Updaten von Xampp oder Komponenten davon

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Updaten von Xampp oder Komponenten davon

Postby Volker4 » 13. August 2015 16:05

Hallo,

unter Windows 7 (x64) habe ich Xampp installiert, um damit meine Homepage (php,css) zu testen, bevor ich die Dateien zum Web-Server sende. Ich starte lediglich das Xampp-Control-Panel (v.3.1.0.3.1.0), starte Apache, MySql und FileZilla (Anzeige grün). Danach erfolgt die weitere Dateibearbeitung mit Notepad++. Vom Browser Seamonkey starte und kontrolliere ich dann die lokalen Dateien.

Die Frage während der Anmeldung zu diesem Forum, welche Xampp-Version ich habe, habe ich wider besseren Wissens mit "Beta Version" beantwortet, da ich nicht weiß, ob die Version des Control-Panels auch die von Xampp ist.
Mein Problem ist folgendes: ich versuche, alle Dateien meines Rechners auf aktuellem Stand zu halten. Mein Secunia-Programm hat mir gemeldet, daß FileZilla mit der Version 0.9.41 nicht mehr aktuell sei. Da ich FileZilla nur bei Xampp installiert habe, versuche ich, eine aktuelle Version von FileZilla zu finden. Da mir das nicht gelingt bzw. mir die Beschreibung (Internet), wie das mit den vielen Bedingungen und Auswahlmöglichkeiten installiert wird, viel zu kompliziert ist und die vielen Parameter mein Wissen über FileZilla übersteigen, wollte ich Xampp in aktueller Version komplett neu installieren.

Zu meinem Erstaunen nun finde ich bei "Apache Friends" einen Download für "Xampp 5.6.11". Inbegriffen ist u.a. FileZilla FTP Server 0.9.41. Das ist aber offenbar die Version, die ich bereits habe.
Auf der Seite "filezilla-project.org" findet sich ein Download der Version 0.9.53. Lade ich die runter, meldet mein Virusprogramm einen Trojaner. Das habe ich dann gestoppt, weiß nun aber nicht weiter.

Die Frage ist somit: gibt es eine Xampp-Version zum Runterladen, die aktuelle Programme enthält und frei von Schadsoftware ist? Wo gibt es diese?

Danke für Hinweise
Gruß
Volker
Volker4
 
Posts: 3
Joined: 13. August 2015 15:22
Operating System: Windows7 (x64)

Re: Updaten von Xampp oder Komponenten davon

Postby Nobbie » 13. August 2015 17:35

DIe Xampp Versionen sind alle frei von VIren und Trojanern, aber viele dieser grottenschlechten Virenschutzprogramme (witziger Name für die sinnfreie Tätigkeit) tappen im Dunkeln und entscheiden mal so mal so.

Das kannst nur Du selbst entscheiden, wem Du traust. Ich benutze sowieso kein Windows mehr und da hat sich dieses Grundproblem gleich miterledigt.

Ansonsten, wenn Du die Komponenten gerne immer brandaktuell haben willst, ist Xampp nicht die richtige Plattform. Das ist einfach nur eine DIstribution mit hohem Installationskomfort, aber der hat auch seinen Preis, man ist auf Xampp Releases angewiesen. Selbstverständlich kann man die Komponenten auch alle selbst herunterladen und installieren.

Dieses VIrenthema ist ein Reizthema, das ist von vorne bis hinten ein WIndows Problem und nervt ein wenig im Xampp Kontext.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Updaten von Xampp oder Komponenten davon

Postby Volker4 » 14. August 2015 16:05

Hallo Nobbie,

danke für Deine Antwort. Sicher gibt es grottenschlechte Security Programme, meins gehört nicht dazu, aber das ist nicht mein Thema.
Welche Alternativen gibt es, den Code bzw. Script einer php-Datei auf einem lokalem "Server" auszuprobieren, so, wie ich es mit Xampp machen kann?
Kannst Du mir da einige Tipps geben?
Mir fällt lediglich die Lösung ein, mich um Versionen von Xamp und den Einzelprogrammen gar nicht zu kümmern und einfach damit weiterzumachen.

Gruß
Volker
Volker4
 
Posts: 3
Joined: 13. August 2015 15:22
Operating System: Windows7 (x64)

Re: Updaten von Xampp oder Komponenten davon

Postby Altrea » 14. August 2015 17:08

Hallo Volker,

Volker4 wrote:Sicher gibt es grottenschlechte Security Programme, meins gehört nicht dazu, aber das ist nicht mein Thema.

Secunia ist kein schlechtes Programm, doch obliegt es immer dem User die Meldungen zu interpretieren.
Nur weil Secunia eine veraltete Version anprangert bedeutet das noch lange kein Sicherheitsrisiko.
Selbst wenn das angeprangerte Programm eine schwerwiegende Sicherheitslücke hat muss das nicht automatisch bedeuten, dass diese auf deinem System auch zum Tragen kommen kann. Sehr viele dieser Sicherheitshinweise erschlagen sich schon allein damit, wenn du XAMPP nur lokal betreibst und nicht aufs Internet loslässt.

XAMPP hat sich nicht zum Ziel gesetzt immer die allerneusten Webserver Komponenten zusammenzustellen, sondern eine möglichst einfach zu installierende und dem Entwickler möglichst effiziente Webserverumgebung zur Verfügung zu stellen, und das mitunter auch auf Kosten der Verfügbarkeit, Sicherheit, Skallierbarkeit oder Geschwindigkeit. XAMPP ist für User gedacht, die nicht selbst die Kenntnisse besitzen die darin enthaltenen Einzelkomponenten selbst zu installieren und zu konfigurieren.

Volker4 wrote:Welche Alternativen gibt es, den Code bzw. Script einer php-Datei auf einem lokalem "Server" auszuprobieren, so, wie ich es mit Xampp machen kann?

Du wirst kein vorkonfiguriertes Webserver Bundle finden, welches sehr zeitnah und immer die aktuellsten Komponenten enthält (mir ist da nichtmal ein kommerzielles Produkt bekannt, erst recht kein kostenloses). Daher sehe ich hier genau 4 Möglichkeiten:
  1. ganz auf Webserver Software (und auch jegliche andere Software) verzichten, die man mit seinem Kenntnisstand nicht so beherrscht, dass man sie immer aktuell halten kann. Secunia wird dann sicher immer nur freundlich grün strahlen und du dich freuen wie toll sicher dein System ist.
  2. selbst die benötigten Einzelkomponenten (Apache, PHP, MySQL, etc) installieren und konfigurieren und vor Allem auch immer aktuell halten. Das erfordert auf Windows Systemen schon einiges an Kenntnis und wiederkehrend Zeit.
  3. einen erfahrenen Webserver-Administrator einstellen, der genau diese Aufgabe wahrnimmt. Für ausreichend Geld kann man in dem Bereich Alles bekommen.
  4. damit Leben, dass Secunia hier und da mal was zu meckern hat, oder Secunia gleich deinstallieren, wenn man nicht jede einzelne seiner Meldungen interpretieren möchte oder kann.

Letztendlich ist es eine Wahl, die jeder von uns fällen muss, und zwar für sich selber.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Updaten von Xampp oder Komponenten davon

Postby Volker4 » 14. August 2015 19:11

Hallo Altrea,

Deine Antwort hat Klarheit geschaffen, danke dafür. Es leuchtet mir ein, daß, wenn ich nur mit meinem Browser und mit keinem anderen Programm ins Internet gehe, diese anderen Programme keinen Schaden bewirken können. Aufgrund Deiner 4 Lösungsvorschläge werde ich bei Secunia einfach FileZilla ausklammern und so weiterarbeiten, wie bisher. Secunia wurde mir vom Support meines Securityprogramms (AVG Internet Security) empfohlen. Anfangs war ich begeistert, inzwischen finde ich es etwas lästig, zumal viele Updates ohnehin angeboten oder automatisch installiert werden (Windows).

Nochmals herzlichen Dank,
Gruß
Volker
Volker4
 
Posts: 3
Joined: 13. August 2015 15:22
Operating System: Windows7 (x64)

Re: Updaten von Xampp oder Komponenten davon

Postby Nobbie » 14. August 2015 20:17

Volker4 wrote:H
Kannst Du mir da einige Tipps geben?


Nur einen sehr elementaren Tipp: benutze kein Windows. Unter Linux steht Dir die Welt offen (insbesondere die Serverwelt) und Du bist losgelöst von der Virenproblematik. Und last not least ist Linux auch die Entwicklerplattform für alle genannten Werkzeuge. Besser geht es nicht. Das Problem heißt "Windows".
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests