WAMPP als produktiver Webserver - Wie?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

WAMPP als produktiver Webserver - Wie?

Postby Enno » 17. April 2003 11:54

Hallo Jungs,

mich würde interessieren, welche Änderungen ich an der Standardinstallation des neuesten WAMP2 vornehmen muss.

Ich habe oft gelesen, daß wampp nur zum Testen geeignet sein soll.

Danke und Gruss von Enno
Enno
 

Postby DJ DHG » 18. April 2003 15:54

Moin Moin
wenn ich dich richtig verstehe willst du wampp auf das internet los lassen...

WAMPP als produktiver Webserver


wie produktiv soll er denn sein?
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby enno » 21. April 2003 17:52

Hi DJ,

ich möchte darauf meine Webseiten hosten die bis jetzt auf einem normalen Webspace vom Provider laufen.
Ich brauche php und mysql.

Nun habe ich einen eigenen W2K Server und möchte wampp2 benutzen.

Leider bgibt es keine Anleitung zum Thema Absicherung.

Gruss von Enno
enno
 

Postby Twix3k » 21. April 2003 18:24

-> Linux nehmen. Eignet sich als Server am Besten
I see the sadness in their eyes, melancholy in their cries
Devoid of all the passion, the human spirit cannot die
Look at the pain around me, this is what I cry for
Look at the pain around me, this is what I'll die for
User avatar
Twix3k
 
Posts: 120
Joined: 29. December 2002 15:48

Postby Guest » 22. April 2003 11:04

Hallo,

nun habe ich aber eine WindowsServer.

Ich verstehe nicht, daß es so kompliziert ist in diesem Forum Hilfe zu bekommen. Eigentlich bin ich doch direkt an der Quelle???

Hat noch jemand eine HILFREICHE Idee ;-)

Gruss von Enno
Guest
 

Postby boppy » 22. April 2003 11:04

Wenn du schreiben würdest, wo dein Problem ist, würden wir sicherlich gern helfen ;)
...in diesem Sinne
yours boppy

Interpunktion und Orthographie dieses Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
User avatar
boppy
AF Moderator
 
Posts: 501
Joined: 27. December 2002 02:15
Location: W-E-City

Postby DJ DHG » 22. April 2003 12:20

Ich an deiner stelle würde zwar kein win für nen web/ftp/datenbank
server nehem, aber das muss jeder selber wissen...

zur sicherheit:

Firewall an und alles dicht machen bis auf die ports die du brauchst also sowie port 80 http 21 ftp und mysql ka welcher port
mysql mit nem pw schützen
phpmyadmin mit nem login versehen..

mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein

mfg DJDHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby enno » 23. April 2003 13:23

Hi DJ,

bei Sperren der Ports bin ich schon dabei ;-)

ich hatte nur öfter gelesen, daß die mitgelieferten Configfiles nur für einen Testserver geeignet sind.
Nun wüßte ich gern was und wie die Optionen zu verstellen sind damit der Server "sicher" ist.

Danke und Gruß von Enno
enno
 

Postby Snoopmore » 29. April 2003 15:35

dazu hab ich mal ne frage: ich habe mir bei der dyndns.org ne "domain" regestreiert (ich weiss das das eher ne subdomain ist). wenn nun jemand auf diese website geht und wampp bei mir läuft, kommt der nur auf die startseite aber in keine unterordner. was muss ich machen, das der user zugriff auf alle ordner im htdocs-ordner hat?
Snoopmore
 

Postby AlexPausB » 29. April 2003 16:38

Die hat er doch! Nur woher soll jmd wissen, was für Verzeichnisse Ihm zu Verfügung stehen :wink:

Bennen einfach mal die index.html um in index.html.bak oder sowas, dann wirst du sehen, dass "man" in alle Ornder kommt, solange diese nicht speziell geschützt sind!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Snoopmore » 29. April 2003 18:44

du hast mich glaube ich nicht recht verstanden, ich habe einem kumpel via icq gesagt auf welche url er gehen soll (mit unterordner). doch als er darauf gegangen ist sagte sein browser "seite kann nicht angezeigt werden". auf diese startseite kam er jedoch drauf. und ich weis ganz genau, das ich ihm die richtige url mit dem richtigen unter-ordner-namen angegeben hatte....
Snoopmore
 

Postby AlexPausB » 29. April 2003 22:42

ja okay, sorry, hab ich wohl falsch verstanden. lag denn in diesem ordner eine index.html oder eine seite, die automatisch bei aufruf http://www.domain.de/ordner/ angezeigt wird? weil ich könnte mir das jetzt nur so erklären, dass die httpd.conf so konfiguriert ist, dass wenn man nicht die komplette url mit datei hat (z.b. date.html) und _keine_ solche index-Datei in diesem Ordner liegt, die Fehlermeldung erscheint?!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Pc-dummy » 01. May 2003 02:10

@Snoopmore

Sonst kann es auch leicht am hostnamen liegen *fg*


in der httpd.conf
ServerName: (hier deine Domain eintragen)

sonst weis ich z.z. auch nicht weiter

MFG
Pc-Dummy
Pc-dummy
AF Moderator
 
Posts: 784
Joined: 29. December 2002 01:46
Location: AT-Vorarlberg-Feldkirch

Postby Snoopmore » 03. May 2003 16:56

ich hab in diesem ordner ne index.php liegen. funzt aber nicht...
Snoopmore
 


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests