mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Postby LigH » 21. February 2018 13:19

Auf einem lokalen Testsystem verwende ich mailtodisk häufig, um die Formatierung von Emails – insbesondere auch in HTML und mit Anhängen – zu testen, bevor echte Emails an Kunden verschickt werden.

Es wäre sicher hilfreich, wenn im mailoutput die Dateien statt mit der Endung .txt gleich mit der Endung .eml erzeugt werden könnten, damit ein damit registrierter Email-Client sie direkt öffnen kann. So muss ich jede gespeicherte Email erstmal umbenennen.

Wäre es nicht eine teilkomprimierte Python-EXE, hätte ich die vielleicht auch schon mit Hexeditor zu patchen versucht...
LigH
 
Posts: 13
Joined: 19. February 2007 12:07

Re: mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Postby Nobbie » 21. February 2018 20:19

Dabei ist es soooo einfach zu beheben:

Lege im Zielorder eine Datei "xxx.bat" an (oder egal wie, xxx ist ein guter Name), da schreibst Du diese eine Zeile hinein:

Code: Select all
ren *.txt *.eml


und dann machst Du im Datei Explorer kurz mal einen Doppelklick auf "xxx.bat" und fertig ist die Lauge. Den Doppelklick kann man immer wieder mal machen, wenn sich wieder ein paar Emails angesammelt haben.
Nobbie
 
Posts: 10233
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Postby LigH » 21. February 2018 20:42

Ich nenne so etwas "Workaround", also bestenfalls "Ausweichlösung". Geht ... aber warum überhaupt erst mit der Endung *.txt erzeugen?
LigH
 
Posts: 13
Joined: 19. February 2007 12:07

Re: mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Postby Nobbie » 21. February 2018 21:04

LigH wrote:Ich nenne so etwas "Workaround", also bestenfalls "Ausweichlösung".


Ich nenne mailtodisk auch "Workaround", also bestenfalls "Ausweichlösung". Schlapper Ersatz für einen fehlenden Email Server und fehlendes Protokoll.

So ist das eben mit Workarounds. Mir würde das hier jetzt reichen, es sind ja Textdateien und manch einer will vielleicht nicht mit einem Email Client zugreifen. Machen nicht immer alle dasselbe. Und der eine Doppelklick, den es jetzt bedarf, um die Dateien alle umzubenennen, die sind nicht die Zeilen wert, die hier vergeudet werden. Schlicht und einfach und gut. Man könnte genauso ketzerisch fragen, warum Email Clients nicht per Default auch TXT Dateien öffnen? Ist genauso unwichtig und das Geschrei nicht wert.
Nobbie
 
Posts: 10233
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Postby LigH » 21. February 2018 21:38

Ich schreie doch gar nicht. Hatte nur irgendwo gelesen, dass das Teil mal konfigurierbar werden sollte. Vor Jahren... aber du bist ja nicht der Entwickler, deine kostbare Zeit wäre es ja eh nicht. Du musst deine auch nicht damit verschwenden, mir zu erklären, wie unwichtig meine Meinung ist: Das passiert automatisch, wenn sonst keiner mehr hierauf antwortet.

Und "warum Email Clients nicht per Default auch TXT Dateien öffnen?" Wäre ja unsinnig. Zwar ist jede Email auch Text, aber nicht jeder Text ist eine Email. Mengenlehre ist in meinem Informatik-Studium auch mal erwähnt worden...
LigH
 
Posts: 13
Joined: 19. February 2007 12:07

Re: mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Postby Nobbie » 21. February 2018 23:34

Ich bin nicht nur nicht der Entwickler, sondern das ist auch noch das falsche Forum, denn Bitnami entwickelt die Werkzeuge auch nicht. Die stellen nur die Distribution zusammen, von daher besteht noch nicht einmal die theoretische Chance, hier die Mailtodiskentwickler anzutreffen. Was versprichst Du Dir von diesem Thread, wenn eine Umgehungslösung (mehr können wir hier nicht leisten) zu mager erscheint?
Nobbie
 
Posts: 10233
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Postby LigH » 21. February 2018 23:45

Ich dachte, der wäre hier auch zu finden ... war wohl eine Fehlannahme. Dann schau ich mal, ob ich ihn direkt erreiche.

Oh, Moment...

Code: Select all
Copyright (C) 2012
    Kay Vogelgesang


Hat der nicht XAMPP ursprünglich entwickelt? Bin ich hier nicht im ApacheFriends-Forum? :shock:
LigH
 
Posts: 13
Joined: 19. February 2007 12:07

Re: mailtodisk - warum nicht gleich als *.eml speichern?

Postby Nobbie » 22. February 2018 00:29

Der hat schon seit vielen Jahren das Projekt an Bitnami übergeben. Keine Ahnung, was der heute macht, hier im Forum ist er jedenfalls nie.
Nobbie
 
Posts: 10233
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests