedmann » 13. January 2005 15:42

Wieso sucht Apache nach 0.0.0.0:443,

Port 443 = SSL
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby kröte » 14. January 2005 23:03

habe das gleiche problem
habe xampp so 4 mal installiert aber will nur eins benutzen
kröte
 
Posts: 1
Joined: 14. January 2005 22:59

Postby Wiedmann » 15. January 2005 00:20

habe xampp so 4 mal installiert aber will nur eins benutzen

Dann starte 3 davon nicht, damit der 4. tut...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests