Wie kann ich PHP Seiten im Intranet anschauen?

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie kann ich PHP Seiten im Intranet anschauen?

Postby Norberto » 20. August 2004 16:40

Hallo Leute
Ich bin ganz neu bei Apachefriends. Ich hatte vorher einen IIS Webserver.
Da musste man eine php Datei in das Verzeichniss c:/inetpub/wwwroot/
kopieren um sie auszuführen.
Das sah dann so aus: c:/inetpub/wwwroot/test.php speichern und
http://localhost/test.php ausführen.

Beim Apache gibt es so ein Verzeichniss nicht. In welches Verzeichniss oder wie kann ich jetzt die php Peogramme starten?

Ich hoffe mir kann da jemand helfen.
Gruss Norbert
Norberto
 
Posts: 4
Joined: 20. August 2004 15:54

Postby Rolidor » 20. August 2004 18:05

Hallo.
Das Verzeichnis für Dokumente ist standardmäßig 'xampp\htdocs'. Dort müssen deine Sachen rein. Da liegt allerdings eine Menge Zeug drin (Xampp-Begrüßungsbildschirm, etc.). Kannst du löschen oder zur Sicherung an einen anderen Ort verschieben.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby Norberto » 20. August 2004 20:25

Hallo Leute

ich habe selbst schon das Problem gelöst. Ich habe einen weiteren Unterordner angelegt und alle selbst erstellten Programme in den Unterordner kopiert.
Das sieht dann so aus: c:\xampp\htdocs\phptest\test.php
Dann fluppts mit http://localhost/test.php

Trotzdem fielen Dank

Norberto
Norberto
 
Posts: 4
Joined: 20. August 2004 15:54

Postby Norberto » 20. August 2004 20:29

Sorry die http Eingabe sieht so aus
http://localhost/phptest/test.php

Bis bald Norberto
Norberto
 
Posts: 4
Joined: 20. August 2004 15:54

Postby DJ DHG » 20. August 2004 21:21

Moin Moin

lest doch das nächste mal bitte, einfach die readme.

readme_de wrote:Schritt 5: Das Hauptdokumentenverzeichnis für HTTP (oft HTML) ist
=> [Laufwerk]:\xampp\htdocs. PHP kann die Endungen *.php, *.php4,
*.php3, *.phtml haben, *.shtml für SSI, *.cgi für CGI (z.B. perl).


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Norberto » 21. August 2004 10:37

Hallo
in dem Verzeichniss [Laufwerk]:\xampp\htdocs ist halt schon eine Menge Zeug drin. Einige shreiben, das man das andere Zeug im htdocs löschen kann. Dann wird die INDEX.html wohl nicht mehr funktionieren. Das währe auch nicht gut.
Wieder andere sagen, das man die INDEX.html in ein Unterverzeichniss kopieren kann. Aber was für Pfade und Dateinen kopiert oder geändert werden sollen sagt auch niemand genau.
Da ich neu bei xampp bin, und erst mal froh bin das alles installiert ist, lasse ich die htdocs erst mal in Ruhe.
Wenn mir jemand dennoch genaue Tips geben möchte, würde ich mich freuen.

Gruss Norberto
Norberto
 
Posts: 4
Joined: 20. August 2004 15:54

Verzeichnis ausserhalb XAMPP

Postby Hanspeter Thöni » 21. August 2004 10:44

Ich habe hier den XAMPP/htdocs in Ruhe gelassen
Stattdessen habe ich mir mein Web-Projekt vollständig ausserhalb angelegt. Hat auch den Vorteil, den XAMPP einfacher updaten zu können.
Du musst dem Apache dann nur sagen, wo er das Ding finden soll.

Aufruf meines Beispieles 'http://localhost/verwalt_prod/'

In C:\Webapp\Verwalt\htdocs_prod sollte dann schon eine index.php sein...


----Ausschnitt aus: httpd.conf
Alias /verwalt_prod "c:/WebApp/Verwalt/htdocs_prod/"

<Directory "c:/WebApp/Verwalt/htdocs_prod/">
Options Indexes MultiViews ExecCGI
DirectoryIndex index.php
Order allow,deny
allow from all
</Directory>
-----
Gruss HP
User avatar
Hanspeter Thöni
 
Posts: 233
Joined: 17. August 2004 10:29
Location: Schweiz


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests