phpinfo() funktioniert nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

phpinfo() funktioniert nicht

Postby phpstefan » 03. November 2004 17:14

Hi erstmal,
vor kurzem habe ich probiert phpinfo() auszuprobieren. Das funktionierte nicht (es gab nur eine weiße Seite). Im Quelltext ist alles richtig und andere Dinge in PHP funktionieren auch.
Last edited by phpstefan on 03. November 2004 17:52, edited 1 time in total.
phpstefan
 
Posts: 17
Joined: 30. October 2004 13:03
Location: Freiberg

Postby BlackbirdHakke » 03. November 2004 17:29

Moin..

erstens:
http://community.apachefriends.org/f/viewtopic.php?t=8365
utsf!
zweitens:
da gehts um php, nicht um den Apache
drittens:
Mit einem ewig langen "Hilfe" stellst du nur deinen vorhandenen Intellekt zur Schau.

LG
~ich bin, denke ich~
Ishundia - das RPG
BlackbirdHakke
 
Posts: 89
Joined: 24. February 2004 08:51

Postby phpstefan » 03. November 2004 17:56

ich weiß nicht von was du redest(3.). Hast wohl zu viel getrunken. Zu 2.: ich habe es eben mit
<?php
phpinfo();
?> gelernt. Unfreundliche Leute hier in dem Forum :twisted:
phpstefan
 
Posts: 17
Joined: 30. October 2004 13:03
Location: Freiberg

Postby vt798771 » 04. November 2004 19:25

Das ist sicher kein Trost für dich, aber bei mir gibt es den gleichen Effekt. Gelegentlich (jedes 5. bis 15. Mal) geht es auch mal, wie es soll.

Auf meine Anfrage im PHP-Forum habe ich keine Antwort zum Thema bekommen.

Vielleicht findet sich hier ja noch ein schlauer Kopf...
:?:
Jörn.
vt798771
 
Posts: 5
Joined: 28. October 2004 20:07

Postby BlackbirdHakke » 04. November 2004 22:04

Könnt ihr links folgen? Dort ist ein Thread genau diesen Themas, und dazu noch im passenden Forum. Aber egal, vorgekautes verdaut sich leichter ;)
Ist nur weniger nahrhaft, gell?

LG
~ich bin, denke ich~
Ishundia - das RPG
BlackbirdHakke
 
Posts: 89
Joined: 24. February 2004 08:51

Postby vt798771 » 05. November 2004 16:29

Ach jo, Blackbirdhakke, is ja gut, Schlaumeierle.

Kannst du nicht akzeptieren, dass manche Fehler eben NICHT so einfach aus der Welt zu schaffen sind?

Ein Geht/Geht nicht-Effekt lässt sich ja wohl kaum erzeugen, wenn das Skript an sich falsch ist, oder? Im Übrigen war meines richtig...
vt798771
 
Posts: 5
Joined: 28. October 2004 20:07

Postby BlackbirdHakke » 06. November 2004 10:57

Natürlich kann ich das akzeptieren. Aber "geht nicht" erfordert dann doch eine Kristallkugel. Oder kannst du mit den Infos oben etwas anfangen? Deshalb hab ich ihn auf den anderen Thread verwiesen. Hätte er dann geschrieben, nein, das Problem ist dadurch nciht behoben, hätte er ja weitere Infos liefern können.

Dein was war richtig? Dein Skript? Na also, eine erste Info. Trifft denn evtl die Browserseitige Problematik zu (siehe der andere Thread...)? Was sagt das errorlog, wenn mal wieder nichts passiert? Was steht im Quelltext?

Und nebenbei: von einem geht/geht nicht hat Stefan nichts geschrieben, sondern du. Und dass ich zu ihm unfreundlich werde, wenn er sein Posting editiert, das ewig lange "Hilfe" rauslöscht, und mir dann Unfreundlichkeit/Betrunkenheit wohl verständlich, oder? Auf so eine Kinderk** lass ich mich nicht ein.

LG
~ich bin, denke ich~
Ishundia - das RPG
BlackbirdHakke
 
Posts: 89
Joined: 24. February 2004 08:51

Postby PF4 » 06. November 2004 11:01

Mal einfach nach PHP4 gewechselt ?

PHP5 is immernoch sehr -dev
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby vt798771 » 06. November 2004 16:01

Es geht um PHP 4, nicht 5.

Allerdings habe ich einen Wink bekommen, dass PHP 4 mit Apache 2 nicht unbedingt extrem gut harmoniert. Wer weiß mehr?
vt798771
 
Posts: 5
Joined: 28. October 2004 20:07


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests

cron