MYSQL Startet nicht mehr..

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MYSQL Startet nicht mehr..

Postby nenamax1 » 04. September 2020 16:37

Servus. Mich hat das 2. mal ein Problem jetzt ereilt und deshalb dachte ich, ist es vielleicht mal schlau sich darüber zu melden. Kurz gesagt, MYSQL startet nicht mehr. Es hat am Anfang problemlos gestartet und von jetzt auf gleich nicht mehr.
Habe geschaut ob der Port doppel enthälten ist dort bin ich nicht fündig geworden. Letztes mal neu installiert dann ging et perfekt. Aber ich kann es auch nicht immer neuinstallieren. Ich habe kein neues Programm installiert nichts. Der Log:
Es soll "nur" lokal auf meinem System laufen nichts großes. Vielen Dank
Code: Select all
InnoDB: using atomic writes.
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Mutexes and rw_locks use Windows interlocked functions
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Uses event mutexes
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Compressed tables use zlib 1.2.11
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Number of pools: 1
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Using SSE2 crc32 instructions
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Initializing buffer pool, total size = 16M, instances = 1, chunk size = 16M
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Completed initialization of buffer pool
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: 128 out of 128 rollback segments are active.
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Creating shared tablespace for temporary tables
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Setting file 'D:\XAMPP\mysql\data\ibtmp1' size to 12 MB. Physically writing the file full; Please wait ...
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: File 'D:\XAMPP\mysql\data\ibtmp1' size is now 12 MB.
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Waiting for purge to start
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: 10.4.14 started; log sequence number 3445536; transaction id 4138
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] InnoDB: Loading buffer pool(s) from D:\XAMPP\mysql\data\ib_buffer_pool
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] Plugin 'FEEDBACK' is disabled.
2020-09-04 17:31:30 0 [Note] Server socket created on IP: '::'.


Code: Select all
17:31:29  [mysql]    Statusänderung erkannt: gestartet
17:31:32  [mysql]    Statusänderung erkannt: gestoppt
17:31:32  [mysql]    Fehler: MySQL wurde unerwartet beendet
17:31:32  [mysql]    Ursache könnte ein geblockter Port, fehlende Abhängigkeiten,
17:31:32  [mysql]    fehlende Berechtigungen, ein Absturz oder ein Abbruch einer anderen Methode sein.
17:31:32  [mysql]    Drücke den Logs Button um error logs zu sehen und prüfe
17:31:32  [mysql]    im Windows Event Viewer für weitere Hinweise
17:31:32  [mysql]    Wenn du weitere Hilfe benötigst, kopiere den kompletten Inhalt des Log Fensters
17:31:32  [mysql]    und füge ihn als Ergänzung in einem neuen Forum Eintrag hinzu.
nenamax1
 
Posts: 1
Joined: 04. September 2020 16:32
XAMPP version: 3.2.4
Operating System: Win 10

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby blueone » 12. September 2020 10:06

Hallo.

Gibt es eine konkrete Fehlermeldung in der Windows-Ereignisanzeige unter Windows-Protokolle > Anwendungen?

Ich hatte kürzlich ähnliche Probleme und bin der Meinung, dass der MySql-Dienst plötzlich nicht mehr vorhanden war.
Nach händischer Installation des Dienstes ging wieder alles.
Und einige Wochen zuvor startet MySql ebenfalls schon nicht mehr, aber dieses Mal aufgrund von Problemen dem Relay-Log.
Beide Male konnte ich die Fehlermeldungen in der Windows-Ereignisanzeige nachvollziehen.

Schöne Grüße
blueone
 
Posts: 7
Joined: 12. September 2020 09:54
XAMPP version: latest
Operating System: Win Pro 10

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby MrGorilla » 15. September 2020 08:50

Hallo...
ich habe seit kurzem auch Probleme mit dem Maria/MySQLDB.

Zuerst sah mein Log aus, wie das bei nenamax1. Nach eine paar Versuchen mit unterschiedlichen Optionen über die cmd gesellte sich ein

Code: Select all
2020-09-15  9:21:15 0 [Note] Server socket created on IP: '::'.
2020-09-15  9:21:15 0 [ERROR] mysqld: Table '.\mysql\db' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed
2020-09-15  9:21:15 0 [ERROR] Fatal error: Can't open and lock privilege tables: Table '.\mysql\db' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed


dazu, welches ich erst durch ein

Code: Select all
mysqlcheck -r --databases mysql --use-frm


beheben konnten.

Das schlimme ist nur, dass das bereits zum 2. mal auftritt. Nach dem ersten mal habe ich XAMPP neu installiert und nun tritt derselbe Fehler nach wenigen Starts wieder auf und meine Frage ist WARUM???

Die erste Instanz lief vorher jahrelang problemlos. Ich habe keine Idee, wie ich dem Problem auf dem Grund gehen kann. Wie kann es überhaupt passieren, dass die mysql.db Tabelle kaputt geht?

Dank und Gruß
MrGorilla
 
Posts: 1
Joined: 15. September 2020 08:39
XAMPP version: 7.4.7
Operating System: Windows 10 64bit

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby blueone » 16. September 2020 10:14

Wie kann es überhaupt passieren, dass die mysql.db Tabelle kaputt geht?


Da kann es viele Gründe geben:
- am wahrscheinlichsten ist ein plötzlicher Abbruch beim Schreiben von Daten
- eventuell mehrere gleichzeitige Zugriffe auf Daten von verschiedenen externen Programmen
- Software-/ Hardwarefehler, Abstürze, unerwartet herunterfahren, Fehler durch Standbymodus etc.
- Festplatte voll oder defekt
- falsche Konfiguration und zu hohe Last auf der Datenbank
- Stromausfall und vieles mehr

Das plötzliche Herunterfahren des Rechners könnte eine Ursache sein.
Aber auch das "Stoppen" über das Controll-Panel könnte die Ursache sein, da nicht geprüft werden kann, ob noch Schreibvorgänge ausgeführt werden.

Falls MySql/MariaDb nicht bereits als Dienst installiert ist, dann könnte dies Abhilfe schaffen (\xampp\mysql\mysql_installservice.bat)

Um ganz sicher zu gehen könnte man vor dem Beenden mit dem SQL-Befehl "SHOW FULL PROCESSLIST;" prüfen ob noch Schreibvorgänge ausgeführt werden.

Wenn das nicht hilft bzw. zu umständlich ist, dann könnte man noch mit "myisam_recover_options" die automatische Reparatur anstoßen bzw. "innodb_force_recovery" Prozesse überspringen die zum Absturzt führen.
In Produktivsystemen solle man diese Optionen natürlich nicht (dauerhaft) einsetzen. Datenverlust nicht ausgeschlossen.

und meine Frage ist WARUM???


Poste doch mal bitte alle Logs, so wie hier beschrieben. Danke.
Am Besten das Anwendungslog der Ereignisanzeige nach Ebene: Fehler filtern.

Image

Falls das Bild nicht vollständig ist: https://i.ibb.co/TkPtdyr/Xampp-Forum-Hilfe.jpg
blueone
 
Posts: 7
Joined: 12. September 2020 09:54
XAMPP version: latest
Operating System: Win Pro 10

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby blueone » 19. September 2020 10:50

Bugs werden sich aber wohl nicht angeschaut? interessiert niemanden?


XAMPP ist nicht der Entwickler von MariaDB.
Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass die Probleme daher rühren.

Wie man im Bugtracker bei MariaDB sehen kann, sind in den letzten 90 Tagen relativ viele Fehler gemeldet und behoben wurden.
In meiner jetzigen Xampp Version ist Maria DB 10.4.14 integriert, die bisher stabil läuft. Die vorherige Version lief nicht so stabil.
Und wenn man sich die "Notable Changes" bei "Maria DB 10.4" anschaut, dann wird auch schnell klar, warum.

  • Fixed corruption in delete buffering (MDEV-22497)
  • Fixed a deadlock in FLUSH TABLES…FOR EXPORT (MDEV-22890)
  • InnoDB data file extension is not crash-safe (MDEV-23190)
  • Minor fixes related to encryption and FULLTEXT INDEX
  • Dropping the adaptive hash index may cause DDL to lock up InnoDB (MDEV-22456)
  • innodb_log_optimize_ddl=OFF is not crash safe (MDEV-21347)
  • Mariadb service won't shutdown when it's running and the OS datetime updated backwards (MDEV-17481)
  • Doublewrite recovery can corrupt data pages (MDEV-11799)
  • Fixed race conditions related to buffer pool resizing
  • ALTER TABLE fixes (MDEV-22637, MDEV-23244, MDEV-22988, MDEV-23295, MDEV-22771)
  • Slow InnoDB shutdown on large instance (MDEV-22778)
  • Performance improvements (MDEV-22778)
  • Crash recovery fixes (MDEV-21347, MDEV-23190, MDEV-11799)

Bugtracker: https://jira.mariadb.org/browse/MDEV
blueone
 
Posts: 7
Joined: 12. September 2020 09:54
XAMPP version: latest
Operating System: Win Pro 10

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby Altrea » 19. September 2020 13:48

blueone wrote:In meiner jetzigen Xampp Version ist Maria DB 10.4.14 integriert, die bisher stabil läuft. Die vorherige Version lief nicht so stabil.

Das habe ich auch schon von früheren XAMPP Releases gedacht und hat sich leider immer wieder nicht bestätigt.
Die aktuellen MariaDB Implementierungen in XAMPP sind mindestens seit dem Wechsel zu MariaDB 10.3 und 10.4 instabil. Das kann an der Art und Weise liegen, wie XAMPP den Prozess beendet (frühere MariaDB und MySQL Versionen scheinen hier deutlich toleranter gewesen zu sein) oder an der Grundkonfiguration, die ich ebenfalls verbesserungswürdig finde. Seltsamerweise scheint das nur bei Windows Betriebssystemen diese Probleme zu verursachen, obwohl die Linux Konfiguration dieser sehr ähnlich ist.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10342
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby Altrea » 19. September 2020 14:41

Wie bereits erwähnt, für XAMPP ist das normal. Das bedeutet aber nicht, dass ein DBMS diese Prozedur beliebig ohne Schaden übersteht.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10342
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby Nobbie » 19. September 2020 18:16

SCG wrote:Ich weiß nicht, aber irgendwie habe ich die Vermutung dass das ganze von Stümpern gemacht wird


Das kann ich nicht beurteilen, insbesondere weiß ich nicht, ob Du nicht selbst ein Stümper bist. Ich habe da meine eigene Meinung zu Windows Anwendern. Ich würde Dir raten, setze Linux ein und dort die entsprechenden Webserver Tools, die werden auch unter Linux entwickelt. Die laufen da auch stabiler. Warum Windows?

SCG wrote:in Zeiten von GB-Internet sollte ich wahrscheinlich meine Entwicklung online über meinen Hoster machen, denn das hier ist im Grunde nur Murcks..


Das empfehle ich allerdings sowieso, das ganze Gemurkse mit "zu Hause einrichten, dann hochladen" ist in Zeiten von WordPress und Co. nicht wirklich empfehlenswert. Man spart ja auch kaum etwas, es gibt für unter 5,-€/Monat vernünftige Webhoster. Da tut es dann auch die Email (auch ein ständiges Ärgernis) usw.

Xampp sollte man wirklich nur benutzen, um HTML und PHP zu lernen. Dafür ist es gut und auch gedacht.

P.S.: Ich habe mal die neueste Xampp Version auf Linux installiert (Version 7.4.10) und habe dann als allererstes einen Check Table auf die user Tabelle in mysql ausgeführt - ist alles im Lot. Kein Problem. Hast Du ggf. in Deiner Installation alte Daten übernommen? Wenn nicht, ist egal, s.o. - gehe auf Linux und alles ist in Ordnung.
Nobbie
 
Posts: 11676
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby blueone » 20. September 2020 08:02

Altrea wrote:Das kann an der Art und Weise liegen, wie XAMPP den Prozess beendet (frühere MariaDB und MySQL Versionen scheinen hier deutlich toleranter gewesen zu sein)

Da würde ich die Probleme ebenfalls vermuten. Der Prozess wird doch recht "hart" beendet.
Allerdings glaube ich auch, dass einige Benutzer wild auf den Start/Stopp-Button klicken, wenn der Prozess nicht startet und dann "crashed" nebenbei noch die Datenbank :roll:
Daher würde ich darauf tippen, dass das Problem nicht mehr auftritt, wenn man MariaDB als Dienst in Windows integriert.
Ich wüsste allerdings auch nicht, wie man MariaDB "sanfter" beenden könnte, wenn es nicht als Dienst integriert ist.
Vielleicht hat ja da jemand mal einen Vorschlag? Die bat-Dateien kann man sich ja eventuell selber anpassen.

Altrea wrote:Die aktuellen MariaDB Implementierungen in XAMPP sind mindestens seit dem Wechsel zu MariaDB 10.3 und 10.4 instabil.

Wenn man im Bugtracker bei MariaDB auf die Version 10.4 filtert und nach "crashed" sucht, dann findet man dort einige Fehler, die vermutlich noch nicht in die aktuelle Version eingeflossen sind.

Nobbie wrote:Ich würde Dir raten, setze Linux ein und dort die entsprechenden Webserver Tools, die werden auch unter Linux entwickelt. Die laufen da auch stabiler. Warum Windows?

Manchmal gibt es eben Gründe, unter Windows zu entwickeln. Meistens ist es aber nur die Faulheit, den Rechner neu zu starten oder die VM zu starten :mrgreen:
In einer professionellen Umgebung würde ich in jedem Fall zu Linux raten.
Allerdings glaube ich, dass die Probleme bei Linux einfach nicht auftauchen, weil dort MariaDb so oder so als Dienst läuft und daher der Prozesse nicht einfach "gekillt" werden muss.
Wenn man den Prozess unter Linux mit kill beendet, dann wird wohl über kurz oder lang das Gleiche passieren.
blueone
 
Posts: 7
Joined: 12. September 2020 09:54
XAMPP version: latest
Operating System: Win Pro 10

Re: MYSQL Startet nicht mehr..

Postby Altrea » 20. September 2020 09:14

blueone wrote:Daher würde ich darauf tippen, dass das Problem nicht mehr auftritt, wenn man MariaDB als Dienst in Windows integriert.

Das wird vermutlich so sein. Doch entspricht es ja nicht dem Sinn einer lokalen Entwicklungsumgebung die dazu auch noch portabel sein soll dass sie immer mit Windows mitgestartet wird. Zusätzlich dazu sind Dienst Änderungen eine Admin Funktionalität, das würde auf Systemen mit normaler Benutzerberechtigung nicht funktionieren.

blueone wrote:Ich wüsste allerdings auch nicht, wie man MariaDB "sanfter" beenden könnte, wenn es nicht als Dienst integriert ist.

Man könnte über mysqladmin shutdown auf der Kommandozeile Mariadb sauber beenden, doch dafür wird ein Benutzer mit SHUTDOWN Berechtigung benötigt. Das wird immer dann schwierig, wenn Benutzer die Standardpasswörter ändern. Wie soll das XAMPP control panel das mitbekommen?

Auf Linux bietet Mariadb mittlerweile eine Passwortlose Authentifizierung über unix_socket, das funktioniert bei Windows aber leider nicht.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 10342
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 21 guests