Wie kriege ich den Mercury mit einem Script zum laufen?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie kriege ich den Mercury mit einem Script zum laufen?

Postby perdlox » 31. October 2004 08:34

Hallo!

Ich habe XAMPP drauf und es läuft wunderbar!
Aber leider brauche ich auch den SMTP-Server (Mercury), damit meine Site einwandfrei funktioniert.
Die E-Mail soll über folgenden befehl verschickt werden:

Code: Select all
/*
if(@mail($email,'Dein The Conspiracy Account',$body,'From: The Conspiracy <robot@conspiracy.org>')) {
  readfile('data/pubtxt/regok.txt');
} else {
if($localhost)*/ echo nl2br($body); /*else
  echo 'Beim Verschicken der Email mit deinen Zugangsdaten trat ein Fehler auf!';
}*/


Die Fehlermeldung kommt zwar nicht, aber es kommt bei mir auch keine E-Mail an.
Woran kann das liegen, bzw. wie baue ich den SMTP-Server + Daten dort ein?

Danke für die Hilfe
perdlox
 
Posts: 1
Joined: 31. October 2004 08:28

Postby PF4 » 31. October 2004 10:57

1. Wenn Mercury läuft und du es an ein externes Konto versendest is das ganz normal.
Mails von DAILIN_IPS werden sehr oft geblockt. Da gibt es nur

Stelle Mercury oder nen anderen Server so ein das er die Mails über einen Freemailser versendet(gmx oder web.de).
Wie steht in der Doku zu Mercury oder meine Tante Google kennt sicher eine Lösung

2. Wenn Mercury nicht läuft:
Was hindert dich Mercury von Hand zu starten und einfach laufen zu lassen ?
PF4
 
Posts: 528
Joined: 10. March 2003 09:15

Postby Wiedmann » 31. October 2004 15:05

Die Fehlermeldung kommt zwar nicht, aber es kommt bei mir auch keine E-Mail an.
Woran kann das liegen, bzw. wie baue ich den SMTP-Server + Daten dort ein?


Wass soll da auch passieren? Bis auf diesen Befehl:
echo nl2br($body);
wird ja nichts ausgeführt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests