AN ALLE DIE XAMPP FÜRS INTERNET KONFIGURIEREN!!!!!

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Dschingis » 27. January 2005 10:09

MarkusL wrote:Hallo

Ich habe mir xampp für windows server 2003 runtergeladen.

Habe diese Sicherheitslücke gelesen.

Der Controluser "PMA", für was ist der gut? Ich kenne mich in der phpmyadmin nicht so gut aus.

Ich hab Ihm alle Rechte entzogen, das war kein Problem, aber als ich Ihm noch ein Passwort verpasst habe, kam ich als User "root" nicht mehr rein.

Als ich dem User "PMA" dann noch ein Passwort in der config.inc von phpmyadmin gegeben habe, kam ich als root wieder rein, aber ich hatte keine Rechte mehr eine Datenbank anzulegen. Ausserdem funzte der Xampp-Basic-Stop nicht mehr.

Was ganz schlimm ist, ich versuchte bei jemand anders, ich sage nicht wen, in die phpmyadin mit dem User "pma" zu gelangen, und siehe da, ich konnte alle Datenbanken lesen und hätte sie auch löschen können. :wink:

Gruß Markus


mir ging es genau gleich, allerdings kannst du noch datenbanken erstellen, das is scheinbar bug bei phpmyadmin

und zwar musst du in das sql fenster und "create database 'blub';" eintippen, dann hast du die db blub gemacht... dort funzt es dann ganz gleich wie überall
Dschingis
 
Posts: 14
Joined: 09. January 2005 01:22

Postby MarkusL » 27. January 2005 11:34

Ich denke am besten ist, dem user "PMA" alle Rechte zu entziehen, und sonst nichts verändern.
MarkusL
 
Posts: 16
Joined: 27. January 2005 02:19

Postby Capt.Barbossa » 10. February 2005 02:37

kann man nciht einfach alle user loschen dun ein enune haupt admin erstellen?

also was ich emine
! neun user mit alles rechten erstellen!
dann alle ander euser (ausser den neune) löschen?
Capt.Barbossa
 
Posts: 20
Joined: 06. February 2005 03:14

Postby BMF » 11. February 2005 13:39

Hi,

du musst dem "pma" ALLE GLOBALEN RECHTE entziehen, mehr nicht! und ein Passwort für den User "pma" anlegen, dies trägst du dann auch in der config.inc ein. Dann kannst du dich wieder als "root" anmelden und Datenbanken anlegen, oder du denkst dir ein sehrrrrr langes PW aus für "pma" z.B.: 209gn30eg40gnjsg9pjnmße0hj54ngpro und notierst dir das und dann kannste auch die ganze Rechte "pma" wiedergeben :D :D

:::Hier eine genaue Anleitung:::
NEW http://www.bmf-web.com/webserver NEW
Irren ist menschlich. Aber um richtigen Mist zu bauen, braucht man einen Computer.
User avatar
BMF
 
Posts: 101
Joined: 29. December 2004 18:19
Location: NRW

Postby kwatsch » 28. March 2005 08:00

schaue mal auf http://www.xampp.info.msda sind einige hilfreiche links.
kwatsch
 
Posts: 3
Joined: 24. July 2004 12:17

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests