Passwort Schutz

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Passwort Schutz

Postby 1Euro » 17. September 2004 09:55

Hallo,
ich habe mir eben denn Passwortschutz durchgelesen (im Faq)
naja ich habe es nicht kapiert deshalb frage ich jetzt nach einemn guten Beispiel hierdrinnen.
1Euro
 
Posts: 188
Joined: 11. September 2004 17:50

Postby Kristian Marcroft » 17. September 2004 10:17

Hi,

viel besser wäre es zu erläutern was du nicht verstehst?
Evtl. kann man dann die FAQ anpassen ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby 1Euro » 17. September 2004 11:43

also,

ich verstehe denn algemeinen Aufbau nicht was ich wo hinschreiben soll und was ich genau hinschreiben soll.

PS: bin erst 13
1Euro
 
Posts: 188
Joined: 11. September 2004 17:50

Postby Kristian Marcroft » 17. September 2004 11:55

Hi,

schau mal ob du damit was anfangen kannst.
http://de.selfhtml.org/diverses/htacces ... hnisschutz

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Wiedmann » 17. September 2004 12:07

Hi 100Cent (*SCNR*),

eigentlich ist es ganz einfach:

Zuerst mußt du dir überlegen welchen Ordner du schützen willst. Es wird dann dieser Ordner, und alle Unterordner darin, geschützt.

Im folgenden Beispiel schützen wir jetzt mal den ganzen Server, sprich den Ordner "htdocs". Ich nehme dabei an das der XAMPP im Ordner "C:\XAMPP\" installiert ist. Also ist der Pfad zu diesem Ordner "C:\XAMPP\htdocs\".

In diesem Ordner legst du jetzt die Datei ".htaccess" an. Genauso geschrieben und du mußt aufpassen, dass der Notepad kein ".htaccess.txt" daraus macht!

In dieser Datei brauchen wir jetzt 4 Zeilen:
Code: Select all
AuthType Basic
AuthName "Geschützer Bereich"
AuthUserFile "C:/XAMPP/htdocs/.htpasswd"
require valid-user

Zeile 1 = Ab hier Passwortabfrage aktivieren
Zeile 2 = Name des Bereiches. Erscheint im Titel vom Passwortabfragedialog im Browser
Zeile 3 = Name und Pfad zu der Datei wo die erlaubten Benutzer und Passwörter hinterlegt sind. Den Pfad musst du halt evtl. anpassen. Du mußt "/" benutzen und keine "\"!
Zeile 4 = Zutritt haben alle die, die in dieser Datei stehen

In diesem Ordner legst du jetzt die noch Datei ".htpasswd" an. Genauso geschrieben und du mußt wieder aufpassen, dass der Notepad kein ".htpasswd.txt" daraus macht!

Zum Test jetzt einen Benutzer und ein Passwort ohne Verschlüsselung.
Code: Select all
Administrator:geheim

In jede Zeile kommt also erst der Benutzername, dann ein ":", und dann das Passwort. Es darf zwischen ":" und Passwort kein Leerzeichen sein.

Jetzt kannst du mit dem Browser die Seite http://localhost/ aufrufen und dich mit dem Benutzer "Administrator" und mit dem Passwort "geheim" anmelden.

Möchtest du andere Ordner schützen, musst du nur diese zwei Datein in den gewünschten Ordner reinkopieren und in der Zeile mit "AuthUserFile" den Pfad anpassen.

(UPS, zu langsam... :? )
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Kristian Marcroft » 17. September 2004 12:19

Hey Wiedmann,

schöne Beschreibung...

Ab damit in die FAQ ;)

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby 1Euro » 17. September 2004 14:50

es geht und es geht immer noch nicht :(

ich hab es so hingeschrieben ind die .htacces Datei hab ich volgendes geschrieben:

AuthType Basic
AuthName "Schüler Bereich"
AuthUserFile C:\apachefriends\xampp\htdocs\Schüler\.htpasswd
require user euro


und in die .htpasswd Datei hab ich volgendes geschrieben:

euro:euro


Hoffentlich könnt ihr mir Helfen :)
1Euro
 
Posts: 188
Joined: 11. September 2004 17:50

Postby Wiedmann » 17. September 2004 14:57

AuthUserFile C:\apachefriends\xampp\htdocs\Schüler\.htpasswd

a) Du mußt "/" nehmen und keine "\"!
b) keine Umlaute um Pfad (also den Order umbenennen)

also z.B.:
Code: Select all
AuthUserFile "C:/apachefriends/xampp/htdocs/Schueler/.htpasswd"
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby 1Euro » 17. September 2004 15:03

hi,
es geht noch nichtmal ein Abfrage Fenster auf der Ordner existiert aber er zeigt an Die Seite wurde nicht gefunden

PS: er zeigt mir an wenn ich im Winowexplorrer reingehe das ich bak dateien habe (ich arbeite mit Ultraedit).
1Euro
 
Posts: 188
Joined: 11. September 2004 17:50

Postby Wiedmann » 17. September 2004 15:10

... der Ordner existiert aber er zeigt an Die Seite wurde nicht gefunden

Hast du den Ordner umbenannt im Explorer? Also "Schueler" statt "Schüler".

... das ich bak dateien habe (ich arbeite mit Ultraedit).

Dann solltest du jetzt mind. 4 Dateien in dem Ordner haben.
- ".htaccess"
- ".htaccess.bak"
- ".htpasswd"
- ".htpasswd.bak"

(Die "*.bak"-Dateien kannst du natürlich bei Bedarf löschen)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby 1Euro » 17. September 2004 15:12

Wiedmann, der Ortner heist immernoch Schüler ich habe ihn nicht umbenant wenn er von automatisch macht sag es mir büdde
1Euro
 
Posts: 188
Joined: 11. September 2004 17:50

Postby Wiedmann » 17. September 2004 15:17

der Ortner heist immernoch Schüler ich habe ihn nicht umbenant

Hmmm....
Wiedmann wrote:b) keine Umlaute um Pfad (also den Order umbenennen)
...
Hast du den Ordner umbenannt im Explorer? Also "Schueler" statt "Schüler".

Die Anweisungen sind doch eigentlich eindeutig, dass du etwas tun musst. Und zwar was da steht :?

Aufrufen mußt du die Seite dann natürlich auch so:
http://localhost/Schueler/
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby 1Euro » 17. September 2004 15:19

Die Seite wurde nicht gefunden.
Die gewünschte Seite wurde möglicherweise entfernt oder umbenannt, oder sie ist vorübergehend nicht erreichbar.

--------------------------------------------------------------------------------

Versuchen Sie Folgendes:

Falls Sie die Adresse der Seite manuell in der Adressleiste eingegeben haben, stellen Sie sicher, dass die Adresse keine Tippfehler enthält.

Öffnen Sie die localhost-Homepage, und suchen Sie dann nach Links zu den gewünschten Informationen.
Klicken Sie auf Zurück, um einen anderen Link zu versuchen.
Klicken Sie auf Suchen, um nach Informationen im Internet zu suchen.



HTTP 404 - Datei nicht gefunden
Internet Explorer


Das ist der Fehler.

Naja kannst mir vieleicht mal nen Screen shoot machen?

Bis gleich *ggg*[/quote]
1Euro
 
Posts: 188
Joined: 11. September 2004 17:50


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests