Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby Tontito » 17. September 2015 19:34

Hallo,
ich möchte erreichen, dass jeder Benutzer, der sich bei uns im Schulnetz anmeldet, seinen eigenen XAMPP erhält. Die einfachste Lösung wäre wohl, jedem User auf sein gemapptes Laufwerk den XAMPP zu installieren. Da dass aber sehr viel Platz verbraucht erscheint mir das nicht sinnvoll.
Jetzt denke über folgendes nach:
- Jeder PC erhält eine komplette XAMPP-Installation auf C:\XAMPP
- Für jeden User wird dann per Script bei der Anmeldung der benutzerabhängige Teil nach Y:\XAMPP\... kopiert (natürlich nur, falls es den noch nicht gibt)
- es ist sichergestellt, dass immer nur ein Benutzer zur Zeit angemeldet ist
Frage 1:
Aus welchen Verzeichnissen besteht der benutzerabhängige Teil?
Frage 2:
Reicht es aus, die path-Variable um Y:\XAMPP; C:\XAMPP zu erweitern?

Ist das ein prinzipell gangbarer Weg, oder übersehe ich da etwas?
Tontito
 
Posts: 3
Joined: 17. September 2015 19:07
Operating System: Windows 7, 64 bit

Re: Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby Altrea » 17. September 2015 19:50

Hallo Tontito,

Tontito wrote:Ist das ein prinzipell gangbarer Weg

Grundsätzlich nein.
Es hängt natürlich davon ab, was die Schüler mit XAMPP tun sollen. Je nach Anforderung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und je genauer du das beschreibst, desto eher kann man dir etwas adäquates raten. Je Einzelanwendung gibt es da auch unterschiedliche Möglichkeiten (XAMPP ist ja erstmal nur ein Bundle).

Eine Möglichkeit für die Apache HTTPD Einzelanwendung wäre zum Beispiel mod_userdir
Aber wie gesagt, beschreibe erstmal möglichst genau was du erreichen möchtest.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby Tontito » 17. September 2015 20:17

Ok, also etwas genauer was ich erreichen möchte, bzw. wofür wir den XAMPP nutzen.

Im Informatikunterricht ist ein halbes Jahr lang Thema Relationale DB. Wir setzen den XAMPP ein mit PHPmyadmin und der SQLWorkbench.
Ein weiteres Thema für ein Jahr sind dynamische Webseiten. Dafür nutzen wir dann zusätzlich noch den tomcat.
Das alles bisher lediglich mit einer Installation auf den PCs auf C:\XAMPP. Läuft soweit alles prima, ABER die Schüler aus verschiedenen Kursen, die an den selben Rechnern sitzen, haben natürlich Zugriff auf alle Daten der jeweils anderen Schüler. Das ist während des normalen Unterrichts über eine vernünftige Namensgebung noch möglich, aber für Kursarbeiten nicht praktikabel. Hinzu kommt, das die Schüler C:\ überhaupt nicht sehen und ich bisher über *.cmd-Dateien z.B. alle *.jsp eines Projektes ins entsprechende tomcat Verzeichnis kopieren lasse. Alles ziemlich umständlich. Leider haben wir die Netzadmins im Landratsamt sitzen und die haben bisher nach der Umstellung auf win7 nicht mal die XAMPP Installation erledigen können.
Jetzt muss ich schauen, das ich bei mir zu Hause im LAN die Installation so vernünftig hinkriege, das ich den Jungs da "die Hand führen" kann.
Tontito
 
Posts: 3
Joined: 17. September 2015 19:07
Operating System: Windows 7, 64 bit

Re: Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby Nobbie » 18. September 2015 09:56

Wie authentifizieren sich die Schüler?
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby Nobbie » 18. September 2015 10:06

Tontito wrote:Da dass aber sehr viel Platz verbraucht erscheint mir das nicht sinnvoll.


Wenn das das einzige Problem ist, dann würde ich es so machen. Was ist denn daran nicht sinnvoll? Eine Xampp Installation benötigt keine 200MB, schenken wir den Schülern noch jeweils 800MB an freiem Platz, macht 1GB pro Schüler.

Bereits eine lächerliche 2TB HDD (aktueller Preis ca. 80,-€) böte also Platz satt für 2.000(!) Schüler. Nicht sinnvoll??
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby Altrea » 18. September 2015 14:13

Nobbie wrote:Eine Xampp Installation benötigt keine 200MB

Du hast XAMPP sicher lange nicht mehr installiert :lol:
XAMPP benötigt mittlerweile über 550MB bzw 470MB für die abgespeckte portable version.
Allein MySQL hat schon über 200MB (und das ist bereits abgespeckt, die offizielle zip Version von MySQL hat durch die vielen Debug Funktionen und Dateien weit über 500MB)

Aber zurück zum Thema, was spricht denn eigentlich dagegen XAMPP zentral auf einem PC zu installieren. Datenbankberechtigungen kann man für jeden Benutzer einzelnd definieren, so dass jeder Schüler nur Zugriff auf seine eigene Datenbank hat.
htdocs Verzeichnisse kann man wahlweise über NTFS Berechtigungen setzen. Oder aber du verwendest FTP und lässt die Schüler über einen FTP Client die Dateien in ihr eigenes htdocs Unterverzeichnis schieben, so wärest du auch deutlich näher an der Realität wie so ein Webserver im Internet in aller Regel angesprochen wird (mal davon abgesehen dass Windows Webserver im Internet deutlich in der Minderheit sind).

Eine Illusion möchte ich dir aber jetzt schon nehmen: Das wird ein konfiguratorischer Aufwand diese Berechtigungen und Zugänge einzeln zu setzen, den man nicht unterschätzen sollte. Man sollte daher immer Kosten und Nutzen einer solchen Infrastruktur abwägen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby Nobbie » 18. September 2015 14:31

Altrea wrote:Du hast XAMPP sicher lange nicht mehr installiert :lol:
XAMPP benötigt mittlerweile über 550MB bzw 470MB für die abgespeckte portable version.
Allein MySQL hat schon über 200MB (und das ist bereits abgespeckt, die offizielle zip Version von MySQL hat durch die vielen Debug Funktionen und Dateien weit über 500MB)


Ist doch wurscht, kommt man immer noch SATT mit 1GB pro Schüler an Gesamtdaten hin. Und wenn es 2GB sein sollen, reicht die 2TB Platte immer noch für 1000 Schüler gleichzeitig. Also das Platzargument kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby sfbstreuner » 24. September 2015 13:35

Hallo Tontito.
Wenn noch Bedarf besteht. Ich hätte da eine Lösung die ich seit Jahren nutze.
sfbstreuner
 
Posts: 1
Joined: 24. September 2015 13:19
Operating System: WinLinBSDOS2

Re: Benutzerabhängige Installation von XAMPP

Postby Tontito » 27. September 2015 11:43

sfbstreuner wrote: Ich hätte da eine Lösung die ich seit Jahren nutze.


Klasse, immer her damit!
Schreib mir doch einfach ne kurze Nachricht, dann können wir Detail austauschen.
Tontito
 
Posts: 3
Joined: 17. September 2015 19:07
Operating System: Windows 7, 64 bit


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests