Wie importiert man ein 100 MB SQL Datenbank in Xampp

Irgendwelche Probleme mit XAMPP für Windows? Dann ist hier genau der richtige Ort um nachzufragen.

Wie importiert man ein 100 MB SQL Datenbank in Xampp

Postby Nadine5 » 19. June 2014 15:53

Ich kenne kein lösungsweg, darum frage ich!
Nadine5
 
Posts: 10
Joined: 18. May 2008 07:29

Re: Wie importiert man ein 100 MB SQL Datenbank in Xampp

Postby Nobbie » 19. June 2014 17:26

Passend zur anderen Frage vermute ich, dass Du eine (oder mehrere) Dateien mit einem Namen *.sql hast. Das ist KEINE Datenbank, sondern das sind nur Daten. Und die werden zu einer Datenbank, in dem man in PhpMyAdmin diese Datei "importiert".
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Wie importiert man ein 100 MB SQL Datenbank in Xampp

Postby Nadine5 » 19. June 2014 18:27

Da komme ich jetzt nicht so ganz mit!

Darum möchte ich jetzt wissen, wie ich die eine Datei mit 100 MB aufteilen kann in kleinere Teile, um diese dann anschliesend wieder in xampp MyAdmin als gesamtes zu haben!

Was wird eigentlich dann später gemacht, wenn die SQL-Datei dann eine größe von 1 GB mal hat, wie wird diese dann mit xampp bearbeitet?
Nadine5
 
Posts: 10
Joined: 18. May 2008 07:29

Re: Wie importiert man ein 100 MB SQL Datenbank in Xampp

Postby Altrea » 19. June 2014 19:59

Importieren großer Dumps immer über das MySQL commandline interface (CLI)
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Wie importiert man ein 100 MB SQL Datenbank in Xampp

Postby Nobbie » 19. June 2014 20:09

Nadine5 wrote:Da komme ich jetzt nicht so ganz mit!


Kann ich verstehen, aber das ist nun einmal alles "Spezialistenwissen", das kann man nicht "einfach so". Du müßtest Du Dich mit der Materie ausführlich beschäftigen und verstehen, wie MySQL bzw. überhaupt SQL funktioniert und wie das mit den vorhandenen Werkzeugen in Einklang zu bringen ist. Das ist leider eine vollkommen andere Anforderung als nur Office o.ä. zu installieren. Das ist eben so und wenn Du das alle beherrschen möchtest, musst Du Dich entsprechend fortbilden.

Nadine5 wrote:Darum möchte ich jetzt wissen, wie ich die eine Datei mit 100 MB aufteilen kann in kleinere Teile, um diese dann anschliesend wieder in xampp MyAdmin als gesamtes zu haben!


Das geht eigentlich gar nicht, sehr versierte Anwender könnten das ggf. dennoch bewerkstelligen, aber dazu benötigt man schon massive SQL Kenntnisse.

Nadine5 wrote:Was wird eigentlich dann später gemacht, wenn die SQL-Datei dann eine größe von 1 GB mal hat, wie wird diese dann mit xampp bearbeitet?


Bevor ich diese Frage beantworte, muss ich mit einem offensichtlich Mißverständnis aufräumen: Xampp ist keine Software, mit Xampp kann man nichts bearbeiten. Xampp ist eine Abkürzung und steht stellvertretend für ein ganzes Softwarepaket (u.a. Apache, MySQL, PHP), aber die einzelnen Komponenten (die von verschiedenen Herstellern produziert werden), kann man selbstverständlich auch direkt bei diesen Herstellern herunterladen. Xampp leistet lediglich noch den Komfort, eine standardisierte Konfiguration in all diesen Komponenten vorzunehmen und auszuliefern, damit diese Werkzeuge "out of the box" zusammenarbeiten. Dennoch ist Xampp keine Software, letztendlich arbeitest Du mit Apache, oder mit MySQL usw. und Du kannst da alles genau so nutzen, als wenn Du das ohne Xampp heruntergeladen hättest.

Also das hat hier alles mit "Xampp" an sich überhaupt nichts zu tun.

WIe importiert man so große Dateien? Entweder auch mit PhpMyAdmin (dazu muss allerdings php.ini noch angepasst werden, sonst würde diese GUI abstürzen, weil die voreingestellten Limits dazu nicht ausreichen), oder man bedient sich (im Bewusstsein, mit einem normalen MySQL zu arbeiten) dem dafür von MySQL ausgelieferten Interpreter "mysql.exe" (das befindest sich im bin-Verzeichnis von MySQL). Das setzt selbstverständlich voraus, dass der Anwender genau weiß, wie er mit MySQL zu arbeiten hat - und damit schließt sich der Kreis zu der Eingangsbemerkung. Das ist alles nicht so einfach und man muss dafür ein gewisses Know How besitzen.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to XAMPP für Windows

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests