Statistik

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Statistik

Postby tobi » 21. September 2004 17:25

Kann man irgentwie erkennen, wer bzw. wann jemand auf den Server zugreift und mit welcher geschwindigkeit er etwas runtergeladen hat und auf was er zugegriffen hat?
danke
tobi
 
Posts: 23
Joined: 12. September 2004 12:54
Location: WESTberlin

Postby tobi » 23. September 2004 13:56

hat keiner eine Idee?
Gibts keine Programmierer die mir da vielleicht was schreiben könnten :lol:
wäre echt voll nett :P

danke schonmal
tobi
 
Posts: 23
Joined: 12. September 2004 12:54
Location: WESTberlin

Postby Wiedmann » 23. September 2004 14:03

Hast du dir den Webalizer der im XAMPP enthalten ist schonmal angeschaut... ?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby tobi » 23. September 2004 15:48

ja klar.
ich mein irgentein prog das nicht sooooo umfassend ist.
Es soll so im hintergrund laufen und anzeigen welche IP auf den Server zugreift, auf was zugegriffen wird und wenn etw. runtergeladen wird mit wieviel Kbits.

danke
tobi
 
Posts: 23
Joined: 12. September 2004 12:54
Location: WESTberlin

Postby Petrus » 23. September 2004 19:44

das mit der geschwindigkeit beim runterladen ist nicht so einfach weil der webserver technisch nicht zwischen seitenauslieferung und download unterscheidet.
Petrus
 
Posts: 39
Joined: 20. May 2004 07:50

Postby tobi » 23. September 2004 20:24

ich mein auf die geschwindigkeit kann ich verzichten aber sonst der resr wär nicht schlecht
tobi
 
Posts: 23
Joined: 12. September 2004 12:54
Location: WESTberlin

Postby Petrus » 23. September 2004 21:13

am besten sind nicht tools die im hintergrund laufen sondern analyzer der apache-logs weil du da auch wirklich jeden traffic mitbekommst.
webalizer ist da recht gut, aber als sehr gute alternative kann ich auch AWStats empfehlen, benötigt allerdings perl und ein bisschen zeitaufwand bei der konfiguration.
Petrus
 
Posts: 39
Joined: 20. May 2004 07:50

Postby nemesis » 30. September 2004 08:18

Für downloads im Allgemeinen ist ftp besser.
Ansonsten kannst du auch über /server-status die aktuellen Anfragen "beobachten".

http://httpd.apache.org/server-status/ z.B.

Kann man in der httpd.conf freischalten, ggf. dann auf localhost only beschränken, näheres siehe die Suchenfunktion des Forums, habs schon paarmal geschrieben.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Petrus » 30. September 2004 14:13

problem bei ftp ist halt immer dass manche user das nicht kennen/raffen und manchmal halt per firewall geblockt wird.
Petrus
 
Posts: 39
Joined: 20. May 2004 07:50

Re

Postby communich8 » 30. September 2004 21:16

User avatar
communich8
 
Posts: 21
Joined: 25. September 2004 21:15
Location: München


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests