Problema importazione db maysql

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Problema importazione db maysql

Postby starmax75 » 11. December 2020 18:27

Buonasera, utilizzo xampp per gestire il mio sito in locale, un sito con wp, ho provato ad importare il db.sql aggiornato ma ho difficoltà di importazione, essendo il db abbastanza pesante e l'importazione non riuscendo via interfaccia phpmyadmin ho provato da riga di comando powershell ma ottengo questo errore:
'<' riservato per utilizzi futuri
categoryinfo parsederrorid redirection not supported
Qualcuno sa come risovere?
starmax75
 
Posts: 5
Joined: 11. December 2020 10:19
XAMPP version: 7.2.34-0
Operating System: windows 10

Re: Problema importazione db maysql

Postby Altrea » 11. December 2020 19:58

Hi,

In diesem Forum hier wird nur auf Deutsch Hilfe geleistet (steht auch deutlich drüber).

Möchtest du also Hilfe bekommen, solltest du deine Anfrage zumindest übersetzen, dass sie auch verstanden wird.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10727
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Problema importazione db maysql

Postby starmax75 » 11. December 2020 20:58

Ok, Guten Abend, ich verwende xampp, um meine Site lokal zu verwalten, eine Site mit wp. Ich habe versucht, die aktualisierte db.sql zu importieren, aber ich habe Schwierigkeiten beim Importieren, da die Datenbank ziemlich schwer ist und der Import über die phpmyadmin-Schnittstelle fehlschlägt, die ich von der Leitung aus versucht habe Powershell-Befehl, aber ich erhalte diesen Fehler:
'<' für Futures reserviert
categoryinfo parsederrorid-Umleitung wird nicht unterstützt
Weiß jemand, wie man repariert?
starmax75
 
Posts: 5
Joined: 11. December 2020 10:19
XAMPP version: 7.2.34-0
Operating System: windows 10

Re: Problema importazione db maysql

Postby Altrea » 11. December 2020 21:14

Ich würde versuchen die Datei über die MariaDB CLI (in der commandline bzw. Powershell) zu importieren. Das funktioniert für riesige Dumps am Besten.
Warum bei dir die Fehlermeldung erscheint, kann ich nicht sagen, dafür hast du zu wenig Informationen mit uns geteilt.

  • Navigiere ins Verzeichnis \xampp\mysql\bin\
  • Importiere die Datenbank mit folgendem Befehl (Datenbankname, .sql Datei, etc musst du natürlich vorher an deine Umgebung anpassen):
    Code: Select all
    mysql.exe --user=root --password= --max_allowed_packet=1G --host=localhost --port=3306 --default-character-set=utf8 "databasename" < "c:\path\to\dump\filename.sql"
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10727
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Problema importazione db maysql

Postby starmax75 » 12. December 2020 11:51

Hallo, ich habe die SQL-Datei im Ordner xampp / mysql / bin abgelegt. Von diesem Ordner aus habe ich Powershell mit Umschalt + rechter Maustaste geöffnet. Ich habe den Befehl so geschrieben, wie Sie es angegeben haben. Ich habe root verlassen, das Passwort leer gelassen und den Namen eingegeben der Datenbank, die auf phpmyadmin erstellt wurde und derzeit leer ist und den Namen der SQL-Datei ersetzt (im Ordner bin)
Der Befehl gibt diesen Fehler aus:
in riga 1 car 133
st port 3306 default character set utf8
operatore '<' riservato per utilizzi futuri
category info parser error parentalconbtainserrorexception
fullyqualifyederror redirectionosupported
starmax75
 
Posts: 5
Joined: 11. December 2020 10:19
XAMPP version: 7.2.34-0
Operating System: windows 10

Re: Problema importazione db maysql

Postby Nobbie » 12. December 2020 12:12

Gib den Befehl in einer Windows Command Shell ein (Terminal, cmd.exe). Vielleicht ist die Powershell zu doof.

Möglicherweise steht aber in der Importdatei ein fehlerhafter Syntax, zeige uns mal die ersten Zeilen daraus.
Nobbie
 
Posts: 11916
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problema importazione db maysql

Postby Altrea » 12. December 2020 12:35

Nobbie wrote:Möglicherweise steht aber in der Importdatei ein fehlerhafter Syntax, zeige uns mal die ersten Zeilen daraus.

Es scheint tatsächlich so zu sein, dass das Klammersymbol < von Powershell reserviert wurde zur späteren Verwendung.

Es gibt zwar theoretisch die Möglichkeit die cmd.exe über Powershell anzusteuern, doch auf die Schnelle habe ich das nicht hinbekommen.
Daher auch meine Empfehlung: Nutze die alte Standard Windows command line
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10727
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Problema importazione db maysql

Postby Nobbie » 12. December 2020 14:24

Altrea wrote:Daher auch meine Empfehlung: Nutze die alte Standard Windows command line


Sage ich ja, ich verstehe sowieso nicht, wieso man da irgendeine Powershell (kenne ich nicht) benutzen muss. Was ich nicht getestet habe, ob man in Windows in command Zeile hinter dem "<" Zeichen Metacharakter wie Quotes schreiben kann. Ich weiß aus alten DOS-Zeiten, dass der Commandline Parser unter Windows ziemlich dumm ist und normale Metazeichen nicht versteht. Es könnte als sein (und schadet nicht) dass man die Quotes weglassen muss (so lange kein Leerzeichen im Pfad ist sowieso kein Problem). AUoerdem benutze ich auch unter Windows lieber den Slash als den Backslash (der Kernel kennt beide), weil der Backslash auch ein Metacharakter ist. Und das Leerzeichen kann man auch weglassen nach dem "<":. Und da die Datei ja angeblich schon im bin-Verzeichnis liegt, kann man den Pfad auch weglassenn:

Code: Select all
mysql.exe --user=root --password= --max_allowed_packet=1G --host=localhost --port=3306 --default-character-set=utf8 databasename <c:/path/to/dump/filename.sql


oder eben nur:

Code: Select all
mysql.exe --user=root --password= --max_allowed_packet=1G --host=localhost --port=3306 --default-character-set=utf8 databasename <filename.sql


Bei der Datenbank habe ich die Quotes auch weggelassen, eine Datenbank darf (glaube ich zumindest) sowieso kein Leerzeichen im Namen haben.

Last not least haben diese Problem mit Xampp eigentlich NICHTS zu tun, das ist Basis Windows Know How.
Nobbie
 
Posts: 11916
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problema importazione db maysql

Postby starmax75 » 12. December 2020 18:04

Hallo, ich habe versucht, die klassische Befehlszeile zu verwenden, habe sie als Administrator geöffnet und dann cd: \ xampp \ mysql \ bin eingegeben
dann habe ich beide mit Anführungszeichen versucht und ohne Anführungszeichen gibt es mir zurück:
Fehler 1067 (42000) in Zeile 3: Ungültiger Standardwert für 'heduled_date_gmt '
starmax75
 
Posts: 5
Joined: 11. December 2020 10:19
XAMPP version: 7.2.34-0
Operating System: windows 10

Re: Problema importazione db maysql

Postby Altrea » 12. December 2020 18:14

Dann gibt es ein Problem mit deinem SQL Dump, ein Problem mit den Default Wert der dort angegebene Datums- oder Timestamp Spalte. Da ich deinen Dump nicht kenne ist es schwierig etwas dazu zu sagen.
Ich kann mir ein ähnliches Problem wie hier vorstellen: https://dba.stackexchange.com/questions ... es#tab-top
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10727
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Problema importazione db maysql

Postby Nobbie » 12. December 2020 19:19

starmax75 wrote:Fehler 1067 (42000) in Zeile 3: Ungültiger Standardwert für 'heduled_date_gmt '


Irgendetwas stimmt an der Datei nicht, es ist auffällig, dass dort anscheinend 2 Buchstaben fehlen. Denn die Variable heißt sicherlich in Wirklichkeit "scheduled_date_gmt", aus irgendeinem Grund sind die ersten beiden Stellen abgehackt. Ohne genaue Kenntnis, was in der Importdatei steht, ist weitere Hilfe unmöglich. Vielleicht ist die Datei auch aus irgendeinem Grund verstümmelt worden. Weiß ich nicht, kann hier niemand sagen.
Nobbie
 
Posts: 11916
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Problema importazione db maysql

Postby starmax75 » 13. December 2020 11:29

Diese Sache scheint mir seltsam, ich habe es aus Sicherheitsgründen mit dem Backup der Datenbank versucht, die von 3 verschiedenen Plugins erstellt wurde, und dann habe ich die Datenbank direkt vom Hosting Control Panel heruntergeladen. Das gleiche Problem, es scheint mir seltsam, dass sie alle beschädigt sind, aber nichts es ist unmöglich, aber ehrlich gesagt scheint es mir in diesem Fall unwahrscheinlich.
starmax75
 
Posts: 5
Joined: 11. December 2020 10:19
XAMPP version: 7.2.34-0
Operating System: windows 10

Re: Problema importazione db maysql

Postby Nobbie » 13. December 2020 11:59

Das kann hier niemand beurteilen, Du bist der einzige, der die Daten anschauen kann. Ohne jegliche Kenntnis über diese Daten ist weiterführende Hilfe unmöglich.
Nobbie
 
Posts: 11916
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests