MariaDb QtSql Verbindung

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

MariaDb QtSql Verbindung

Postby ErSagtSKuhElefant » 30. October 2015 10:13

Erstmal ein freudiges hallo an die Forengemeinde!

Ich weiß nicht genau ob es das richtige Forum ist für mein Problem...allerdings ist der Auslöser die neue XAMPP Version auf meiner Kiste.

Erstmal das drum herum:
XAMPP for Windows (7) 5.6.14
Qt Entwicklungsumgebung (QSql)

Nun zum Problem:
Ich wollte protobuf Klasse in PHP erstellen lassen, dies funktionierte aber nicht, da die erhältlichen Tools immer einen Speicherüberlauf hatten (Hab Memory Size auf 1024M hoch gedreht...half nichts), da die Tool scheinbar ihre Probleme mit enums, imports ect. haben.
Dann dachte ich mir, für C gibt es ja schon von Google die Tools. Das hat dann auch funktioniert, schöne C Klassen, welche ich mit Qt nun benutze.
Zudem musste ich noch die neue XAMPP Version installieren da ich MTOM nutzen möchte.

Jetzt habe ich versucht mit einem gebastelten Qt Tool die Verbindung zur Datenbank aufzubauen. Mit der alten XAMPP Version hat das wunderbar funktioniert. Man musste nur bei den Umgebungsvariablen den PATH für die clientmysql.dll angeben (ich meine die hieß so).
Nun mit dem neuen XAMPP scheint trotz Ordnername mysql, MariaDb verwendet zu werden und es fehlt diese Datei....oder ist irgendwo versteckt.

Im Internet gibt es viele Anleitungen das die betreffende Datei wenn man MariaDb installiert im lib Ordner liegt...leider fehlt dieser mir unter xampp/mysql/ (Hier sollte eigentlich lt. Internet dieser LIB Ordner sein).
Ich weiß nicht mehr weiter...habe auch eine Lösung versucht mit Strawberry Perl. Dort solle man die libmysql_.dll (welche offenbar equi ist zu clientmysql.dll) in ein Perl Verzeichnis kopieren. Hab zusätzlich versucht, einfach einen lib ordner in xampp/mysql anzulegen und dort die dll abgelegt. Dann die beiden Verzeichnisse in den Umgebungsvariablen zu PATH hinzugefügt.

Ich hab echt keine Idee mehr...ich hoffe hier kann mir einer helfen :)

Danke und Gruß


@edit: Da fehlt mir ein...Das Qt Tool zeigt im Debug die Meldung. Error: Driver not loaded Driver not loaded
ErSagtSKuhElefant
 
Posts: 5
Joined: 30. October 2015 09:10
Operating System: Windows 7

Re: MariaDb QtSql Verbindung

Postby Nobbie » 30. October 2015 10:44

ErSagtSKuhElefant wrote:Man musste nur bei den Umgebungsvariablen den PATH für die clientmysql.dll angeben (ich meine die hieß so).


Das dürfte schon das Problem sein, ich kenne keine clientmysql.dll und weiß auch nicht, was Du suchst. Schau doch in das Verzeichnis, wo die ganzen DLLs herumfliegen und suche eine passende aus. MariaDB benutzt die gleichen Namen etc. pp. (auch "Mysql" wird als Bestandteil der Namen benutzt). Die libmysql.dll ist die Standard DLL für die API.

Ansonsten nimm doch einfach eine etwas ältere Version von Xampp, wo das noch lief. Ich verstehe diese Upgrade-Wahnsinn nicht, "never change a running system".
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MariaDb QtSql Verbindung

Postby ErSagtSKuhElefant » 30. October 2015 10:55

Sorry verlesen...diese Dateien Fehler...wie gesagt bei mir fehlt der ganze lib ordner welcher vorher im mysql ordner lag

libmysql_.dll | libmysql.dll
ErSagtSKuhElefant
 
Posts: 5
Joined: 30. October 2015 09:10
Operating System: Windows 7

Re: MariaDb QtSql Verbindung

Postby ErSagtSKuhElefant » 30. October 2015 11:08

Juhuuuu...das hat dann erstmal funktionert. Workaround funktioniert.
MariaDB separat installieren, dort den lib ordner kopieren und ins xampp/mysql verzeichnis einfügen
ErSagtSKuhElefant
 
Posts: 5
Joined: 30. October 2015 09:10
Operating System: Windows 7

Re: MariaDb QtSql Verbindung

Postby Nobbie » 30. October 2015 11:11

ErSagtSKuhElefant wrote:Juhuuuu...das hat dann erstmal funktionert. Workaround funktioniert.
MariaDB separat installieren, dort den lib ordner kopieren und ins xampp/mysql verzeichnis einfügen


Jetzt hast Du die Dateien doppelt, denn die sind lediglich in einem anderen Ordner kopiert worden (ich glaube, direkt in xampp/lib statt in in xampp/mysql/lib oder so, kannst Du im Explorer suchen).
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MariaDb QtSql Verbindung

Postby ErSagtSKuhElefant » 30. October 2015 11:51

Jetzt hast Du die Dateien doppelt, denn die sind lediglich in einem anderen Ordner kopiert worden


Also der Ordner xampp/lib existiert bei mir auch nicht. Und ich habe mal nach den libmysql.dll Dateien gesucht im xampp folder. Pustekuchen...entweder wurden die umbenannt oder das läuft irgendwie anders.

Keine Ahnung, aber so funktioniert es bei mir. Ist ein Fortschritt...ist nicht perfekt aber kleine Schritte mit Erfolg sind besser fürs Gemüt, als am riesen Sprung zu verzweifeln
ErSagtSKuhElefant
 
Posts: 5
Joined: 30. October 2015 09:10
Operating System: Windows 7

Re: MariaDb QtSql Verbindung

Postby Nobbie » 30. October 2015 13:53

Offensichtlich wurde die inzwischen umbenannt: https://mariadb.com/kb/en/mariadb/lgpl- ... ary-32358/

Heißt wahrscheinlich jetzt lgpl.dll oder so. Ich habe leider keine Windows Installation, um das zu testen, ich arbeite so gut wie nur noch unter Linux.
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: MariaDb QtSql Verbindung

Postby ErSagtSKuhElefant » 30. October 2015 14:00

ich arbeite so gut wie nur noch unter Linux.

Da hab ich volles Verständniss für! Ich schau mal ob ich die neue Datei finde.

    Da nehmen die mir einfach den lib Ordner weg :evil:

Was soll's.

Aber danke dir Nobbie für die Mühen :mrgreen: !
ErSagtSKuhElefant
 
Posts: 5
Joined: 30. October 2015 09:10
Operating System: Windows 7


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests