Zeilenumbrüche: Windows vs Unix

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Zeilenumbrüche: Windows vs Unix

Postby phpdude2 » 07. September 2004 18:59

Hallo Leute,

habe XAMPP/Windows auf meinem Rechner, möchte aber Scripte von einem Unix-Server bearbeiten und später wieder dorthin hochladen. Nun gibt es ein Problem mit Zeilenumbrüchen. Bsp.:

$text = "bla";
fwrite ($DATEI, $text."\n");

Das "\n" wird auf Unix als Zeilenumbruch interpretiert, auf Windows jedoch nicht. D.h. auf Unix erhalte ich, wenn ich das fwrite dreimal hintereinander ausführen lasse:
bla
bla
bla
Auf Windows jedoch alles nur in einer Zeile, also:
bla#bla#bla
(das #-Zeichen soll hier für ASCII-Code 0F stehen)

Frage: Muss ich jetzt, damit Scripte wie das obige auch auf XAMPP ordnungsgemäß laufen, wie ein Depp jedes einzelne "\n" in meinen Scripten durch "\r\n" ersetzen (bzw. per Hilfstool ersetzen lassen), oder gibt es dafür 'ne schlaue Einstellung in irgendeiner INI-Datei, die dafür sorgt, dass XAMPP/Windows ebenfalls "\n" als Zeilenumbruch interpretiert?

UND: Wenn ich alles ersetzen muss, wird "\r\n" auf Unix noch weiterhin wie ein normaler Zeilenumbruch interpretiert, oder muss ich vorm Hochladen auf den Unix-Server dann wieder alles auf "\n" zurücksetzen? :?:
phpdude2
 
Posts: 3
Joined: 07. September 2004 18:25

Postby Wiedmann » 08. September 2004 10:16

Das Problem hast du aber nur, wenn du wie von dir beschrieben, mit PHP eine Datei auf dem Server/PC anlegst. Und diese dann mit einem Editor öffnest, welcher mit dem jeweiligen Zeilenumbruch in der Datei nicht zurechtkommt.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests