Von Windows auf Linux und die daten?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Von Windows auf Linux und die daten?

Postby Lingujia » 03. September 2004 21:37

Hallo,
habe apache unter windows laufen, und jetz will ich auf dem server linux installieren.. wie mache ich das mit den dateien? Ja ok.. die mySQL db's mach ich im phpmyadmi ndann exportieren und hinterher importieren oder so (hoffe das geht auch) ... aber die html dateien und so? kann ich die auch einfach irgendwo auf meinem Desktop Pc speichern und die hinterher wenn linux läuft die da wieder drauf machen oder gibs weiß nich warum dann probleme mit php oder so??

wie kann ich das alles ohne Probleme schaffen?
müüüääää
Lingujia
 
Posts: 54
Joined: 29. July 2004 19:05

Postby Wiedmann » 03. September 2004 21:51

Was machst du um Webseiten zwischen dir und deinem Provider im Internet hinundherzuschaufeln?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Lingujia » 03. September 2004 23:05

wie? die ganzen sachen sind auf meinem server
müüüääää
Lingujia
 
Posts: 54
Joined: 29. July 2004 19:05

Postby Ceelight » 04. September 2004 00:35

Wiedmann wrote:Was machst du um Webseiten zwischen dir und deinem Provider im Internet hinundherzuschaufeln?
:wink:


Du musst nix beachten. Schieb einfach alle files und Ordner aus dem Win htdocs ins Linux htdocs. Das wars...
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby Wiedmann » 04. September 2004 00:55

Von beachten hab ich auch nichts geschrieben... ich wollte nur das er sich seine Frage darauf:
Lingujia wrote:kann ich die auch einfach irgendwo auf meinem Desktop Pc speichern und die hinterher wenn linux läuft die da wieder drauf machen

selbst beantwortet ;)

Er hat einen Server (Linux) und einen Desktop (Windows). Die Antwort auf meine Frage wäre FTP gewesen. Machen jedenfalls viele Leute tagtäglich so.

Deine Lösung wär natürlich auch möglich --> Sambar

Oder man nimmt einen Brenner.

oder...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby nemesis » 04. September 2004 06:41

SSH/SCP, am "einfachsten" dürfte es aber über den proftpd in Xampp sein, da man nicht die Rechte an den Datein verändern muss.
Ubuntu 8.04 | SMP P3 1.4 GHz | 6 GByte RegECC | 74 GByte Seagate 15k5 system | 3Ware 9550SXU-4LP with 4x 500 GByte Seagate ES2 Raid 10 data | StoreCase DE400 | PX-230A | Intel Pro/1000MT Dual PCI-X
User avatar
nemesis
AF Moderator
 
Posts: 999
Joined: 29. December 2002 13:14
Location: Ingolstadt

Postby Lingujia » 04. September 2004 15:20

thx.. für die antworten! Also kann ich den ganzen htdocs ordner einfac hauf den Linux pc schieben???


kann ich auch apache install php und den mysql ordner auch einfach verschieben?? denn ich denk da unter mysql sind ja die mysql db's oder?
müüüääää
Lingujia
 
Posts: 54
Joined: 29. July 2004 19:05

Postby Kristian Marcroft » 04. September 2004 21:55

Hi,

nein das funktioniert nicht!

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Lingujia » 08. September 2004 14:31

achso.. noch ma konkret:: aber den htdocs ordner kann ich einfach so von Windows auf Linux verschieben???


Was mach ich mit den mySQl db's ??? Kann ich die einfach exportieren und importieren?? Oder gibs dann auch Probleme?
müüüääää
Lingujia
 
Posts: 54
Joined: 29. July 2004 19:05

Postby Kristian Marcroft » 08. September 2004 14:44

Hi,

zu 1. JA
zu 2. Export/import sollte problemlos sein

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby Ceelight » 09. September 2004 07:44

Wiedmann wrote:Von beachten hab ich auch nichts geschrieben... ich wollte nur das er sich seine Frage darauf:
Lingujia wrote:kann ich die auch einfach irgendwo auf meinem Desktop Pc speichern und die hinterher wenn linux läuft die da wieder drauf machen

selbst beantwortet ;)


Klar, wollte ihm das Leben ein wenig einfacher machen ;)

achso.. noch ma konkret:: aber den htdocs ordner kann ich einfach so von Windows auf Linux verschieben???


Was mach ich mit den mySQl db's ??? Kann ich die einfach exportieren und importieren?? Oder gibs dann auch Probleme?


Ja, htdocs ins Linux und vorher die mysql-dbs mit phpmyadmin exportieren (Kleiner Tip: Lass die default Exporteinstellungen so wie sie sind). Auf dem Linux dann auch wieder mit phpmyadmin importieren. Ich würde mir auf jeden Fall noch ein Backup von Deinem Win-XAMPP Verzeichnis machen!
There's no place like 127.0.0.1
User avatar
Ceelight
 
Posts: 295
Joined: 31. January 2004 19:57
Location: Pfälzer im niedersächsischen Exil ;-)

Postby hmundt » 10. September 2004 16:37

Export/Import über phpMyAdmin geht ohne weiteres nur bis zu einer gewissen Datenmenge, da der Import ja per http gepostet wird, und es in der php.ini eine Grenze für die Maximale Dateigröße beim Posten gibt.
Außerdem wirds bei mehreren MB großen Dateien sehr langsam.

Bei größeren Datenbanken ist daher mysqldump für den "Export" besser geeignet (liegt im mysql\bin-Verzeichnis).

Für den Import nimmt man dann den mysql-commandline-Client und liest mit diesem die vom mysqldump (oder auch von phpMyAdmin) erzeugte Datei ein.

Hab ich allerdings von Windows nach Linux noch nie ausprobiert, ggf. muss man die Datei zwischendurch noch mit dos2unix behandeln (wäre dann aber mit phpMyAdmin das gleiche).
hmundt
 
Posts: 15
Joined: 12. July 2004 10:43

Postby Lingujia » 15. September 2004 18:58

und wie mache ich das dann mit den ganzen benutzernamen?? mUss ich die alle wieder einzeln ertsellen, bei mir haben viele freunde gehostet :o ??
müüüääää
Lingujia
 
Posts: 54
Joined: 29. July 2004 19:05

Postby CubaLibre » 15. September 2004 19:10

Machs doch einfach mal!! :?
Die Daten sollten ja alle hoffentlich in der Datenbank sein.
CubaLibre
 
Posts: 25
Joined: 18. January 2004 01:35
Location: Weilburg

Postby Lingujia » 15. September 2004 20:32

nein ich mein nicht die daten in der datenbank, sondern die ganzen eingerichteten benutzer auf phpmyadmin :?
müüüääää
Lingujia
 
Posts: 54
Joined: 29. July 2004 19:05

Next

Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests