Apache/XAMPP Subverzeichnis %www%

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Apache/XAMPP Subverzeichnis %www%

Postby CyberMaxi6000 » 02. January 2019 10:57

Hallo,

ich bin etwas angepisst, weil ich im [Name der Webseite von Altrea entfernt] forum zerfetzt wurde, XAMPP hätte auf einem gemieteten Server nichts verloren, ohwohl es ja meine eigene Sicherheit ist... Egal zum Thema:

ich habe eine Webseite... Details NUR per PN (auch hierfür aufde ich im [Name der Webseite von Altrea entfernt] Forum zerfleischt)

auf dieser Webseite wenn ich mich einlogge auf sub.domain.tld, werde ich nach erfolgreichem Login auf sub.domain.tld/Doc1 umgeleitet, soweit sogut... wenn ich auf "DOC2" Klicke, lande ich auf sub.domain.tld/%www%/Doc2, anstatt nut auf sub.domain.tld/doc2. HILFE!!!

es gibt aber auch den fall dass ich z.b. auf sub.domain.tld/dir/%www%/doc lande, und es aber sub.domain.tld/dir/doc heissen müsste...

leider bin ich immer noch sauer vom [Name der Webseite von Altrea entfernt] Forum, also mbitte redet vorsichtig mit mir.

Grüsse
CyberMaxi6000
 
Posts: 3
Joined: 02. January 2019 10:49
XAMPP version: Folgt
Operating System: Windows Server 2008 R2

Re: Apache/XAMPP Subverzeichnis %www%

Postby Altrea » 02. January 2019 18:03

Hallo,

Ich habe mir mal die Mühe gemacht deinen Beitrag bei [Name der Webseite von Altrea entfernt] zu finden: [Link der Webseite von Altrea entfernt]

Beim besten Willen kann ich da in keinem Eintrag erkennen, wo du meinst "zerfleischt" worden zu sein. Im Gegenteil werden dir da sehr hilfreiche und zielführende Hinweise gegeben (htaccess, Konfiguration, Logs) (Punkt 1).
Vielmehr ist in dem Verlauf erkennbar, dass du in keinster Weise bereit warst hilfreiche Informationen zur Problemidentifikation beizutragen (Punkt 2).

Aber um es hier nochmal ganz deutlich zu sagen: XAMPP hat auf einem öffentlichen Server rein garnichts zu suchen. Das ist nicht das Umfeld für das XAMPP konfiguriert wird. Und da geht es entgegen deiner Aussage nichtnur um deine Sicherheit, sondern auch um die Sicherheit anderer Webseitenbetreiber. Ein VServer ist eine virtuelle Instanz, hiervon gibt es mehrere auf derselben Hardware. Jede dieser Instanzen kann gefährdet werden, wenn es jemandem Gelingt eine Lücke in XAMPP zusammen mit einer Lücke in der virtuellen Sandbox auszunutzen. Und darüber hinaus gefährdet ein unsicherer Server mit XAMPP jeden anderen Nutzer der von Spam oder (D)DOS Attacken deines gekaperten VServers erreicht werden kann.

Zu guter Letzt lies dir bitte nochmal die Forenregeln durch: [INFO] Forenregeln - Wie man erfolgreich Hilfe erhält
Hier ist ganz klar beschrieben, dass und warum wir keinerlei support für öffentlich zugängliche Server leisten (möchten) (Punkt 3).

Und diese 3 Punkte verhindern in Summe einfach, dass man/ich gewillt bin irgendetwas zur Problemlösung beizutragen.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 9768
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Apache/XAMPP Subverzeichnis %www%

Postby CyberMaxi6000 » 02. January 2019 18:29

Was habt ihr für einen fucking Problem damit meine Frage zu beantworten?
CyberMaxi6000
 
Posts: 3
Joined: 02. January 2019 10:49
XAMPP version: Folgt
Operating System: Windows Server 2008 R2

Re: Apache/XAMPP Subverzeichnis %www%

Postby Altrea » 02. January 2019 18:39

Unser fucking Problem ist, dass du
- Tools nicht bestimmungsgemäß benutzt
- unabdingbar benötigte Informationen vorenthältst
- freiwillige Helfer dadurch vor den Kopf stößt, dass du sie in anderen Communitys diffamierst.

Es ist leicht, das Problem immer bei den Anderen zu suchen, wenn man nicht die Reaktion erhält die man sich erwünscht.
Doch wenn einem auf der Autobahn 100 Falschfahrer entgegen kommen sollte man vielleicht mal sein eigenes Selbstverständnis hinterfragen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 9768
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Apache/XAMPP Subverzeichnis %www%

Postby julian-w » 02. January 2019 20:49

Altrea wrote:Unser fucking Problem ist, dass du
[...]
- freiwillige Helfer dadurch vor den Kopf stößt, dass du sie in anderen Communitys diffamierst.
[...]


Hier ist einer aus der anderen Community. Ich kann euch nur abraten den User hier schreiben zu lassen, bei [Name der Webseite von Altrea entfernt] musste der Chef ihn sperren und der komplette Thread wurde gelöscht (was einmalig war meines Wissens, sowas war vorher noch nie nötig). Die Seite im Google Cache ist harmlos im Vergleich was noch alles kam von Ihm, nur leider (oder zum Glück) findet man die Seiten 2 und 3 nicht mehr...

Mein Tipp: den User einfach sperren, Thread löschen und weiter gehen, alles andere hat keinen Sinn... :arrow:
julian-w
 
Posts: 1
Joined: 02. January 2019 20:46
XAMPP version: keine
Operating System: Windows

Re: Apache/XAMPP Subverzeichnis %www%

Postby CyberMaxi6000 » 03. January 2019 01:19

Google Content angeben aha [Beleidigung von Altrea entfernt], wenn etwas gelöscht ist, ist es gelöscht, das ist Datenschutzwiedrig, eine Gelöschte seite, (wenn man es selber weis, und das ist hier ja eindeutig der Fall... Aber in den PN so tun, als ob man mir helfen will, und dann die URL weitergeben, ich gehe ins Systemhaus mit meinem Problem, Zahlen, Machen, Welt ist ok.

Der Google Content ist nun auch gelöscht, geht einz einfach... ich werde euch [Beleidigung von Altrea entfernt] aber nicht verraten wie!!! ([Beleidigung von Altrea entfernt])

Und vorurteilige Musmasungen, was die dann wohl sagen werden, brauche ich NICHT, das sieht man dann...

Ich bin jedenfalls guter Dinge, dass jemand mir bei meiner Webseite helfen kann, sei es bezahlter Support, allemal besser als der [Name der Webseite von Altrea entfernt] [Beleidigung von Altrea entfernt], habe sofort gekündigt dort, mit einen HPE Apollo 6500 gekauft, und die Welt ist in Ordnung, fehlt noch die Anbindung an der Vermittlungsstelle, und alles ist wieder gut.

Die DE-CIX in München ist mein nächtes Ziel, dort werde ich auch ein Räumchen mieten, und einen HP Server aufstellen, und mit Glasfaser in meine Server-Kammer legen lassen... und darauf wird nur mein Programm laufen, und sonst NICHTS, secured by SonicWall.

Hosting ist für mich also kein Thema mehr, habe vorhin kassenstürz gemacht...

Schönes Leben
CyberMaxi6000
 
Posts: 3
Joined: 02. January 2019 10:49
XAMPP version: Folgt
Operating System: Windows Server 2008 R2

Re: Apache/XAMPP Subverzeichnis %www%

Postby Altrea » 03. January 2019 01:49

CyberMaxi6000 wrote:Google Content angeben aha [Beleidigung von Altrea entfernt], wenn etwas gelöscht ist, ist es gelöscht, das ist Datenschutzwiedrig, eine Gelöschte seite, (wenn man es selber weis, und das ist hier ja eindeutig der Fall...

Datenschutzwiedrig? Du bist für den Inhalt den du von dir gibst selbst verantwortlich. Hat dir noch niemand erzählt, dass das Internet ein öffentlicher Raum ist? Dass dort Seiten ob nun von Google, Facebook, Twitter oder archive.org gecachet und geteilt werden und nicht einfach so ad hoc gelöscht werden (können)?
Wenn überhaupt bist du selbst dafür verantwortlich von dir rechtswiedrige Inhalte aus dem Netz wieder zu entfernen.

CyberMaxi6000 wrote:Aber in den PN so tun, als ob man mir helfen will, und dann die URL weitergeben,

Niemand hat irgendeine URL weitergegeben. Das kann jedermann ganz einfach über Google finden.

CyberMaxi6000 wrote:ich gehe ins Systemhaus mit meinem Problem, Zahlen, Machen, Welt ist ok.

Der Google Content ist nun auch gelöscht, geht einz einfach... ich werde euch [Beleidigung von Altrea entfernt] aber nicht verraten wie!!! ([Beleidigung von Altrea entfernt])

Noch ist da garnichts gelöscht, aber du kannst natürlich (versuchen) die Löschung des Caches bei Google zu beantragen. Bei begründeten Anträgen handelt Google sogar.

CyberMaxi6000 wrote:Und vorurteilige Musmasungen, was die dann wohl sagen werden, brauche ich NICHT, das sieht man dann...

Ich bin jedenfalls guter Dinge, dass jemand mir bei meiner Webseite helfen kann, sei es bezahlter Support, allemal besser als der [Name der Webseite von Altrea entfernt] [Beleidigung von Altrea entfernt], habe sofort gekündigt dort, mit einen HPE Apollo 6500 gekauft, und die Welt ist in Ordnung, fehlt noch die Anbindung an der Vermittlungsstelle, und alles ist wieder gut.

Die DE-CIX in München ist mein nächtes Ziel, dort werde ich auch ein Räumchen mieten, und einen HP Server aufstellen, und mit Glasfaser in meine Server-Kammer legen lassen... und darauf wird nur mein Programm laufen, und sonst NICHTS, secured by SonicWall.

Hosting ist für mich also kein Thema mehr, habe vorhin kassenstürz gemacht...

Schönes Leben

Ich wünsche dir viel Erfolg. Aus meiner Erfahrung fallen Menschen die sich so Verhalten wie du immer wieder auf die Nase.
Hier bist du nun auch Geschichte.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 9768
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests