mysql in shell ohne Paswort nutzen ?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Postby Wiedmann » 21. October 2004 21:43

Ohne weiteren Text als Ausgabe?

Der Bildschirm wird auch nicht schwarz?

Deaktiviere mal deine FW's, VirenScanner, oder sonstige Programme die was mit dem Inet zu tun haben und probier das nochmal.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby miro » 22. October 2004 12:54

Hi
da bin ich wieder :)

Bildschirm wird nicht schwarz aber aus Shell verschwinden so lange die Buchstaben und oben in Fenster wo der path normaleweiße steht, stehet dann < telnet 129.0.0.1 >

Wenn Apache ist aber abgeschaltet dauert das par Sekunden bin nur c:\> kommt und nichts weiter außer dem Corsel

Ich habe das auch ausprobiert wenn Apache läut das dauert schon Par Minuten und c:\> kommt gar nicht ( habe abgebrohen ) Firewall läuft bei mir jetzt icht, Norton Virus Scanner ist an , weis ich nicht wie man das abschalten könnte ?

Während der Apache läuft mit :

netstat -a -n -o -p tcp | findstr "^.*:80.*ABHÖREN.*$"

kommt Nur

tcp 0.0.0.0:80 0.0.0.0:0 ABHÖREN 2516

In Ausgeschalteter zustand wie schon gesagt kommt nichts außer c:\>

Mit freundlichen Grüßen
Mirek
miro
 
Posts: 15
Joined: 21. October 2004 09:34

Postby Wiedmann » 22. October 2004 13:20

Bildschirm wird nicht schwarz aber aus Shell verschwinden so lange die Buchstaben und oben in Fenster wo der path normaleweiße steht, stehet dann < telnet 129.0.0.1 >

Wieso "129.0.0.1"?

Sollte da tatsächlich "127.0.0.1" stehen, dein Webserver ist aber nicht gestartet, sollte Telnet eigentlich folgende Meldung bringen:
Verbindungsaufbau zu localhost...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt werden, auf Port 80: Verbinden fehlgeschlagen


Was spricht denn ein:
Code: Select all
netstat -a -n -o -p udp | findstr "^.*:80.*\*.\*.*$"
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby miro » 22. October 2004 13:31

ich habe mich vertippt natürlich 127

netstat -a -n -o -p udp | findstr "^.*:80.*\*.\*.*$"

==

c:\>

und nichts weiter

Wenn ich 2 mal net Stopp apache2 eingebe kommt Meldung
apache ist nicht gestartet

bis jetzt bei allem versuchen kam keine Text Ausgabe nur c:/>

kann sein das im Hintergrund der Apache läuft ?
Last edited by miro on 22. October 2004 13:37, edited 1 time in total.
miro
 
Posts: 15
Joined: 21. October 2004 09:34

Postby Wiedmann » 22. October 2004 13:36

Hmm,

dann noch ein Test.

In dem Moment wo die "php-switch.bat" dir folgende Meldung bringt:
Apache is running! Please Stopp the Apache …..


Was passiert da im Browser wenn du folgende Seite aufrufst:
http://127.0.0.1/
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby miro » 22. October 2004 13:40

weise Seite mit Info

Die Seite kann nicht angezeigt werden
miro
 
Posts: 15
Joined: 21. October 2004 09:34

Postby Wiedmann » 22. October 2004 14:02

OK,

mal folgendes probieren:

mach eine Sicherheitskopie der Datei "\xampp\install\php-switch.php".

Tausche die Zeilen 17-29:
Code: Select all
$host="127.0.0.1";
$timeout="1";
if (($handle = @fsockopen($host, 80, $errno, $errstr, $timeout)) == true)
{
@fclose($handle);
echo "   The Apache is running! Please stop the Apache before make this procedure!\r\n";
echo "   Der Apache laeuft gerade! Bitte den Apache fuer diese Prozedur stoppen!\r\n";
echo "   PHP Switch exit ...\r\n\r\n";
exit();
}
else
{
@fclose($handle);


gegen folgenen Code aus:
Code: Select all
if (false !== ($handle = fsockopen('tcp://127.0.0.1', 80))) {
   echo '   The Apache is running! Please stop the Apache before make this procedure!'."\n";
   echo '   Der Apache laeuft gerade! Bitte den Apache fuer diese Prozedur stoppen!'."\n";
   echo '   PHP Switch exit ...'."\n\n";
   exit;
} else {
   fclose($handle);


was passiert wenn du jetzt "php-switch.bat" aufrufst?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby miro » 22. October 2004 14:23

immer das gleiche
mirek
miro
 
Posts: 15
Joined: 21. October 2004 09:34

Postby miro » 22. October 2004 14:28

ne frage
zur dem Code:
if (false !== ($handle = fsockopen('tcp://127.0.0.1', 80))) {

solte !== so bleiben
oder != (ungleich)


nachtrag
habe ausprobiert beides

und immer das gleiche
mirek
Last edited by miro on 22. October 2004 14:34, edited 1 time in total.
miro
 
Posts: 15
Joined: 21. October 2004 09:34

Postby Wiedmann » 22. October 2004 14:28

schön... (hmm)

in Zeile 17 hast du jetzt:
Code: Select all
if (false !== ($handle = fsockopen('tcp://127.0.0.1', 80))) {


ändere dies gegen:
Code: Select all
if (false !== ($handle = @fopen('http://127.0.0.1/', 'r'))) {


was passiert?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby miro » 22. October 2004 14:51

Aha

Info das Php Version 5 ist am laufen
Und Auswahl Menü

x) = exit
4) = zur php4


Ja es ist jetzt Okidoki

Jetzt läuft php4

Was ist den jetzt gewesen das er Standart mäßig nicht geswitch hat?
Habe ich was falsch gemacht oder eingestellt?

mirek
miro
 
Posts: 15
Joined: 21. October 2004 09:34

Postby miro » 25. October 2004 09:16

@ Wiedmann :)

Ok. Magst du mir nicht mehr antworten ... ?
Ich wollte nur mich noch bei Dir bedanken für deine Hilfe .

Gruß :)

Mirek
miro
 
Posts: 15
Joined: 21. October 2004 09:34

Previous

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests