Xdebug-Installation gemäß Wizard funktioniert nicht

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Xdebug-Installation gemäß Wizard funktioniert nicht

Postby henry69 » 13. June 2017 12:08

Hallo,

es gelingt mir leider nicht, Xdebug zu installieren.
Ich nutze:
Windows 10, 64 bit
XAMPP (xampp-portable-win32-5.6.30-1-VC11-installer.exe mit PHP Version 5.6.30)
Netbeans (netbeans-8.2-html-windows-x64.exe)

Laut Wizard (https://xdebug.org/wizard.php) muss man folgendes tun:
1. Download php_xdebug-2.5.4-5.6-vc11.dll
2. Move the downloaded file to C:\xampp\php\ext
3. Edit C:\xampp\php\php.ini and add the line end_extension = C:\xampp\php\ext\php_xdebug-2.5.4-5.6-vc11.dll
4. Restart the webserver

Das habe ich so gemacht und dabei zend_extension = C:\xampp\php\ext\php_xdebug-2.5.4-5.6-vc11.dll an den Anfang von php.ini gesetzt.
Wenn ich jetzt phpinfo() aufrufe ist von xdebug nichts zu sehen, auch nicht unter der Rubrik ZEND ENGINE. Da steht nur
"This program makes use of the Zend Scripting Language Engine:
Zend Engine v2.6.0, Copyright (c) 1998-2016 Zend Technologies"

Ansonsten gibt es noch die Einträge
Zend Extension 220131226
Zend Extension Build API220131226,TS,VC11
aber die sagen mir leider nichts.

Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?
Gruß,
Henry
henry69
 
Posts: 5
Joined: 16. May 2017 13:40
XAMPP version: 5.6.30
Operating System: Windows10

Re: Xdebug-Installation gemäß Wizard funktioniert nicht

Postby Nobbie » 14. June 2017 08:38

Im error_log sollte etwas mehr dazu stehen. Ob es sinnvoll ist, diese Zeile als erste in die php.ini zu schreiben, weiß ich nicht, gibt es keine bessere Sektion für Zend Erweiterungen? Ich würde an Deiner Stelle nach Beispielen googlen, wo andere das hinschreiben.
Nobbie
 
Posts: 9760
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Xdebug-Installation gemäß Wizard funktioniert nicht

Postby henry69 » 15. June 2017 14:59

Hallo,
und danke für Deine Antwort, Nobbie. Ich habe die nötigen Informationen unter
https://docs.joomla.org/Edit_PHP.INI_File_for_XDebug
gefunden, jetzt scheint es zu funktionieren. Jedenfalls lt. phpinfo() ist die Installation ok. – getestet habe ich noch nicht.

So funktioniert es bei mir mit PHP Vs. 5.6.30 und Win10:
php.ini steht in C:\xampp\php, und nicht in c:\xampp\apache\bin\php.ini, wie in der Anleitung behauptet.
Folgende Änderungen wurden in php.ini vorgenommen:
- implicit_flush = On (war off in php.ini)
- eine Sektion [Zend] nicht gefunden in php.ini,
daher auch keine Einträge daraus auskommentiert
- Die folgende Sektion nach ";zend.script_encoding =" eingefügt:
[Xdebug]
;; Only Zend OR (!) Xdebug
zend_extension = C:\xampp\php\ext\php_xdebug-2.5.4-5.6-vc11.dll
xdebug.remote_enable=true
xdbug.remote_host=localhost
xdebug.remote_port=10000
xdebug.remote_handler=dbgp
;xdebug.profiler_enable=1
;xdebug.profiler_output_dir=C:\xampp\tmp
Hoffe das ist auch für Andere hilfreich.
Henry
henry69
 
Posts: 5
Joined: 16. May 2017 13:40
XAMPP version: 5.6.30
Operating System: Windows10

Re: Xdebug-Installation gemäß Wizard funktioniert nicht

Postby henry69 » 18. June 2017 16:14

Kleine Korrektur in php.ini:
Code: Select all
xdebug.remote_host=localhost:81
xdebug.remote_port=9000

"81" weil ich den Standardport von 80 auf 81 geändert hatte.
"9000" weil das die Voreinstellung in Netbeans unter Tools-Options-PHP-Debugging ist.
Jetzt kann ich Breakpoints setzen und Variablen ansehen.
henry69
 
Posts: 5
Joined: 16. May 2017 13:40
XAMPP version: 5.6.30
Operating System: Windows10


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests