xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Marcel_1 » 09. December 2014 11:57

Hallo,

ich habe die Datei "xampp-win32-5.6.3-0-VC11-installer.exe" down geloadet und versuche diese nun unter Win7 64 Bit zu installieren.
Die Datei wird zwar gestartet, das heißt ich sehe sie im Task-Manager unter Prozesse, aber das war es dann auch schon. Mehr passiert leider nicht, egal wie lange ich warte, es starte keine Installation. Woran kann das liegen?
Den Rechner habe ich gerade ganz frisch neu installiert, daran sollte es nicht liegen.

Komme hier nicht weiter, hat jemand einen Tipp oder weiß wie das Problem zu lösen ist? Wäre Klasse!
Danke vorab!

Marcel
Marcel_1
 
Posts: 15
Joined: 26. January 2006 12:41

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Altrea » 09. December 2014 12:00

Hallo Marcel,

Marcel_1 wrote:Mehr passiert leider nicht, egal wie lange ich warte, es starte keine Installation. Woran kann das liegen?

Virenscanner oder andere Schutzsoftware

Marcel_1 wrote:Komme hier nicht weiter, hat jemand einen Tipp oder weiß wie das Problem zu lösen ist?

Nimm die .zip Version

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8291
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Marcel_1 » 09. December 2014 12:44

Hallo Altrea,

danke für Deine Antwort mit den Tipps.

Altrea wrote:Virenscanner oder andere Schutzsoftware

Hatte ich schon deaktiviert, mit Neustart vorher. Hat leider keine Änderung gebracht.

Altrea wrote:Nimm die .zip Version

Habe gerade nach der .zip Verion gesucht. Leider finde ich sie nicht. Hast Du vielleicht einen Download-Link für mich?

Grüße Marcel
Marcel_1
 
Posts: 15
Joined: 26. January 2006 12:41

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Altrea » 09. December 2014 13:45

We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8291
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Marcel_1 » 10. December 2014 14:50

Danke für den Link Altrea,

ich habe Xampp jetzt installiert.
Erstmal das Positive: Laut Control-Panel läuft der Apache und auch MySQL.
Ich kann über localhost die Xampp Konfigurations Seite aufrufen und auch die einzelnen Menüpunkte wie z.B. phpinfo() und phpMyAdmin. Das klappt soweit alles.
Wenn ich "Status" aufrufe, erscheit dann allerdings das folgende:
Code: Select all
----------------------------------------
MySQL-Datenbank    DEAKTIVIERT <<<<<<<
PHP                            AKTIVIERT       
HTTPS (SSL)            AKTIVIERT       
Common Gateway Interface (CGI)    AKTIVIERT       
Server Side Includes (SSI)    AKTIVIERT
----------------------------------------

Über PhpMyAdmin kann ich allerdings problemlos und ohne Fehlermledungen auf die Datenbanken zugreifen obwohl ja MySQL angeblich deaktiviert ist. (Widerspruch?)

Der nächste Punkt der nicht passt ist PHP: Der Code wird ausgegeben.
Nachfolgend ein VirtualHost welcher in der Datei "httpd-vhosts.conf" in apache / conf / extra gespeichert ist.

Code: Select all
<VirtualHost www.ssd-lokal.de:80>
    ServerAdmin     admin@ssd-lokal.de
    DocumentRoot    "f:/ssd/htdocs/"
    ServerName      ssd-lokal.de
    ServerAlias     www.ssd-lokal.de
    ErrorLog        "logs/ssd-lokal-error.log"
    CustomLog       "logs/ssd-lokal-access.log" common
    <Directory "f:/ssd/">
        Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
        AllowOverride All
        Order allow,deny
        Allow from all
    </Directory>
</VirtualHost>


Wenn ich diese Seite aufrufe dann bekomme ich, wie schon oben erwähnt, den PHP-Code ausgegeben. Warum arbeitet hier PHP nicht? Woran kann das liegen?

Es geht noch weiter mit den Ungereimtheiten:
Bei dem nächsten VirtualHost bekomme ich nämlich die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Code: Select all
Zugriff verweigert!
Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nicht möglich. Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt.


Der dazugehörige VirtualHost:
Code: Select all
<VirtualHost www.testshop-lokal.de:80>
    ServerAdmin     admin@testshop-lokal.de
    DocumentRoot    "f:/testshop/htdocs"
    ServerName      testshop-lokal.de
    ServerAlias     www.testshop-lokal.de
    ErrorLog        "logs/testshop-error.log"
    CustomLog       "logs/testshop-access.log" common
    <Directory "f:/testshop/">
        Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
        AllowOverride All
        Order allow,deny
        Allow from all
    </Directory>
</VirtualHost>


Für den letzten Punkt hatte ich schon die Firewall komplett deaktiviert. Hilft aber auch nicht, bzw. es ändert sich dadurch nichts.
Es sind wohl mehrere Punkte die hier noch ganz doll im argen liegen.
Wenn noch Informationen fehlen um hier eine Analyse zu starten, dann kann ich die gerne noch liefern. Bitte nur um kurze Info.
Ich hoffe das mit eurer Hilfe da noch etwas zu retten ist.

Danke schon mal und viele Grüße

Marcel
Marcel_1
 
Posts: 15
Joined: 26. January 2006 12:41

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Nobbie » 10. December 2014 15:05

Marcel_1 wrote:Über PhpMyAdmin kann ich allerdings problemlos und ohne Fehlermledungen auf die Datenbanken zugreifen


Das ist das wichtigste, diese Statusanzeige ist vielleicht falsch programmiert. Bringt ja aber auch irgendwie nichts.

Marcel_1 wrote:Wenn ich diese Seite aufrufe dann bekomme ich, wie schon oben erwähnt, den PHP-Code ausgegeben. Warum arbeitet hier PHP nicht? Woran kann das liegen?


Wie rufst Du die Seite auf (was gibst Du im Browser ein)? Wahrscheinlich durch Doppelklick im Explorer (was falsch wäre)?! So oder so müßtest Du auch noch einen Eintrag in die hosts Datei machen für ssd-lokal.de und auch www.ssd-lokal.de.

Marcel_1 wrote:
Code: Select all
Zugriff verweigert!
Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nicht möglich. Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt.


Das ist auch klar, die Klauseln

Code: Select all
        Order allow,deny
        Allow from all


gibt es seit ein paar Releases nicht mehr, das heißt heute

Code: Select all
Require all granted
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Marcel_1 » 10. December 2014 16:20

Hallo Nobbie,

danike für die Tipps!

Wie rufst Du die Seite auf (was gibst Du im Browser ein)? Wahrscheinlich durch Doppelklick im Explorer (was falsch wäre)?! So oder so müßtest Du auch noch einen Eintrag in die hosts Datei machen für ssd-lokal.de und auch http://www.ssd-lokal.de.


Ich geben im Browser ein: http://www.ssd-lokal.de oder testweise auch mal ssd-lokal.de
Einen Eintrag in der hosts Datei war schon vorgenommen, allerdings nur für http://www.ssd-lokal.de. Das habe ich jetzt wie folgt geändert:
Code: Select all
127.0.0.2   www.ssd-lokal.de
127.0.0.2   ssd-lokal.de

Ist das korrekt mit der gleichen IP oder sollte / muss man hier verschieden IP's verwenden? Geändert hat sich dadurch allerdings nichts. Ich bekomme nach wie vor den PHP Code angezeigt.


Das folgende hat leider ebenfalls keine Änderung gebracht (Apache habe ich natürlich nach dem Ändern der httpd-vhosts.conf neu gestartet.)
Code: Select all
Require all granted

Ich bekomme nach wie vor diese Meldung:
Code: Select all
Zugriff verweigert!
Der Zugriff auf das angeforderte Verzeichnis ist nicht möglich. Entweder ist kein Index-Dokument vorhanden oder das Verzeichnis ist zugriffsgeschützt.


Der VirtualHost sieht jetzt so aus:
Code: Select all
<VirtualHost www.testshop-lokal.de:80>
    ServerAdmin       admin@testshop-lokal.de
    DocumentRoot    "f:/testshop/htdocs"
    ServerName        testshop-lokal.de
    ServerAlias         www.testshop-lokal.de
    ErrorLog             "logs/testshop-error.log"
    CustomLog          "logs/testshop-access.log" common
    <Directory "f:/testshop/">
        Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
        AllowOverride All
        Require all granted
    </Directory>
</VirtualHost>


Woran kann das denn noch liegen?

Danke vorab und viele Grüße

Marcel
Marcel_1
 
Posts: 15
Joined: 26. January 2006 12:41

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Altrea » 10. December 2014 20:17

PHP Short open tags oder Zeichencodierung
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8291
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Marcel_1 » 11. December 2014 08:47

Hallo!

Bei dem PHP Problem war die htaccess die Ursache. Und zwar das:
Code: Select all
AddType x-mapp-php4 .php .html .htm


Das VirtualHost Problem habe ich leider nicht in den Griff bekommen. Habe nun aus der Datensicherung die vorherige Xampp Version (PHP 5.5) aktiviert. Damit läuft es nun wieder.
Es hat hier z.B. auch nicht geholfen die Datei "httpd-vhosts.conf" aus der alten, funktionierenden Version in die neue zu kopieren. Da muss noch irgendwas anderes sein. Keine Ahnung.

Nochmals meinen Dank an alle die geholfen haben das Problem in den Griff zu bekommen.

Viele Grüße

Marcel
Marcel_1
 
Posts: 15
Joined: 26. January 2006 12:41

Re: xampp installer.exe lässt sich nicht starten

Postby Nobbie » 11. December 2014 11:00

Marcel_1 wrote:Bei dem PHP Problem war die htaccess die Ursache. Und zwar das:
Code: Select all
AddType x-mapp-php4 .php .html .htm



Diese Idee hatte ich auch, aber da Du nichts von einer htaccess geschrieben hattest, habe ich das verworfen. Richtig beschreiben ist eine Kunst für sich und alles, was man weg läßt, verhindert eine Lösung.

Marcel_1 wrote:Das VirtualHost Problem habe ich leider nicht in den Griff bekommen.


Was mir da sofort auffällt, ist natürlich der Laufwerksbuchstabe im DocumentRoot. Das ist eine mannigfaltige Fehlerursache. Aber leider beschreibst Du ja auch nicht, wie Du Apache startest (ob als Dienst, schon beim Booten, oder erst nach dem Login usw. etc. pp.), das spielt auch alles eine Rolle. Fakt ist, dass Laufwerksbuchstaben (bis auf C:) nur für den eingeloggten User existieren, Apache wird aber ggf. von einem anderen User ausgeführt. Nächstes Problem ist, dass solche Laufwerke und Freigaben (auch das nennst Du nicht, was das eigentlich ist) oft bestimmte Zugriffsberechtigungen haben. Was Du auch nicht schreibst, ob es immer so auf F: gelegen hat oder "früher" nicht (als es noch lief).

Hast Du mal in den Error_log geschaut, was da ausgegeben wird? Da steht eigentlich immer eine ausführlichere Meldung, was nun nicht funktioniert. Auch im Access-Log kann man erkennen, wo zugegriffen wird und was da vielleicht falsch gehen könnte. Dafür sind diese Logs gedacht. Haben wir auch hier nicht zur Verfügung.

P,S,; Letztendlich kann es auch sein, dass wirklich kein index.html o.ä. dort liegt, ruf doch mal eine existierende Datei aus diesem Ordner auf und nicht nur den Domainnamen ohne alles. Und last not least kann auch dort eine htaccess liegen, hast Du auch nichts von geschrieben.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests