Control Panel schließt das falsche MySQL

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Control Panel schließt das falsche MySQL

Postby Ninifix » 23. March 2016 12:38

Moin!

Um ein bisschen mit PHP 7 experimentieren zu können, habe ich mir im letzten Monat eine portable Version von XAMPP mit PHP7 heruntergeladen und auf einem USB-Stick installiert.

Da auf meinem Rechner bereits Apache und MySQL installiert sind, sind die Standard-Ports belegt. Ich habe daher die portable XAMPP-Version so eingestellt, dass Apache und MySQL andere Ports benutzen. Diese Ports habe ich auch im XAMPP Control Panel unter "Config > Service and Port Settings" eingetragen.

Das funktioniert gut, bis auf eine irritierende Kleinigkeit: Will ich MariaDB (Port 3307) über das Control Panel schließen, wird der MySQL-Service (Port 3306) beendet. Erst wenn ich noch einmal auf den Knopf drücke, wird MariaDB beendet. Anschließend muss ich den MySQL-Service von Hand neu starten.

Was übersehe ich da? :wink:

Vielen Dank im Voraus für jegliche Erleuchtung in dieser Sache.

Betriebssystem: Windows 7 Home 64
XAMPP-Version: xampp-portable-win32-7.0.1-0-VC14.7z
Version XAMPP Control Panel: v3.2.2
Ninifix
 
Posts: 2
Joined: 23. March 2016 11:48
Operating System: Windows 7 Home 64

Re: Control Panel schließt das falsche MySQL

Postby Altrea » 23. March 2016 12:51

Hallo Ninifix,

Ich nehme an, dass das control panel für MariaDB denselben Dienstnamen verwenden möchte wie dein MySQL verwendet (Standardmäßig ist das "mysql").
Daher würde ich in den control panel Einstellungen mal den Dienstnamen ändern und schauen ob dies das Problem löst.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Control Panel schließt das falsche MySQL

Postby Ninifix » 23. March 2016 13:41

Hallo zurück,

die Dienstnamen sind unterschiedlich, und so weit ich das beurteilen kann, läuft die portable Version überhaupt nicht als Dienst. Das Kästchen im Control-Panel ist leer.
Ich habe trotzdem versucht, den Dienst umzubenennen, aber es ändert nichts. Es wird weiterhin beim ersten Klick das lokale MySQL beendet.

Das war es also wahrscheinlich nicht.

Trotzdem vielen Dank für die Antwort.
Ninifix
 
Posts: 2
Joined: 23. March 2016 11:48
Operating System: Windows 7 Home 64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests