mysql nicht zu starten, port 3306 besetzt

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

mysql nicht zu starten, port 3306 besetzt

Postby carelia » 24. June 2015 13:20

hi zusammen.
nach 3-maliger neu-installation von xampp bin ich am ende meiner weisheit.
lt. control-konsole laufen alle komponenten, außer mysql. fehlermeldung: port 3306 von PhPmyadmin besetzt.
habe mysql-port versucht auf 3307 zu ändern, es nützt nichts.
sowohl 3306 als auch 3307 manuell nochmal freigegeben in der windows firewall.

bin am verzweifeln.
falls jemandem etwas nützliches dazu einfällt, wäre ich sehr dankbar.
LG carelia
carelia
 
Posts: 4
Joined: 24. June 2015 13:10
Operating System: win 7

Re: mysql nicht zu starten, port 3306 besetzt

Postby Altrea » 24. June 2015 15:33

Hallo careila,

carelia wrote:falls jemandem etwas nützliches dazu einfällt, wäre ich sehr dankbar.

Voraussetzung dafür, dass uns etwas nützliches einfallen kann sind nützliche Fehlerbeschreibungen.

careila wrote:fehlermeldung: port 3306 von PhPmyadmin besetzt.

Das steht da so ganz sicher nicht. Wir benötigen vollständige Fehlermeldungen im Originaltext.
Minimum ist mal die vollständige Fehlerausgabe des control panel sowie die zugehörigen Meldungen aus dem MySQL error.log.

careila wrote:habe mysql-port versucht auf 3307 zu ändern, es nützt nichts.
sowohl 3306 als auch 3307 manuell nochmal freigegeben in der windows firewall.

Was hast du wann wo wie und warum getan. Je ausführlicher du beschreibst, desto eher können uns Ungereimtheiten auffallen.

mit freundlichen Grüßen,
Altrea

P.S.: Welche XAMPP version setzt du ein? 1.6.8 kommt mir reichlich antiquiert vor.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: mysql nicht zu starten, port 3306 besetzt

Postby carelia » 24. June 2015 23:45

entschuldigt bitte. (danke für die replies bisher)
reiche morgen alles nach.-
habe xampp version 5.6.8 - aber diese version gab es in dem registrier-klappmenü nicht.

liebe grüße! hoffe, es findet sich dann was............
Pia
carelia
 
Posts: 4
Joined: 24. June 2015 13:10
Operating System: win 7

Re: mysql nicht zu starten, port 3306 besetzt

Postby carelia » 27. June 2015 15:13

hallo Altrea,
hab nun xampp control wieder gestartet.... folgendes zeigt sich:

16:06:10 [main] Initialisere Control Panel
16:06:10 [main] Windows Version: Windows 7 Home Premium SP1 64-bit
16:06:10 [main] XAMPP Version: 5.6.8
16:06:10 [main] Control Panel Version: 3.2.1 [ Compiled: May 7th 2013 ]
16:06:10 [main] Mit Administratorrechten gestartet - gut!
16:06:10 [main] XAMPP Installationsverzeichnis: "c:\xampp\"
16:06:10 [main] Voraussetzungen werden geprüft
16:06:21 [main] Alle Voraussetzungen sind erfüllt
16:06:21 [main] Initialisiere Module
16:06:21 [Apache] Initialisiere Modul...
16:06:21 [Apache] Prüfe ob Modul existiert...
16:06:21 [Apache] Prüfe benötigte Tools...
16:06:21 [Apache] Überprüfe Dienst (name="Apache2.4"): Dienst nicht installiert
16:06:21 [Apache] Dienst-Pfad: Dienst nicht installiert
16:06:21 [Apache] Überprüfe Standardports...
16:06:21 [Apache] Port-blockierende Anwendung gefunden: httpd.exe
16:06:21 [Apache] Prüfe Anwendung: c:\xampp\apache\bin\httpd.exe
16:06:21 [Apache] Pfad der Port-blockierenden Anwendung: C:\xampp\apache\bin\httpd.exe
16:06:21 [Apache] Pfad des Port-blockierenden Dienstes:
16:06:21 [Apache] XAMPP Apache ist bereits gestartet auf Port 80
16:06:21 [Apache] Port-blockierende Anwendung gefunden: httpd.exe
16:06:21 [Apache] Prüfe Anwendung: c:\xampp\apache\bin\httpd.exe
16:06:21 [Apache] Pfad der Port-blockierenden Anwendung: C:\xampp\apache\bin\httpd.exe
16:06:21 [Apache] Pfad des Port-blockierenden Dienstes:
16:06:21 [Apache] XAMPP Apache ist bereits gestartet auf Port 443
16:06:21 [mysql] Initialisiere Modul...
16:06:21 [mysql] Prüfe ob Modul existiert...
16:06:21 [mysql] Prüfe benötigte Tools...
16:06:21 [mysql] Überprüfe Dienst (name="mysql"): Dienst installiert
16:06:21 [mysql] MySQL Dienst mit falschem Pfad erkannt
16:06:21 [mysql] Ändere XAMPP MySQL und Control Panel Einstellungen oder
16:06:21 [mysql] Entferne/Deaktiviere den anderen Windows Dienst vorher
16:06:21 [mysql] Pfad gefunden: C:\EasyPHP\EASYPH~1.1VC\binaries\mysql\bin\eds-mysqld.exe --defaults-file=C:\EasyPHP\EASYPH~1.1VC\binaries\mysql\my.ini MySQL
16:06:21 [mysql] Erwarteter Pfad: c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe --defaults-file=c:\xampp\mysql\bin\my.ini mysql
16:06:21 [mysql] Überprüfe Standardports...
16:06:21 [mysql] Port-blockierende Anwendung gefunden: mysqld.exe
16:06:21 [mysql] Prüfe Anwendung: c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe
16:06:21 [mysql] Prüfe Windows Dienst von: C:\EasyPHP\EASYPH~1.1VC\binaries\mysql\bin\eds-mysqld.exe --defaults-file=C:\EasyPHP\EASYPH~1.1VC\binaries\mysql\my.ini MySQL
16:06:21 [mysql] Pfad der Port-blockierenden Anwendung: C:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe
16:06:21 [mysql] Pfad des Port-blockierenden Dienstes:
16:06:21 [mysql] XAMPP MySQL ist bereits gestartet auf Port 3307
16:06:21 [filezilla] Initialisiere Modul...
16:06:21 [filezilla] Prüfe ob Modul existiert...
16:06:21 [filezilla] Prüfe benötigte Tools...
16:06:21 [filezilla] Überprüfe Dienst (name="FileZillaServer"): Dienst nicht installiert
16:06:21 [filezilla] Dienst-Pfad: Dienst nicht installiert
16:06:21 [filezilla] Überprüfe Standardports...
16:06:21 [mercury] Initialisiere Modul...
16:06:21 [mercury] Prüfe ob Modul existiert...
16:06:21 [mercury] Prüfe benötigte Tools...
16:06:21 [mercury] Überprüfe Standardports...
16:06:21 [Tomcat] Initialisiere Modul...
16:06:21 [Tomcat] Prüfe ob Modul existiert...
16:06:21 [Tomcat] Prüfe benötigte Tools...
16:06:21 [Tomcat] Überprüfe Dienst (name="Tomcat7"): Dienst nicht installiert
16:06:21 [Tomcat] Dienst-Pfad: Dienst nicht installiert
16:06:21 [Tomcat] Überprüfe Standardports...
16:06:21 [main] Aktiviere Autostart für Modul "Apache"
16:06:21 [main] Aktiviere Autostart für Modul "MySQL"
16:06:21 [main] Aktiviere Autostart für Modul "FileZilla"
16:06:21 [main] Aktiviere Autostart für Modul "Mercury"
16:06:21 [main] Aktiviere Autostart für Modul "Tomcat"
16:06:21 [main] Starte Check-Timer
16:06:21 [main] Control Panel bereit
16:06:22 [Apache] Autostart abgebrochen: Apache ist bereits gestartet
16:06:22 [mysql] Autostart aktiv: Starte...
16:06:22 [mysql] Überprüfe Standardports...
16:06:22 [mysql] Port-blockierende Anwendung gefunden: mysqld.exe
16:06:22 [mysql] Prüfe Anwendung: c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe
16:06:22 [mysql] Prüfe Windows Dienst von: C:\EasyPHP\EASYPH~1.1VC\binaries\mysql\bin\eds-mysqld.exe --defaults-file=C:\EasyPHP\EASYPH~1.1VC\binaries\mysql\my.ini MySQL
16:06:22 [mysql] Pfad der Port-blockierenden Anwendung: C:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe
16:06:22 [mysql] Pfad des Port-blockierenden Dienstes:
16:06:22 [mysql] XAMPP MySQL ist bereits gestartet auf Port 3307
16:06:22 [mysql] Versuche MySQL Windows Dienst zu starten...
16:06:22 [mysql] Führe aus: "net start "mysql""
16:06:23 [filezilla] Autostart aktiv: Starte...
16:06:23 [filezilla] Überprüfe Standardports...
16:06:23 [filezilla] Versuche FileZilla zu starten...
16:06:23 [filezilla] Führe aus: "c:\xampp\filezillaftp\filezillaserver.exe -compat -start"
16:06:23 [filezilla] Rückgabecode: 0
16:06:23 [mercury] Autostart aktiv: Starte...
16:06:23 [mercury] Überprüfe Standardports...
16:06:23 [mercury] Versuche Mercury zu starten...
16:06:23 [mercury] Führe aus: "c:\xampp\MercuryMail\mercury.exe"
16:06:24 [mercury] Rückgabecode: 0
16:06:24 [Tomcat] Autostart aktiv: Starte...
16:06:24 [Tomcat] Überprüfe Standardports...
16:06:24 [Tomcat] Versuche Tomcat zu starten...
16:06:24 [Tomcat] Führe aus: "c:\Windows\sysnative\cmd.exe" "/c "c:\xampp\catalina_start.bat""
16:06:24 [filezilla] Statusänderung erkannt: gestartet
16:06:24 [mercury] Statusänderung erkannt: gestartet
16:06:34 [Tomcat] Statusänderung erkannt: gestartet
16:06:35 [mysql] Überprüfe Standardports...
16:06:35 [mysql] Port-blockierende Anwendung gefunden: mysqld.exe
16:06:35 [mysql] Prüfe Anwendung: c:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe
16:06:35 [mysql] Prüfe Windows Dienst von: C:\EasyPHP\EASYPH~1.1VC\binaries\mysql\bin\eds-mysqld.exe --defaults-file=C:\EasyPHP\EASYPH~1.1VC\binaries\mysql\my.ini MySQL
16:06:35 [mysql] Pfad der Port-blockierenden Anwendung: C:\xampp\mysql\bin\mysqld.exe
16:06:35 [mysql] Pfad des Port-blockierenden Dienstes:
16:06:35 [mysql] XAMPP MySQL ist bereits gestartet auf Port 3307
16:06:35 [mysql] Versuche MySQL Windows Dienst zu starten...
16:06:35 [mysql] Führe aus: "net start "mysql""
16:06:35 [mysql] Rückgabecode: 0
16:09:36 [main] Führe aus: notepad.exe c:\xampp\mysql\data\mysql_error.log
----

wenn mysql nun scheinbar doch über 3307 läuft, wieso geht's nicht? *verzweifel*
danke...
carelia
 
Posts: 4
Joined: 24. June 2015 13:10
Operating System: win 7

Re: mysql nicht zu starten, port 3306 besetzt

Postby Altrea » 27. June 2015 15:59

Das control panel prüft zu Beginn, ob es einen Dienst mit dem Namen mysql gibt. Wenn es einen solchen findet, kann es nicht zu 100% bestimmen, ob der Dienst zu einer eigenen Komponente gehört oder nicht und versucht diesen zu starten.

Du musst also entweder den mysql Dienst der laut Pfad von EasyPHP stammt entfernen, oder den Dienstnamen den das control panel erwartet in den control panel Einstellung ändern
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: mysql nicht zu starten, port 3306 besetzt

Postby carelia » 27. June 2015 21:56

ohjeh. das sagt mir leider gar nichts... :-(
"pfad entfernen" - "dienstnamen ändern"...?
ich bin keine win-adminin...
LG carelia
carelia
 
Posts: 4
Joined: 24. June 2015 13:10
Operating System: win 7

Re: mysql nicht zu starten, port 3306 besetzt

Postby Altrea » 27. June 2015 22:05

Schau mal in dein XAMPP control panel. Dort findest du einen Button für Einstellungen.
In den Einstellungen gibt es einen Button Dienst und Port Einstellungen, oder so ähnlich.
Dort wählst du den Reiter MySQL und änderst den Dienstnamen on mysql zu zum Beispiel xamppmysql.
Speichern und das control panel neu starten.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests