"mysqld got signal 11" und danach geht gar nichts

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

"mysqld got signal 11" und danach geht gar nichts

Postby Reeno » 29. November 2004 18:59

Hallo!

Ich benutze seit längerem XAMPP auf meinem Win98 SE-System zum lokalen testen. Seit gestern abend jedoch kommt, wenn ich XAMPP starten will (über die exe-Datei) der folgende Fehler: "mysqld got signal 11" und Windows meldet, die mysqld.exe hätte ein Problem mit der kernel32.dll vom Windows (diese Standard-Dialogbox mit "Schließen" und "Details").
Danach hängt sich der PC komplett auf, auf STRG+Alt+Entf geht nicht mehr (nur den Mauszeiger kann ich komischerweise noch bewegen).
Als ich dann versuchte, nur den Apache zu starten (über die bat-Datei), kommt auch die Windowsfehlermeldung und der Apache startet nicht.
Starte ich MySQL direkt (ohne Apache) kommt in der DOS-Box gar nichts, nur wieder die kernel32.dll-Meldung.
Ich hab mal testweise den ganzen XAMPP gelöscht, nach der Neuinstallation gings aber auch nicht.

Ich hab, bevor das alles passierte, in der Config-Datei des Apache rumgespielt (httpd.conf), vermutete also erst einen Fehler dort. Nach der Neuinstallation war ja aber wieder eine frische httpd.conf da, also hab ich keine Ahnung, woran es liegen könnte.

Schon mal im Vorraus danke für die Bemühungen,

Reeno
Reeno
 
Posts: 1
Joined: 29. November 2004 18:49

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests