Möchte mehrere Domainen auf einem Localhost anlegen

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Möchte mehrere Domainen auf einem Localhost anlegen

Postby sar » 21. August 2004 15:32

Hallo,

ich arbeite an mehreren Projekten und möchte, daß für jedes Projekt eine eigene lokale "Domaine" eingerichtet wird.

Die Dateien (Inhalte, Scripte usw.) befinden sich natürlich in jeweils einem anderem Verzeichnis, nur beim Auftruf des jeweiligen Projektes soll das richtige Verzeichnis angesteuert werden, z.B.:

Projekt 1
http://projekt1 (eingabe in den Browser)
verweist auf: C:/xampp/projekt1

Projekt2
http://projekt2 (eingabe in den Browser)
verweist auf: C:/xampp/projekt2

usw.

Ich weiß, ich könnte auch jedes Verzeichnis einzeln ansteuern:

http://localhost/projekt1
liegt auf C:/xampp/htdocs/projekt1

http://localhost/projekt2
liegt auf C:/xampp/htdocs/projekt2

usw.

Ich finde die erste Lösung schöner und würde die erste bevorzugen.

Kann mir jemand sagen wo ich das alles eintragen soll und
was ich da eintragen muss?

Gruß

Damian
sar
 
Posts: 14
Joined: 20. August 2004 07:50

Schau mal hier:

Postby Icke2000 » 21. August 2004 19:06

Sorry, aber der Link wirds wohl auch tun....


http://httpd.apache.org/docs-2.0/de/vho ... based.html

MfG

Icke
Icke2000
 
Posts: 8
Joined: 21. August 2004 15:00

Hallo habe es probiert, aber es geht nicht

Postby sar » 22. August 2004 10:49

Hallo,

habe die obige Seite gelesen und die Einträge gemacht.
(siehe unten).
Der Eintrag in der Location-Zeile des Browsert "http://localhost" funktioniert.

Jedoch der Eintrag im Browser: "http://www.otherdomain.tld" funktioniert nicht (Schreibt: "Seite kann nicht angezeigt werden").

Kann mir jemand sagen woran es liegen könnte?

Danke

Damian


NameVirtualHost *:80

<VirtualHost *:80>
ServerName localhost
DocumentRoot e:/xampp/htdocs
</VirtualHost>

<VirtualHost *:80>

ServerName www.otherdomain.tld
DocumentRoot e:/xampp/otherdomain

</VirtualHost>
sar
 
Posts: 14
Joined: 20. August 2004 07:50

Postby Wiedmann » 22. August 2004 11:02

Kennt dein PC denn die IP von dem Server "www.otherdomain.tld"?
(Stichwort: HOSTS)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Hallo,

Postby sar » 22. August 2004 11:14

ich habe auch folgendes eingegeben - und es funktioniert auch nicht (jetzt sollte der Server diese notwendige IP kennen, oder?):

NameVirtualHost 127.0.0.1:80

<VirtualHost 127.0.0.1:80>
ServerName localhost
DocumentRoot e:/xampp/htdocs
</VirtualHost>

<VirtualHost 127.0.0.1:80>

ServerName www.otherdomain.tld
DocumentRoot e:/xampp/otherdomain

</VirtualHost>
sar
 
Posts: 14
Joined: 20. August 2004 07:50

Postby Wiedmann » 22. August 2004 11:19

jetzt sollte der Server diese notwendige IP kennen, oder?)

Hab eigentlich nicht vom Server (Apache) gesprochen, sondern von deinem PC (Windows/Linux). Insbesondere meinte ich damit den Client-PC.

Benutze doch bitte die Forumssuche mit dem Stichwort (damit sparst du dir das herumraten)...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Guck mal:

Postby Icke2000 » 22. August 2004 13:05

Hast du DAS vieleicht überlesen:

Anfragen für alle Hosts der Domain domain.tld werden von dem virtuellen Host www.domain.tld bedient. Die Platzhalter * und ? können anstelle entsprechender Namen verwendet werden. Natürlich können Sie nicht einfach Namen erfinden und diese bei ServerName oder ServerAlias angeben, Sie müssen zunächst Ihren DNS Server entsprechend konfigurieren, dass er diese Namen auf die mit Ihrem Server verknüpfte IP-Adresse abbildet.

MfG
Icke2000
 
Posts: 8
Joined: 21. August 2004 15:00

Danke

Postby sar » 22. August 2004 15:06

Hallo,

als erstes:
Danke für Eure Hilfe.

und als zweites:
Wie verknüpfe ich lokal (wenn ich keinen DNS-Server habe) eine erfundene Adresse mit meiner IP?

Ich möchte diese erfundene Domaine nur lokal nutzen.

Gruß

Damian
sar
 
Posts: 14
Joined: 20. August 2004 07:50

hosts-Datei

Postby Whitewater » 22. August 2004 15:16

Die Einträge in der httpd.conf reichen nicht. Kein DNS kann nämlich die von dir dort eingetragenen Namen finden, wenn du diese im Browser eingibst.

Deshalb ist es nötig, dass du jeden der Namen auch in der 'hosts'-Datei einträgst. Diese befindet sich unter
C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\
und heißt einfach nur 'hosts'.
Dort ist schon ein Eintrag drin, nämlich
127.0.0.1 localhost
Deshalb funktioniert 'localhost' auch im Browser.

Ich empfehle dir, diesen Eintrag so zu lassen und jede weitere Domain zusätzlich einzutragen, in deinem Fall also
127.0.0.1 projekt1
127.0.0.1 projekt2

In der httpd.conf heißt es dann entsprechend

NameVirtualHost *:80
<VirtualHost *:80>
ServerName localhost
DocumentRoot C:/xampp/htdocs
</VirtualHost>
<VirtualHost *:80>
ServerName projekt1
DocumentRoot C:/xampp/projekt1
</VirtualHost>
<VirtualHost *:80>
ServerName projekt2
DocumentRoot C:/xampp/projekt2
</VirtualHost>

Auf diese Weise kannst du über 'localhost' weiterhin auf die xampp-Oberfläche zugreiffen (wegen phpmyadmin etc) und hast zusätzlich die Projektdomains zur Verfügung.

ciao,
Whitewater
Whitewater
 
Posts: 1
Joined: 22. August 2004 15:02

Vielen Dank für die Hilfe, leider klappt es immer noch nicht

Postby sar » 22. August 2004 17:22

Ich habe Windows98. Bei mir befindet sich die host-Datei auf:
c:/windows/

Die Datei heißt: Hosts.sam

Der Eintrag:
127.0.0.1 localhost
ist vorhanden.

Weiteren Eintrag:
127.0.0.1 www.projekt.tld
habe ich dazugefügt und zusätzlich in der httpd.conf:

NameVirtualHost 127.0.0.1:80

<VirtualHost 127.0.0.1:80>
ServerName localhost
DocumentRoot E:/xampp/htdocs
</VirtualHost>

<VirtualHost 127.0.0.1:80>
ServerName www.projekt.tld
DocumentRoot E:/xampp/projekt
</VirtualHost>

Es geht leider immer noch nicht.
Apache-Server habe ich neu gestartet.

Danke für Eure Hilfe

Gruß

Damian
sar
 
Posts: 14
Joined: 20. August 2004 07:50

Postby Rolidor » 22. August 2004 20:20

Hallo.
Ich habe Windows98. Bei mir befindet sich die host-Datei auf:
c:/windows/

Die Datei heißt: Hosts.sam

Das ist eine Beispieldatei. Normalerweise müsstest du unter c:\windows auch die hosts haben. Sonst würde die Eingabe von 'localhost' im Browser nicht funktionieren. Wenn du definitiv keine 'hosts' hast (vielleicht im 'system'-Verzeichnis?), dann benne 'hosts.sam' nach 'hosts' um.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Danke

Postby sar » 22. August 2004 20:28

Es klappt.

Vielen Dank nochmal an alle - ohne Euch wäre es wirklich sehr schwer !

Danke :-)

Gruß

Damian
sar
 
Posts: 14
Joined: 20. August 2004 07:50


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests