XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby MrVienna » 24. September 2015 12:21

Hallo Apache Freunde
Ich habe mir das neue XAMPP for Windows 5.6.12 heruntergeladen und wollte , wie ich es von den vorigen Versionen gewohnt war, mein Passwort eintragen, indem ich im Control Panel auf den Admin Button anklickte. Allerdings öffnet sich da eine Seite mit einer Begrüßung: Welcome to XAMPP for Windows 5.6.12, sowie Hinweise auf die Community.
Kann mir jemand in kurzen Worten erklären, wo ich mein Passwort für die Datenbank eintragen kann? Oder ist bei der Installation etwas schiefgelaufen?
Danke für die Antworten
MrVienna
 
Posts: 6
Joined: 24. September 2015 11:53
Operating System: win7

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby Nobbie » 24. September 2015 12:59

1) Welches Passwort?

2) MySQL kommt mit "root" als User und leerem Passwort vorkonfiguriert (falls das gemeint ist). Via http://localhost/phpmyadmin kann man in MySQL die User anpassen.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby MrVienna » 25. September 2015 08:32

2) MySQL kommt mit "root" als User und leerem Passwort vorkonfiguriert (falls das gemeint ist). Via http://localhost/phpmyadmin kann man in MySQL die User anpassen.

Danke für die Antwort. Soweit alles klar. Ich logge mich also in phpmyadmin ein und bekomme folgende Meldung:
Sie sind als „root“ ohne Passwort verbunden, was dem MySQL-Standardbenutzer entspricht. Wird Ihr MySQL-Server mit diesen Einstellungen betrieben, so können Unbefugte leicht von außen auf ihn zugreifen. Sie sollten diese Sicherheitslücke unbedingt durch das Setze eines Passworts für den Benutzer 'root' schließen.

Jetzt hätte ich gerne gewusst, wie und wo ich ein Passwort setzen kann.
MrVienna
 
Posts: 6
Joined: 24. September 2015 11:53
Operating System: win7

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby Altrea » 25. September 2015 08:55

Legst nur du Scripte und Anwendungen auf deinem System an kannst du diese Warnung einfach ignorieren.

Der User root kann nur von Host localhost benutzt werden.

Ansonsten: wenn du bereits Probleme hast per phpmyadmin selbst die Stelle zu finden das Passwort zu setzen solltest du erst recht keine externe Verbindungen zulassen. Dann fehlen dir eindeutig Grundlagenkenntnisse die zwingend erforderlich sind ein solches System sicher betreiben zu können.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby MrVienna » 25. September 2015 09:28

Nun, ich verwende xampp zum Entwickeln von Webseiten. Ich habe auch nicht vor, eine externe Verbindung zuzulassen. Ob, und ich welcher Weise ich dazu aktiv werden muss, ist mir nicht bekannt. Ich war auch der Meinung, man kann solche Dinge hier im Forum erfragen, bekanntlich gibt es keine dummen Fragen.

Der Hinweis, dass mir Grundkenntnisse fehlen, war nicht sehr hilfreich, anderenfalls würde ich hier keine Fragen stellen. Aber egal, ich werde wieder auf eine ältere Version zurückgreifen oder eine Alternative suchen.
MrVienna
 
Posts: 6
Joined: 24. September 2015 11:53
Operating System: win7

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby Altrea » 25. September 2015 10:39

Ich habe nicht angemerkt, dass dir generell Grundlagenkenntnisse fehlen, das ist vollkommen okay, XAMPP ist für Anfänger gedacht.

Was ich meinte ist, dass dir elementare Kenntnisse fehlen, wenn du vorhast externe Verbindungen zuzulassen, Xampp also als öffentlich zugänglichen Server zu betreiben.

Wenn du das nicht vorhast ist XAMPP ausreichend sicher konfiguriert, es ist nicht notwendig ein MySQL root Passwort zu setzen. Du bist geschützt durch das Xampp security concept und deinen Router.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby Nobbie » 25. September 2015 11:05

MrVienna wrote:bekanntlich gibt es keine dummen Fragen.


Das wird so gesagt, aber wenn man ehrlich ist, selbstverständlich gibt es dumme Fragen.

Aber lass uns doch berechtigte Fragen im Kontext stellen:

a) wozu möchtest Du dort ein (neues) Passwort vergeben? Xampp und MySQL laufen "out of box" ohne Passwort an dieser Stelle.

b) wenn Du ein neues Passwort vergeben möchtest, was ein rein internes Spezifika von MySQL ist, wieso schaust Du nicht in phpmyadmin hinein und suchst die Stelle? Dafür ist phpmyadmin extra installiert, um MySQL zu administrieren.

Im Prinzip spiegelt Deine Frage genau das Problem wider, wieso dieses "Xampp Feature" (Passwort setzen) abgeschaftt wurde: die Anwender haben es dem Sinn nach überhaupt nicht verstanden (das ist immer ganz schlecht) und einfach irgendetwas gemacht. Da wurde dann mit einer teilweise fehlerhaften Automatik irgendwo ein Passwort gesetzt, niemand wußte warum und bei einigen (und das ist dann die totale Katastrophe) lief bei diesem (anscheinend schlampig implementierten) Vorgang irgendetwas so schief, dass die Xampp Installation danach gar nicht mehr lief.

Jetzt kommt relativ häufig genau die Frage nach diesem (mehr als zweifelhaften) Feature und allen ist gemeinsam, dass eigentlich niemand wirklich begründen kann, wofür er das braucht?! Denn Xampp inkl. MySQL läuft auch so und das fehlende Passwort wäre, wenn überhaupt, allenfalls ein Sicherheitsrisiko im Online Betrieb. Das hat aber sowieso niemand vor.

MrVienna wrote:Aber egal, ich werde wieder auf eine ältere Version zurückgreifen oder eine Alternative suchen.


Kann ich auch nur wärmstens empfehlen, suche Dir insbesondere eine Alternative. Das halte ich für eine ausgezeichnete Idee, insbesondere auch deswegen, weil es dort dann dieses elende Xampp Admin Menu von vorneherein gar nicht erst gibt und Du so oder so direkt gezwungen wirst, Dich mit phpmyadmin usw. direkt zu beschäftigen. Da kommen solche Fragen gar nicht erst auf, denn das ist ein verkorkstes Xampp Spezifika. Am besten installierst Du Dir einen schönen Linux Server und benutzt die mitgelieferten Tools aus dem Repository.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby MrVienna » 25. September 2015 11:28

@Altrea
Alles klar. ich habe alles verstanden. Habe mir nun die vorletzte Version heruntergeladen. Vielleicht komme ich damit besser zurecht.
Danke für die Antwort.
MrVienna
 
Posts: 6
Joined: 24. September 2015 11:53
Operating System: win7

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby Nobbie » 25. September 2015 11:52

MrVienna wrote:Vielleicht komme ich damit besser zurecht.


Das wäre eine überraschende Erkenntnis, mit der neuesten Xampp Version muss man genau GAR NICHTS machen, um anzufangen. Einfach Apache und MySQL starten, seine HTML und PHP Dokumente in den DocumentRoot stellen (das muss man immer) und los geht es! An welcher Stelle ist es schwierig, damit zurecht zu kommen und was ist so schwierig daran?
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby MrVienna » 25. September 2015 14:13

... und was ist so schwierig daran?

Schwierig ist manchmal eine verständliche Konversation:)

Zwar hat es sich schon erledigt, aber es ging um die Eintragung des Passwortes, nachdem die Warnung im phpmyAdmin: 'Sie sind als „root“ ohne Passwort verbunden … ' darauf hingewiesen hat.

Aber ich wurde belehrt - es ist kein Passwort notwendig - also ist auch nichts mehr schwierig.
MrVienna
 
Posts: 6
Joined: 24. September 2015 11:53
Operating System: win7

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby Nobbie » 25. September 2015 15:48

MrVienna wrote: nachdem die Warnung im phpmyAdmin: 'Sie sind als „root“ ohne Passwort verbunden … ' darauf hingewiesen hat.


Das ist ja auch nur eine Warnung und phpmyadmin ist ja ein eigenständiges Produkt, was so in dieser Form auf allen möglichen Servern der Welt läuft. Phpmyadmin weiß nichts davon, dass es ggf. nur auf einen lokalen Rechner unter einem Schreibtisch irgendwo genutzt wird und eine Warnung ist auch kein Fehler, sondern nur ein Hinweis. Das bedeutet nicht zwangsweise, dass man der Warnung Folge leisten muss, man soll sich lediglich Gedanken machen, ob diese Warnung im speziellen Umfeld auch eine Auswirkung hat.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: XAMPP for Windows 5.6.12 wo Passwort eintragen?

Postby MrVienna » 26. September 2015 08:45

@Nobbie
Gut, habe ich wieder etwas mehr gelernt.
Bis jetzt habe ich xampp als Werkzeug gesehen, ohne mich näher um die Funktionen zu kümmern.
Werde mir dazu doch einmal Zeit nehmen.
Danke für den Hinweis
Schönes Wochenende
MrVienna
 
Posts: 6
Joined: 24. September 2015 11:53
Operating System: win7


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests