apache startet nach installation nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

apache startet nach installation nicht

Postby andrej » 07. October 2004 10:32

hi

erstmal:
- ich habe windows 2000 prof.
- bin anfänger auf dem gebiet apache --> deshalb hab ich xampp installiert.

-->nun wollte ich starten, und habe folgendes problem:

ich möchte den apache starten --> ich klicke auf apache_start.bat ( im xampp ordner)
es hat sich ein komandofenster geöffnet. dieses soll nach beschreibung offen bleiben. tut es aber nicht ( es schließt sich nach 1-2 sec )
--> ich habe die apache_start manuell über den cmd gestartet. mit folgender meldung:

"(OS 10048) Normalerweise darf jede Socketadresse (Protokoll, Netzwerkadresse oder anschluss) nur einmal verwendet werden. : make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:443
no listening sockets available, shutting down
unable to open logs"

diese meldung kam, nach dem der rechner versucht hat, den apache zu starten.
kann mir jemand helfen. das ist wirklich dringend.
andrej
 
Posts: 3
Joined: 07. October 2004 10:16

Postby DJ DHG » 07. October 2004 11:10

Moin Moin

Der Port 443 ist schon von einem anderen Programm belegt,
Gebe ihn wieder frei.

mfg DJ DHG

btw. Wird einmal die Woche besprochen.
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby andrej » 07. October 2004 11:39

danke.

ich hab jetzt nur noch ein problem. wie finde ich heraus, welches programm diesen port belegt??
( gibt es dafür igrendwelche tools )
andrej
 
Posts: 3
Joined: 07. October 2004 10:16

Postby DJ DHG » 07. October 2004 13:01

ich denke mit YAPS solltes das funktionieren.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby andrej » 07. October 2004 13:57

danke.

das programm hat mir geholfen.
hab das "böse" programm gefunden und gekillt.

se ya
andrej
 
Posts: 3
Joined: 07. October 2004 10:16

Postby Kristian Marcroft » 07. October 2004 16:22

andrej wrote:hab das "böse" programm gefunden und gekillt.

Hi,

welches war es denn?
evtl kannst du unsere Liste ja erweitern... so das andere User die das gleiche Problem haben das bei sich überprüfen können.

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby xXxDAC534xXx » 12. October 2004 13:09

So, ich hatte gerade nochmal im forum gesucht, und habe herausgefunden das der übeltäter Skype war. Das wollte ich noch ebend berichten.


Gruß, xXxDAC534xXx
xXxDAC534xXx
 
Posts: 3
Joined: 12. October 2004 12:55

Postby Kristian Marcroft » 12. October 2004 13:31

Hi,

Skype ist bekannt..
trotzdem danke ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby chSamy » 17. October 2004 13:12

hi nun habe ich dazu auch eine frage.

Kann ich den Port für Skype oder Xampp ändern das ich beides weiterhin nutzen kann ?
chSamy
 
Posts: 7
Joined: 17. October 2004 12:51

Postby Addy » 21. October 2004 15:35

Hallo, ich bin auch Anfänger, und habe das oben genannte Programm

ich habe das Programm laufen lassen, und folgendes kam heraus:

Started scan
192.xxx.x.xx:443 https http protocol over TLS/SSL
Stopping scan


IP Adresse hier zensiert. :)

Vielen Dank für eure Hilfe!
Addy
 
Posts: 2
Joined: 21. October 2004 15:27

Postby Addy » 25. October 2004 13:56

hm hab wohl meine Frage vergessen^^

Was mach ich nu, damit das läuft??
Addy
 
Posts: 2
Joined: 21. October 2004 15:27

Postby Chr-Ribal » 26. December 2004 10:18

Bei mir hat YAPS gar nix gebracht. Es kommt bloß:

Starting Scan...
Stopping Scan...


Und oben über der ladeleiste setht "refuse 1". Wie krieg ich jetz raus, welches Programm den Port stört? Skype hab ich schon deinstalliert.
Chr-Ribal
 
Posts: 18
Joined: 20. December 2004 21:21

Postby checker » 28. December 2004 15:30

habe genau das gleiche problem. habe ebenfalls yaps laufen lassen, leider ohne erfolg. würd mich auch inetressieren ob ich apache auf einem anderen port laufen lassen kann.

ich komm einfach niocht weiter
BITTE helft mir
checker
checker
 
Posts: 8
Joined: 28. December 2004 14:29

Postby deepsurfer » 28. December 2004 15:46

ja du kannst den apachen auf einen anderen Port laufen lassen..

dazu gibt es einige Threads zu, in diesem Forum.

um dich darin zu unterstützen die Suchfunktion nicht zu beanspruchen, so wäre das editieren der httpd.conf notwendig.
Darin wird der PORT für den Apachen definiert.

chirio
Deep
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby checker » 28. December 2004 15:56

danke für die schnelle antwort.

ich habe es mit verschiedenen ports ausprobiert, leider ist das problem immer noch vorhanden.

Apache will einfach nicht laufen und ich find die Lösung nicht.

Bitte um Antwort
checker
 
Posts: 8
Joined: 28. December 2004 14:29

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests