XAMPP Transfer langsam

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP Transfer langsam

Postby tomtom31 » 18. January 2019 11:21

Hallo

Ich habe XAMPP 3.2.2 auf einem Windows 10 Notebook installiert um ein paar Tests durchzuführen. Ich habe eine kleine einfache Webseite aufgebaut mit ein paar Download links.

Beim Download von Dateien ist der Datentransfer von XAMPP nur ca. 40 MB/s. Kopiere ich die Datei via Windows Freigabe kriege ich Datentransfers mit über 100MB/S hin.

Ist der Datentransfer via HTTP mit einer Geschwindkeit von 40 MB/S normal oder wie kann ich den schneller machen?

Gruess TOm
tomtom31
 
Posts: 3
Joined: 18. January 2019 10:57
XAMPP version: 3.2.2
Operating System: Windows 10

Re: XAMPP Transfer langsam

Postby Nobbie » 18. January 2019 12:33

Ohne weitere Angaben ist das nicht zu beurteilen, da sind so viele Komponenten beteiligt, das kann wer weiß was für Gründe haben. Ich finde allerdings 40 MB/s ziemlich sauschnell. Erreiche ich zu Hause im Netzwerk nicht annähernd.
Nobbie
 
Posts: 10716
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP Transfer langsam

Postby tomtom31 » 18. January 2019 13:09

Ich finde 40 MB/s ziemlich langsam. Die Auslastung von meinem "XAMPP Server" liegt bei CPU und SSD bei ca. 10 %, RAM ist auch noch genügend vorhanden und die Netzwerkkarte ist nur zu 40-50% ausgelastet. Von der Maschine her wäre deutlich mehr möglich.

Gerne kann ich Dir weiter Angaben zu meiner Umgebung machen:

XAMPP Server
- Windows 10 1803 Professional Deutsch 64 Bit
- i7 CPU mit 3.6 GHz
- 16 GB Arbeitsspeicher
- 512GB SSD
- 1x NIC 1 GB

Netzwerk
- 8 Port 1GB Switch

Testdatei
- ISO Datei mit ca. 1.5 GB

Brauchst Du noch weitere Angaben?
tomtom31
 
Posts: 3
Joined: 18. January 2019 10:57
XAMPP version: 3.2.2
Operating System: Windows 10

Re: XAMPP Transfer langsam

Postby Nobbie » 18. January 2019 21:01

tomtom31 wrote:Brauchst Du noch weitere Angaben?


Theoretisch bräuchte ich das komplette Testscenario, das finde ich aber in der Form sowieso nur auf Deinem Rechner vor. Es kann an Apache liegen, am Protokoll HTTP, am Protokoll TCPIP, am Filesystem von Windows, am Browser und und und und und und ... und da es nicht wirklich ein Problem ist, nur ein "nice to have" bei Dir persönlich zu Hause auf Deinem lokalen Rechner, ist es einfach jenseits der Aufgabe dieses Forums. Es gibt ja kein wirkliches Problem hier, nur das Bauchgefühl, dass ein direkter Kopiervorgang (ohne Apache, ohne HTTP etc.) schneller ist.

Dass die einzelnen Komponenten nicht ausgelastet sind, das ist vollkommen normal, es ist immer eine Kette nur so stark wie sein schwächstes Glied. Da müßtest Du selbst nachforschen, wenn Dich so etwas wirklich so schrecklich stört. Ich habe so etwas auf meinem Heimrechner noch nicht einmal gestestet, mangels Interesse.
Nobbie
 
Posts: 10716
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP Transfer langsam

Postby tomtom31 » 22. January 2019 13:00

Hallo Nobbie

Danke für Deine Rückmeldung. Dann muss ich weitersuchen, ich möchte das NAS nämlich später bei einer Schule einsetzen. Dort benötige mehr Datendurchsatz als 40 MB/s damit alle Schüler zugreifen und damit arbeiten können.

Danke für Deine Unterstützung.
tomtom31
 
Posts: 3
Joined: 18. January 2019 10:57
XAMPP version: 3.2.2
Operating System: Windows 10

Re: XAMPP Transfer langsam

Postby Altrea » 22. January 2019 13:19

Hallo,

Dann ist XAMPP sowieso die falsche Umgebung. XAMPP ist eine lokale Test- und Entwicklungsumgebung um Anfängern die ersten Schritte mit PHP Scripten zu ermöglichen.
XAMPP ist nicht für Produktivumgebungen oder für Umgebungen mit mehr als einer Hand voll User konzipiert.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 9509
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: XAMPP Transfer langsam

Postby Nobbie » 22. January 2019 22:26

tomtom31 wrote:Dort benötige mehr Datendurchsatz als 40 MB/s damit alle Schüler zugreifen und damit arbeiten können.


Auf welcher Expertise, besser noch auf welchem realen Erfahrungswert basiert diese Einschätzung? Welches Webserver Tool (außer Xampp resp. außer Apache) leistet diese Anforderung und in welchem Umfeld wurde diese Anforderung ermittelt? Da ich einen Durchsatz von 40MB/s als über die Maßen performant empfinde und sehr sehr viele Jahre "nur" auf 1MB/s (resp. 10 mbit/s) zurückgreifen konnte (was allerdings immer noch absolut ausreichend war), würde mich die zugrundeliegenden Erkenntniss interessieren. Immerhin ist selbst mein flotter Interzugang mit 6MB/s (50 mbit/s) vergleichsweise lahm, ist damit aber bereits im oberen Bereich, was den meisten Anwendern zur Verfügung steht.

Was für gewaltige Datenmengen sind die Basis für die exorbitante Anforderung? Sollen da stundenlange 4k-Videos ausgetauscht werden, oder was ist Sinn der "Schulung"? Und warum wird ein Webserver benötigt, für solche irrsinnigen Datenmengen ist ein FTP Server oder im LAN gleich ein WIndows Netzwerk definitiv die geeignetere Umgebung.
Nobbie
 
Posts: 10716
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests