probleme mit mysql und phpmyadmin bei großen abfragen.

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

probleme mit mysql und phpmyadmin bei großen abfragen.

Postby friendtend » 01. September 2004 19:14

hi, wenn ich eine größere anfrage an eine mysql db schicke (ab ca. 25), dann läuft das system nicht mehr bzw. die seite kann nicht angezeigt werden, die lädt dann die ganze zeit von neuem. das gleich bei phpmyadmin, wenn ich dort eine tabelle mit mehr als 5 spalten anschauen will, dann funzt das nicht, die seite lädt dann die ganze zeit von neuem, oder kann nicht angezeigt werden.

was kann ich dagegen machen?

danke und viele grüße
friendtend
 
Posts: 3
Joined: 01. September 2004 19:06

bei mir auch

Postby quale » 02. September 2004 07:06

hallo friendtend,
leider kann ich dir nicht richtig weiterhelfen, denn bei mir ist ein änhliches Problem.
Bei mir taucht dieses Problem nur im IE auf und nur, wenn ich mir mit einer select-abfrage den Inhalt aller Datensätze einer Tabelle anzeigen lassen möchte. Bei der Abfrage von nur einem Datensatz funktioniert alles prächtig. Bei Benutzung von Mozilla ist dies ein bisschen besser. Funktioniert dann meistens, nachdem ich ein paar mal den reload der seite gedrückt habe.
Habe auch schon die error.log durchforstet, da stand aber nur das:
Child 452: Child process is running
Child 452: Acquired the start mutex.
Child 452: Starting 250 worker threads (mit den unterschiedlichsten Zahlenwerten)
Wie ich aber bis jetzt im forum herausbekommen habe, das wohl kein fehler ist.
Ach ja, wie bei dir auch, auch im php-myadmin.
Zur info: Ich benutze XP mit SP1
hoffe wir kriegen antwort
danke und viele grüße ebenfalls :)
quale
 
Posts: 2
Joined: 02. September 2004 06:38

Postby friendtend » 02. September 2004 18:39

meine info: ich benutze xp pro mit sp1;-)
xampp 1.4.6
und ie 6 mit ein paar patches
ich bekomme bald sp2, vielleicht ändert sich dann etwas...
friendtend
 
Posts: 3
Joined: 01. September 2004 19:06

probleme mit mysql und phpmyadmin bei großen abfragen.

Postby quale » 04. September 2004 08:46

hallo Friendtend,
habe mal geforscht und ausprobiert.
Ich bin zu dem entschluss gekommen, dass muss auf jedenfall ein XP-internes Problem sein.
Beim forschen im Internet bin ich auf keine brauchbare Info bezüglich des Problems gestossen.
Ich habe noch einen zweitrechner mit W98 auf den habe ich den XAMPP einfach rüberkopiert und siehe da, alles funktioniert prächtig.
Auch wenn ich von meinem XP-Rechner über den W98-XAMPP mir Seiten anzeigen lasse.
Auf was ich bei der rechersche gestossen bin ist, dass es sein kann das ein interner xp-dienst (firewall,...) irgendwas versaubeutelt. Habe einfach mal alle Dienste abgeschaltet, hat aber leider auch nichts gebracht. mein arbeitskollege meinte, vielleicht ein fehlerhaftes Speichermodul. Habe mir ein RAM-Tester besorgt. alles in ordnung.
ach übrigens was ich in meinem ersten beitrag vergass zu erwähnen. Genau dieses geflackere (der immer wiederkehrende Versuch die Seite aufzubauen) habe ich auch. Probiere vielleicht wirklich mal einen anderen Browser. 100% funktionieren wird es nicht. aber ein bisschen besser.
gruss
quale
quale
 
Posts: 2
Joined: 02. September 2004 06:38


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests