Apache zwingen im Binarymode zu übertragen unter Windows ??

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache zwingen im Binarymode zu übertragen unter Windows ??

Postby Dönerman » 26. November 2004 11:31

Ich habe Xampp und Filezillaserver unter Windows und soweit läuft auch alles. Leider habe ich ein gekauftes Programm welches mit einem CGI statische Seiten erzeugt und diese dann normalerweise auf den Server hochlädt. Ich mache das nun offline direkt auf meinem XP Rechner mit Xampp um nacher erst alle erstellten Dateien auf den Server hochladen zu können. Habe dazu meinen Domänennamen und alles für den Ftp korrekt angegeben und alles läuft auch soweit.

Leider wird aber der Ausgabecode der erstellten Seiten mit Leerzeichen vollgemüllt was wohl daran liegt das Apache und Filezilla alles unter Windows nur im ASCII Modus überträgt und nicht nicht im Binarymodus. Leider kann ich das in meinem CGI Programm (das gekaufte) nicht einstellen. Nun suche ich nach einer Möglichkeit Apache oder FilezillaServer so einzustellen das alle Dateien nur im Binarymode unter Windows erzeugt werden. Also quasi hochgeladen werden auf mein Offlineverzeichniss auf Platte C unter XP.

Habe mich schon dumm und dämlich gesucht und nichts gefunden. Habt Ihr eine Idee wie das gehen könnte oder woher die Leerzeichen kommen könnten ? Vielleicht gibt es ja wenigstens ein Tool womit ich später alle Tags zusammenführen kann auf eine Zeile und alle Leerzeilen entfernen kann.

Gruss
Christian
Dönerman
 
Posts: 3
Joined: 27. August 2004 09:33

Postby Wiedmann » 26. November 2004 14:27

Leider wird aber der Ausgabecode der erstellten Seiten mit Leerzeichen vollgemüllt was wohl daran liegt das Apache und Filezilla alles unter Windows nur im ASCII Modus überträgt und nicht nicht im Binarymodus.

Du redest von was? Wirklich kapiert hab ich den ersten Satz nicht, und was du da machst...

Der Apache liefert die Seiten so aus wie sie auf der Platte liegen. Beim FileZilla Server ist es (fast) genauso. Allerdings kann ein FTP-Client dem Server sagen in welchem Modus er gern arbeiten würde. Das ist aber Sache des Client.

Nun suche ich nach einer Möglichkeit Apache oder FilezillaServer so einzustellen das alle Dateien nur im Binarymode unter Windows erzeugt werden.

Eigentlich wie Antwort zuvor. Diese Server erzeugen von sichaus keine Dateien. Der Apache kann eigentlich eh nur lesen... Ansonsten ist es Sache eines Scriptes die Dateien korrekt zu erzeugen. Der FileZilla schreibt Daten auch nur so auf die Platte, wie sie vom Client kommen. Den Modus bestimmt wie gesagt der Client.

BTW: Mit FTP unter Win hat zumindest PHP ein Problem. Da gibts dann Leerzeilen wenn man nicht dran denkt. Kann man aber Serverseitig nichts machen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests