Perl-Addon verlangsamt XAMPP

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Perl-Addon verlangsamt XAMPP

Postby Mensler » 27. October 2004 23:11

Schönen guten Abend,

ich habe nach einer frischen Installation von XAMPP 1.4.9 unter Windows gleich das aktuelle Perl-Addon dazuinstalliert.
Seit dem dauert der Seitenaufbau (PHP, keine Perl-Scripte) extrem lange.
Wenn ich in der httpd.conf die Zeile

Code: Select all
Include conf/perl.conf


auskommentiere, sind die Seiten immer sofort da.

Gibt es da irgendwelche Schrauben, an denen man drehen kann?

Grüße,
Mensler
Mensler
 
Posts: 12
Joined: 27. October 2004 22:57

Postby Kristian Marcroft » 28. October 2004 06:52

Hi,

leider nein...
Das ist mitunter ein Grund warum Perl in ein AddOn gewandert ist.
Accept or die.. ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Mensler » 28. October 2004 15:26

Verdammt...
Naja, danke für die Antwort. Meinst du, es würde die Performance verbessern, wenn ich statt dem Addon ActivePerl verwende?
Mensler
 
Posts: 12
Joined: 27. October 2004 22:57

Postby Wiedmann » 28. October 2004 16:22

Meinst du, es würde die Performance verbessern, wenn ich statt dem Addon ActivePerl verwende?

Nein.

So richtig verlangsamt wird der Apache nicht durch das AddOn ansich, sondern duch das geladene Apache-Modul "mod_perl", insbesondere da von den automatisch geladenen Apache-Handlern.

Das Apache-Modul kannst du ja jederzeit durch aufrufen von "setup_xampp.bat" deaktivieren. Die Perl-Module (CPAN) kannst du trotzdem noch weiterhin benutzen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Mensler » 28. October 2004 16:28

Aha, das probier ich mal.
Danke!
Mensler
 
Posts: 12
Joined: 27. October 2004 22:57


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests