DB gewährt keinen Zugriff (HY000/1130)

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

DB gewährt keinen Zugriff (HY000/1130)

Postby Kira-Bianca » 24. March 2020 19:13

Hallo liebe Community und Moderator_inn_en dieses Forums,
seit vorgestern habe ich keinen Zugriff mehr auf meine Datenbanken. Meine Anfrage via Browser wird quittiert mit
mysqli_real_connect(): (HY000/1130): Host 'localhost' is not allowed to connect to this MariaDB server.
Versuche über die Konsole mit mysql.exe irgendwas "Vernünftiges" zu erfahren enden mit dem gleichen Ergebnis.

Der Fehlercode 1130 wird sehr häufig im Internet behandelt, nicht zuletzt auch hier im Forum. Aber ich sitze jetzt schon über 8 Stunden daran (ohne Mittagspause, weil Essen eh nur dick macht :wink: ) und habe zahlreiche Tipps und Möglichkeiten ausprobiert. Meine Festplatten sind schon heiß gelaufen vom ständigen Hineinkopieren der (defekten) Daten ins XAMPP-Verzeichnis, Tipp ausprobieren, war (auch nix) - Daten löschen und für den nächsten Versuch wieder hineinkopieren ... :cry:

Nun hoffe ich, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Die Fakten:
Abends (bzw. die Sonne war schon lange wieder aufgegangen :roll: ) Compi mit BS Windoof 10 heruntergefahren. Da funktionierte die Datenbank noch.
Nächsten Tag über phpMyAdmin Zugriff auf die Datenbanken versucht, was mit der oben aufgeführten Fehlermeldung endet.
Wie von phpMyAdmin empfohlen die config.inc.php geprüft; Daten sind korrekt.
Apache und MySQL starten korrekt. Es wird jedoch einiges mitgeloggt:
Code: Select all
mysql_error.log:

[Note] InnoDB: Mutexes and rw_locks use Windows interlocked functions
[Note] InnoDB: Uses event mutexes
[Note] InnoDB: Compressed tables use zlib 1.2.11
[Note] InnoDB: Number of pools: 1
[Note] InnoDB: Using SSE2 crc32 instructions
[Note] InnoDB: Initializing buffer pool, total size = 16M, instances = 1, chunk size = 16M
[Note] InnoDB: Completed initialization of buffer pool
[Note] InnoDB: The log sequence number 2048189 in the system tablespace does not match the log sequence number 7298572 in the ib_logfiles!
Code: Select all
Apache error.log:

[ssl:warn] [pid 11368:tid 540] AH01909: www.example.com:443:0 server certificate does NOT include an ID which matches the server name
[core:warn] [pid 11368:tid 540] AH00098: pid file D:/xampp/apache/logs/httpd.pid overwritten -- Unclean shutdown of previous Apache run?
 [ssl:warn] [pid 11368:tid 540] AH01909: www.example.com:443:0 server certificate does NOT include an ID which matches the server name
[mpm_winnt:notice] [pid 11368:tid 540] AH00455: Apache/2.4.39 (Win64) OpenSSL/1.1.1c PHP/7.3.6 configured -- resuming normal operations
 [mpm_winnt:notice] [pid 11368:tid 540] AH00456: Apache Lounge VC15 Server built: May 29 2019 11:22:50
[core:notice] [pid 11368:tid 540] AH00094: Command line: 'd:\\xampp\\apache\\bin\\httpd.exe -d D:/xampp/apache'
 [mpm_winnt:notice] [pid 11368:tid 540] AH00418: Parent: Created child process 11392
 [ssl:warn] [pid 11392:tid 616] AH01909: www.example.com:443:0 server certificate does NOT include an ID which matches the server name
[ssl:warn] [pid 11392:tid 616] AH01909: www.example.com:443:0 server certificate does NOT include an ID which matches the server name
[mpm_winnt:notice] [pid 11392:tid 616] AH00354: Child: Starting 150 worker threads.

Besonders die letzte Notiz von mySQL und die erste Warnung vom Apache machen mich stutzig. Hat Windoof da Murcks gebaut? Ich habe nämlich MySQL, Apache und alle anderen PHP-Anwendungen beendet, bevor der Compi runtergefahren wurde. Außerdem treten beide Fehler seit dem Datenbank-Defekt bei jedem Neustart des Servers bzw. Start der Datenbank erneut auf. :?

Weiß eine_r von Euch, wie ich die Datenbanken retten kann? Ein Verlust wäre nämlich echt tragisch. Von einer meiner Datenbanken gibt es aus Gründen, die ich hier nicht darlegen will, kein Backup. Und auch die Backups der anderen sind schon mehrere Wochen alt, d. h. nicht einmal annähernd aktuell.

Gruß
Kira-Bianca
Kira-Bianca
 
Posts: 1
Joined: 24. March 2020 16:00
XAMPP version: 3.2.4
Operating System: Windoof 10

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 28 guests