Web-Zugriff auf Xampp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Web-Zugriff auf Xampp

Postby Tom_s » 14. August 2004 16:19

Hallo,
ich weiß nicht mehr weiter und finde mit der Suchfunktion hier auch keine Lösung. Deshalb meine Frage:
Ich habe Xampp installiert (W2k3-Server) und es läuft auch alles einwandfrei, zumindest lokal.
Wenn ich aber versuche, per dyndns auf den Server zu kommen, dann bekomme ich keine Verbindung. Hab schon alles probiert, was mir eingefallen ist. Ich sitze hinter einem Linux-Router, der ist lokal auf Port 81 eingestellt. Port 80 habe ich auf die Xampp-Maschine weitergeleitet.
Der Ping geht, aber auch mit der Eingebe der IP-Adresse komm ich nicht hin.
Helft mir, bevor ich verzweifel :cry:

Gruß

Tom_s
Tom_s
 
Posts: 3
Joined: 14. August 2004 15:47

Postby Rolidor » 14. August 2004 18:06

Hallo.
Läuft auf dem Router vielleicht noch eine Firewall? Ansonsten kannst du auch aus deinem eigenen Netzwerk heraus einen Server innerhalb dieses Netzwerks meines Wissens nach nicht über das Internet ansprechen. Muddu von einer anderen Location aus machen.

Gruß
Rolo
Rolidor
 
Posts: 406
Joined: 20. April 2004 10:17
Location: Dreieich - Hessen

Postby Tom_s » 14. August 2004 18:29

Na ja, es ist eine Smoothwall, d.h. eine Firewall gibt es.
Ich habe es aber auch probiert, mit einem IDSN-Anschluss von aussen draufzukommen, auch ohne Erfolg.
Jetzt habe ich beim Googeln einen Tipp gefunden, in der httpd.conf ein paar Änderungen einzugeben, speziell Virtual Hosts. Hab ich gemacht, Apache beendet und wieder gestartet, er kommt mir der Fehlermeldung:
Virtual Host _default_:443 -- *mixing * ports and non-* ports with a NameVirtualHost adress is not supported, proceeding with undefined results.

Aber eignetlich habe ich gar keine Ports eingehtragen, ausser Listening auf Port 80.
Tom_s
 
Posts: 3
Joined: 14. August 2004 15:47

Postby Tom_s » 14. August 2004 22:01

Geschafft!!!
auf http://www.bananajoe.de hab ich den richtigen Tipp bekommen.
Vielen Dank trotzdem für die Antwort.
ich hatte einfach den falschen Agent zum Updaten der IP-Adresse. Hab zwar auch einen von Dyndns genommen, aber bei dem, der auf der HP von BananaJoe angegeben ist, kann ich zusätzlich den Port wählen.
Übrigens: ich kann auch vom internen Netz durch die Firewall auf die DynDNS-Adresse zugreifen.

*erleichtertaufschnauf*

:lol: 8)
Tom_s
 
Posts: 3
Joined: 14. August 2004 15:47


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests